Wurstspieße mit Paprika und Zwiebeln Rezept

Bunte Wurstspieße

Heute mal bunte Wurstspieße mit Paprika und Zwiebeln, denn in Sachen Gemüse, Spareribs und Fisch habe ich euch bereits ein paar feine Rezepte zum Grillen an die Hand gegeben. Würstchen dürfen natürlich nicht zu kurz kommen.

Zutaten:

  • 2 Bratwürste eurer Wahl
  • 2 Kalbsbratwürste
  • 2 dicke Bockwürste
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • glatte Petersilie
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • etwas Bohnenkraut
  • edelsüßes Paprikapulver
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Alle Würste unter kaltem Wasser kurz abwaschen und sorgfältig auf Küchenpapier trocken tupfen. Jeweils in 4 Zentimeter lange Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Aus Öl, Bohnenkraut, Wein und Petersilie eine Marinade anrühren. Salzen, pfeffern und etwas Paprikapulver hinzugeben. Wurststücke unterrühren und drei Stunden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit bereitet ihr die Paprika vor. Waschen, ausputzen und in grobe Vierecke schneiden, so dass sie gut auf die Spieße passen. Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in grobe Stücke, passend für die Spieße, schneiden. Wurststücke aus der Marinade nehmen und kurz abtropfen lassen. Abwechselnd mit Zwiebeln und Paprika aufspießen.

Anschließend die gesamten Spieße mit der Marinade bepinseln und in einem gewissen Sicherheitsabstand zur heißen Glut auf den Grill legen. Am besten in eine gefettete Grillschale. Die Grillzeit sollte nicht länger als acht bis zehn Minuten sein. Die Spieße mehrmals wenden damit alles gleichmäßig gegrillt wird. Durch die leckere Marinade und die Zwiebeln bekommen Gemüse und Fleisch ein feines Aroma. Ideal zu Salaten und Baguette.

Tipp: Holzspieße vorher eine Stunde in Wasser einlegen damit sie nicht verbrennen beim Grillen.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Desserts Küche & Haushalt Frühstück Zutaten Grillen Kräuter Kochrezepte
Sort by
Satees

Satées Rezept mit Schweinefleisch

Satées sind Fleischspieße aus Indonesien. Eigentlich werden sie mit Hühnchenfleisch gemacht. Wer das nicht mag, kann aber auch Schweinefleisch verwenden. Ich zeige euch ein individuelles Rezept mit gerösteten Erdnüssen. Zutaten: 5 Schweineschnitzel aus der Obers

8

Saisonkalender Juli

Saisonkalender Juli

Im Juli erreichen die Temperaturen langsam ihre Rekordhöhe und der Grill läuft ebenfalls auf Hochtouren. Neben saftigen Steaks und herzhaften

8

Nice-Cream

Nice Cream – die natürliche Alternative zu Eiscreme

Heute ist endlich Frühlingsanfang. Die zunehmenden Temperaturen machen Lust auf Sonne und den Aufenthalt im Freien. Für mich wird damit auch das Interesse an Eiscreme geweckt. Wer sich für 2019 vorgenommen hat Kalorien zu sparen, sollte sich jetzt mit der „Nice Cream“ beschäf

0

Weltnierentag

Weltnierentag – Informatives für ein gesundes Hochleistungsorgan

Jedes Jahr organisieren die Internationale Gemeinschaft der Nierenstiftungen (IFKF) und die Internationale Gesellschaft für Nephrologie (ISN) am zweiten Donnerstag im März den Weltnierentag. 2019 ist das der 14. März. Das Motto lautet dieses Jahr „Nierengesundheit für alle – überall“. Zu di

0

Katerfruehstueck

Katerfrühstück Rezept: Sandwich mit Bacon und Ei

Heute endet der Karneval und damit die fünfte Jahreszeit, die für viele Faschings-Fans mit jeder Menge Trubel verbunden ist. Für alle, die nicht richtig in die Gänge kommen wollen, hier ein Rezept für ein ordentliches Katerfrühstück. Wenn ihr mit

0

Grillbriketts

Informatives rund um Grillbriketts: Rohstoffe, Qualität und Nachhaltigkeit

Zugegeben: Die Temperaturen laden momentan nicht gerade dazu ein gemütlich am Grill zu stehen. Da man mit den Vorbereitungen auf die Grillsaison aber nicht früh genug anfangen kann, habe ich ein paar Tipps zum Thema Briketts arrangiert. Sie können euch helfen, hochwertige Produkte zu fi

0

Kraeuter

Kräuter auf der Fensterbank ziehen – Tipps für gutes Gelingen

Freut ihr euch auch schon auf duftende Kräuter? Wer sie auf der Fensterbank ziehen will, kann damit schon jetzt starten. Folgende Tipps können das Vorhaben erleichtern. Standort und Kräuterarten Damit die Samen erfolgreich keimen, brauchen sie einen möglichst he

0

Birnen

Rezept: Gebratene Birnen mit Nüssen und Kastanien

Birnen sind sehr gesund und lecker. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäure als Äpfel und schonen damit die Zähne. Die hohe Menge Ballaststoffe kommt der Verdauung zugute und macht satt. Nachfolgend ein Rezept für gebratene Birnen mit aromatischen Nüssen, das sich wunderbar als winterliches De

0

Risotto

Ein Klassiker mit meditativer Wirkung: Risotto Rezept & Tipps

Keine Zeit zum Meditieren? Dann probiert es doch mal mit Risotto! Die Zubereitung verbindet Genuss mit Entschleunigung und lässt die Herzen von Reis-Liebhabern höherschlagen. Heute ein Grundrezept, das ihr beliebig ergänzen könnt sowie ein paar Tipps für gutes Geli

0

Schreibe einen Kommentar