Was ist eigentlich Couscous und wie verwendet man ihn?

Couscous

Für alle, die sich schon lange fragen, was Couscous eigentlich genau ist und wie man ihn zubereitet beziehungsweise verwendet, habe ich heute ein paar Infos. Mein Fazit: Couscous ist alles, nur nicht langweilig!

Bei Couscous handelt es sich um ein Gericht aus Nordafrika. Im Ursprungsland wird dafür in einem speziellen Kochgefäß meistens unten Gemüse gegart, während der dabei aufsteigende Dampf die darüber in einem Siebeinsatz liegenden Grieß-Kügelchen (Couscous) schonend gart. Das Kochgefäß nennt sich Couscousière.

Couscous ist also zu kleinsten Kügelchen verarbeiteter Hartweizengrieß. Der Rohstoff dafür sind Weizenkörner. Sie werden zunächst gemahlen und so in Grieß verwandelt. Dieser Hartweizengrieß wird zu Kügelchen geformt, vorgegart und getrocknet, damit wir ihn zuhause bequem und fix zubereiten können. Übrigens gibt es die Mini-Kügelchen auch aus Gerste oder Hirse.

Was enthält Couscous?

Er ist reich an Eiweiß und Kohlenhydraten, liefert aber wenig Fett. Zudem enthält er Zink, Kalzium, Vitamin E, Vitamin B, Eisen, Magnesium und einige Nährstoffe mehr. Insgesamt eine gesunde Sache!

Wie wird Couscous zubereitet?

Ähnlich wie bei Reis, braucht es für die Zubereitung nur Wasser. Eine Tasse Couscous wird mit 1 ½ Tassen kochendem Wasser übergossen und muss nur zehn Minuten vor sich hin garen. Das war´s! Kein Kochen, kein Brutzeln, nichts! Einfach nur quellen lassen und fertig ist die Beilage.

Couscous passt hervorragend zu allen erdenklichen Gemüsesorten und kann beliebig kombiniert werden. Egal ob Tomaten, Zucchini, Kichererbsen, Kürbis, Kohlsorten oder Erbsen. Auch Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte sind damit gut beraten. Kalt macht er sich als Salat bestens. Doch nicht nur herzhaft ist angesagt, Couscous fühlt sich auch mit getrockneten Aprikosen, Rosinen und Datteln sowie Mandeln oder Milchspeisen sehr wohl und bereichert diverse Desserts mit seiner angenehmen Konsistenz.

Nach und nach werde ich einige Rezepte veröffentlichen, damit ihr die populäre Beilage testen könnt.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Backrezepte Küche & Haushalt Desserts Kochrezepte
Sort by
Foodpairing

Foodpairing – Was ist das und wofür ist das gut?

Für alle, die mit dem Begriff Foodpairing noch nichts anfangen können, habe ich hier einige Fakten dazu arrangiert. Heute erfahrt ihr, was damit gemeint ist und wie sich das Ganze in der eigenen Küche ausprobieren lässt. Was ist Foodpairing? Foodpairing bezeichnet eine

18

Christstollen

Christstollen Rezept

Ein Christstollen gehört zwar nicht zu den schnellsten Rezepten aller Zeiten, aber wer einen ganz besonderen Geschmack genießen will, kommt ums Selbermachen nicht drumherum. Ich zeige euch eine Variante, die relativ einfach ist und zauberhaft lecker schmeckt! Damit könnt ihr eure Lieben an Wei

18

Weintrauben

Weintrauben Teil 2 – Herkunft und Charakteristika

Im Herbst steigt die Lust auf Weintrauben. Egal ob als feine Weine aus der Region, leckere Obstsalate oder auf der Käseplatte – die süßen Früchte haben es uns angetan. Ich habe weiterführende Infos zur Herkunft und Charakteristika zusammengestellt. Herkunft von Wein

18

Halloween

Ideen zu Halloween – Bananenmonster, Geistertoasts und Co.

Ihr seid gerade mitten in den Halloween-Vorbereitungen? Falls ihr eine Party plant, habe ich hier noch ein paar humorvolle Ideen für den Magen. Von beängstigenden Apfelmonstern über gespenstische Toasts bis hin zu Gruselkeulen habe ich euch einige Anregungen zusammengestellt. Alles eignet sich au

18

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

8

Turbo Rezepte

2 Turbo Rezepte für maximalen Genuss bei wenig Zeit

Jetzt ist schon wieder Mitte November und langsam aber sicher, steuern wir auf die Adventszeit zu. Für viele werden die letzten Wochen des Jahres leider richtig stressig. Damit eure Geschmacksnerven währenddessen nicht zu kurz kommen, habe ich einige Turbo Rezepte arrangiert. Sie erfordern wenig

8

Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut-Auflauf Rezept mit Kartoffeln und Kasseler

Sauerkraut ist lecker, gesund und vielfältig kombinierbar. Auch im Auflauf macht es sich wunderbar und kommt bei Groß und Klein gut an. Das heutige Rezept mit Kartoffeln und Kasseler macht satt und versorgt uns mit reichlich Kraft für die He

8

Maronen-Dessert

Maronen-Dessert mit Mascarpone Rezept

Ein Dessert mit Maronen? Ja, das geht. Und zwar mit einer meiner beliebtesten Zutaten für Nachspeisen: Mascarpone! Dekorativ geschichtet in Dessert-Gläsern eine Augenweide und, ganz wichtig, ein Genussmoment der herbstlichen Sorten. Mein Rezept ist ganz einfach. Unbedingt t

8

Glutenfrei

Glutenfrei – 10 Tipps zum Kochen und Backen Teil 2

Nachdem ihr im ersten Teil zum Thema glutenfrei Kochen und Backen Tipps zu Brot, Mehl und Co. erhalten habt, gibt´s heute fünf weitere Ratschläge, dieses Mal vorwiegend zum Kochen. 1. Suppen, Eintöpfe und m

8

Glutenfrei

Glutenfrei – 10 Tipps zum Kochen und Backen Teil 1

Viele Menschen vertragen kein Gluten. Ohne den Klebereiweiß zu kochen und zu backen, scheint auf den ersten Blick schwierig. Doch es werden immer mehr Ersatzprodukte populär, die Betroffenen endlich mehr Freiheiten geben. Ich habe zehn Tipps arrangiert, die es erleichtern glutenfrei in der Küche

8

Schreibe einen Kommentar