Weihnachtliches Mousse – Rezept mit Glühwein-Kirschen

Mousse

Dass Lebkuchen nicht nur in klassischer Form gut angekommen können, beweist das folgende Rezept für ein weihnachtliches Mousse. Kombiniert mit leckerem Glühwein-Kirsch-Kompott wird dieses Dessert zum Must-have der Festtage : )

Zutaten:

  • 200 g Schokoladenlebkuchen
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 12 Blatt Gelatine
  • 200 ml Sahne
  • 300 g saure Sahne
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • ca. 350 ml Glühwein
  • 2 Glas Kirschen, entsteint (Abtropfgewicht á 350 g)
  • 4-5 EL Speisestärke

Zubereitung:

Gelatine wie auf der Packung angegeben einweichen. Lebkuchen fein zerbröseln. Eier trennen. Eiweiß sowie Sahne steif schlagen (getrennt voneinander). Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, bis die Masse schön schaumig ist. Saure Sahne zum Zuckerschaum geben. Sobald die Zutaten gut vermischt sind, kommt die aufgelöste Gelatine dazu. Hier müsst ihr eniges beachten, um unangeneme Klumpen in der Masse zu vermeiden! Im unten integrierten Video erklärt eine nette Dame von Maggi wie es richtig geht. Bitte anschauen, um Fehler zu vermeiden.

Sobald die Gelatine erfolgreich mit der Zucker-Masse verbunden ist, werden steife Sahne und Eiweiß dazu gegeben. gleichzeitig werden Lebkuchengewürz und Lebkuchen-Brösel untergerührt. Das Mousse in einer Schlüssel mindesten vier Stunden kühlen. Daher ist es sinnvoll dieses Dessert am Vorabend vorzubereiten. So erspart ihr euch auch unnötigen Stress am Festtag.

Glühwein-Kirsch-Kompott zubereiten

Kurz vor dem Servieren des Mousse, wird der Glühwein-Kirsch-Kompott zubereitet. Dafür die Kirschen abtropfen lassen. Den Saft aufbewahren! Die Speisestärke mit etwas Saft vermischen. Den Rest des Saftes könnt ihr trinken oder anderweitig verwenden. Glühwein in einen Topf geben und aufkochen. Mit der verrühten Speisestärke andicken und dann die Kirschen zufügen. Vorsichtig umrühren.

Mousse servieren

Das kalte Lebkuchen-Mousse auf Dessert-Teller verteilen und mit dem warmen Glühwein-Kirsch-Kompott garnieren. So entsteht eine tolle Mischung aus warm und kalt, fruchtig und süß.

Viel Spaß beim Genießen : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Grillrezepte Backrezepte Zutaten Kochrezepte Gasgrill
Sort by
Frohe Weihnachten

Santa Claus is coming: Frohe Weihnachten!

Pünktlich zum Heiligen Abend möchte ich euch allen frohe Weihnachten und möglichst entspannte Feiertage wünschen. Genießt die Zeit mit euren Lieben! Ergänzend habe ich euch noch ein paar Rezeptideen arrangiert. Kulinarisch feiern, entspannt genießen Das ist es,

8

Grillzangen

Praktische Tipps zum Grillzangen Kauf: Von Länge bis Aufhängung

Minderwertige Grillzangen treiben mich in den Wahnsinn. Damit ihr eure Nerven von Anfang an schonen könnt, habe ich wesentliche Produkteigenschaften zusammengefasst. Material und Reinigung Edelstahl und Silikon sind typische Materialien bei Grillzangen. Edelstahl ist

0

Gegrillte Rouladen

Gegrillte Rouladen mit Balsamico-Zwiebeln

Wenn es draußen ungemütlich wird, freu ich mich über Deftiges vom Grill. Gegrillte Rouladen sind dabei eine willkommene Abwechslung zu der gewickelten Fleischspezialität aus dem Schmortopf. Ich zeig euch heute eine Variante mit Bal

0

Apfeltarte

Apfeltarte mit Blätterteig und Honig

Äpfel halten sich im Kühlschrank bis zu sechs Wochen. Da sie nicht kälteempfindlich sind, machen sie eine niedrige Lagetemperatur ohne Weiteres mit. Falls ihr Lagerobst verwerten wollt oder noch saftige Äpfel im Laden entdeckt, hab ich hier ein tolles Rezept: Apf

0

Pfirsiche

Rezeptideen, Tipps und Informatives über Pfirsiche

Von Mitte Mai bis Ende September ist Pfirsich-Saison. Die Frucht ist eine Aromaklasse für sich. Duft und Geschmack sind beeindruckend. Grund genug ein paar Infos, Tipps und Rezeptideen rund um Pfirsiche zu arrangieren. Fakten über Pfirsiche Schon beim Anfassen einer P

0

Wildschweinragout

Dutch Oven Rezept: Wildschweinragout mit frischen Pfifferlingen

Was ein Dutch Oven ist, habe ich in diesem Beitrag bereits erläutert. Heute gibt’s passend zum Black Pott ein Grillrezept für Wildschweinragout. Schließlich wollen wir auch im Herbst unseren Grill zum Köcheln ben

0

Herbstlasagne

Rezept: Herbstlasagne mit Kürbis und Lachs

Langsam aber sicher sinken die Temperaturen und das Klima wird ein bisschen rauer. Ich genieße die Abkühlung und freu mich schon auf die Herbstküche. Den Anfang macht heute die Herbstlasagne mit Kürbis und Lac

0

Grillrostreinigung

Tipps zur Grillrostreinigung + Tricks mit Backpulver und Zeitungspapier

Die Grillrostreinigung gleicht einer Wissenschaft. Ich habe es schon mit Kaffee probiert und damit kleine Erfolge gefeiert. Weitere Tipps und Tricks heute im Überblick. Materialabhängige G

0

Gasgrills

Kaufratgeber Gasgrills – 5 wesentliche Auswahlkriterien

Für alle, die sich beim Grillen mehr Spontanität und Komfort wünschen, sind Gasgrills ideal. Statt mit Kohle, Briketts und Grillanzündern zu hantieren, lehnt ihr euch entspannt zurück und wartet auf perfektes Grillgut. Zumindest theoretisch. Beim Kauf eines gasbetriebenen Grills gibt es einiges z

0

Alabama-White-Sauce

Alabama-White-Sauce – Informatives und Links zum Originalrezept

Dass eine Barbecue Sauce nicht immer rot sein und eine Menge Zucker enthalten muss, beweisen die BBQ-Enthusiasten in Alabama mit ihrer Alabama-White-Sauce. Warum die weiß ist und wie ihr sie selbst macht, verrate ich heute. Mayonnaise als Basis Während bei klassischen B

0

Schreibe einen Kommentar