Weißkohl-Rouladen Rezept

Weißkohl-Rouladen

Weißkohl ist ein leckeres Wintergemüse, das sich nicht nur für Sauerkraut und Krautsalat eignet. Auch Weißkohl-Rouladen sind ein großartiger Genuss. Ich zeige euch anhand eines einfachen Rezepts wie es geht.

Zutaten:

  • 1 Weißkohl-Kopf
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Speck
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • etwas Semmelbrösel (oder eingeweichtes Brot vom Vortag)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 Tomate
  • Petersilie
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Weißkohl waschen, falls nötig die äußeren Blätter entfernen und am Strunk mit einer Gabel aufspießen. Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Kohlkopf mit der Gabel gerade nach unten in das Kochwasser geben und kurz köcheln damit die Blätter weich werden. Rund acht große Blätter des Weißkohl-Kopfes ablösen, kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und zu dicke Blattrippen keilförmig aus den Blättern schneiden.

Petersilie waschen und fein hacken. Tomate fein würfeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebeln, etwas Semmelbröseln, Petersilie, Salz, Pfeffer und Eiern gründlich vermengen. Am besten mit den Händen kneten. Hackmenge auf acht Kohlblätter verteilen und zu kleinen Rollen formen. Kohlblätter sorgfältig zusammenfalten und aufrollen. Küchengarn, Spieße oder Zahnstocher zur Hilfe nehmen, um die Blätter zu fixieren.

Weißkohl-Rouladen schmoren

In einem großzügigen Topf den Butterschmalz erhitzen. Alle Rouladen von allen Seiten kurz anbraten, damit sie ein wenig Farbe bekommen. Zwiebeln und Tomatenwürfel dazu geben und alles auf mittlerer Hitze dünsten. Die Tomate verleiht dem Gericht ein milderes Aroma, ist aber kein Muss. Das Ganze mit Wein ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Brühe dazu geben, Deckel schließen und Weißkohl-Rouladen rund 45 Minuten schmoren.

Den Sud der Rouladen könnt ihr nach dem Schmoren verwenden, um eine leckere Soße zuzubereiten. Das muss aber nicht sein. Ich koche meist nebenher ein paar Pellkartoffeln und serviere die Weißkohl-Rouladen und Kartoffeln mit ein paar Esslöffeln des Suds, ohne es zu einer Soße zu strecken. Schmeckt auch gut und mehr braucht es dazu meist nicht. Sollte der Sud zu dünnflüssig sein, nehme ich etwas Kartoffelstärke zur Hand, mische diese mit Wasser und rühre das hinein, um es anzudicken.

Auch Kartoffelbrei passt wunderbar zu den Weißkohl-Rouladen  : )

Wünsche euch viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Grillen Gasgrill Küche & Haushalt Salate Grillrezepte Backrezepte
Sort by
Wildschweinragout

Dutch Oven Rezept: Wildschweinragout mit frischen Pfifferlingen

Was ein Dutch Oven ist, habe ich in diesem Beitrag bereits erläutert. Heute gibt’s passend zum Black Pott ein Grillrezept für Wildschweinragout. Schließlich wollen wir auch im Herbst unseren Grill zum Köcheln ben

0

Herbstlasagne

Rezept: Herbstlasagne mit Kürbis und Lachs

Langsam aber sicher sinken die Temperaturen und das Klima wird ein bisschen rauer. Ich genieße die Abkühlung und freu mich schon auf die Herbstküche. Den Anfang macht heute die Herbstlasagne mit Kürbis und Lac

0

Grillrostreinigung

Tipps zur Grillrostreinigung + Tricks mit Backpulver und Zeitungspapier

Die Grillrostreinigung gleicht einer Wissenschaft. Ich habe es schon mit Kaffee probiert und damit kleine Erfolge gefeiert. Weitere Tipps und Tricks heute im Überblick. Materialabhängige G

0

Gasgrills

Kaufratgeber Gasgrills – 5 wesentliche Auswahlkriterien

Für alle, die sich beim Grillen mehr Spontanität und Komfort wünschen, sind Gasgrills ideal. Statt mit Kohle, Briketts und Grillanzündern zu hantieren, lehnt ihr euch entspannt zurück und wartet auf perfektes Grillgut. Zumindest theoretisch. Beim Kauf eines gasbetriebenen Grills gibt es einiges z

0

Alabama-White-Sauce

Alabama-White-Sauce – Informatives und Links zum Originalrezept

Dass eine Barbecue Sauce nicht immer rot sein und eine Menge Zucker enthalten muss, beweisen die BBQ-Enthusiasten in Alabama mit ihrer Alabama-White-Sauce. Warum die weiß ist und wie ihr sie selbst macht, verrate ich heute. Mayonnaise als Basis Während bei klassischen B

0

Holzkohlegrills

Ratgeber Holzkohlegrills – Zentrale Kaufkriterien und Tipps für mehr Komfort

Wer das echte und rustikale Grillen liebt, kommt an Holzkohlegrills nicht vorbei. Sie heizen BBQ-Fans mit Holzkohle, jeder Menge Rauch und einem sagenhaften Geschmack ordentlich ein. Doch was ist bei der Anschaffung wichtig? Ich habe wesentliche Kriterien zusammengestellt. 1.

0

Tipps

Clever cool bleiben: Kleine Tipps aus der Küche gegen Sommerhitze

Wenn die Temperaturen über die 35-Grad-Marke klettern, wird es für viele unangenehm. Ich habe ein paar Tipps arrangiert, die euch helfen können die Hitze besser zu überstehen. Bei hochsommerlichen Temperaturen hat unser Körper ordentlich zu tun. Wer nicht genug trinkt, riskiert

0

Sommersalat

Erfrischendes Sommersalat Rezept mit Lachs und Himbeeren

Wenn es draußen so richtig heiß ist und man vor Wärme nicht mehr weiß wohin mit sich, ist ein knackfrischer Sommersalat genau das Richtige. Dank Lachs und Früchten bleibt die Küche gerne kalt! Zutaten: Für ca. 5 Portionen: ½ – 1 Kopfsalat 1 G

0

Gegrillte Muffins

Rezept: Gegrillte Muffins mit Gemüsefüllung

Es muss nicht immer Fleisch sein. Falls ihr eine fleischlose Alternative vom Grill sucht oder eine gesunde Vorspeise servieren wollt, sind Muffins mit Gemüsefüllung optimal. Ihr könnt die Zutaten variieren und diverse Kombinationen te

0

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen Rezept mit knusprigen Streuseln

Um Juli sind vielerorts reichlich Zwetschgen erhältlich. Macht doch mal einen Kuchen daraus! Schmeckt wunderbar sommerlich und die Mischung aus süß und sauer haut viele Liebhaber jedes Jahr um. Dieses Re

0

Schreibe einen Kommentar