Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 2

Bohnen

Nachdem es im ersten Teil um Erbsen und Kichererbsen ging, stehen heute Bohnen und Linsen auf dem Programm der Hülsenfrüchte-Warenkunde. Ergänzend habe ich allgemeine Tipps und Informationen zusammengefasst. 

Bohnen: Facettenreiche Spezialität

Unter den Bohnen sind folgende Vertreter weit verbreitet:

  • Sojabohnen: Liefern reichlich Ballaststoffe, Eiweiß und wertvolle Fette. Besonders häufig im Einsatz sind Sojabohnen in Form von Sojasoße. Die Herstellung in Kurzfassung: Nach dem Mahlen der Sojabohnen werden sie in Salz und Wasser eingelegt, zerdrückt und fermentiert. Während der Fermentation, die Wochen oder Monate dauern kann, entstehen die typisch würzigen Aromen. Auch Sojamilch, Sojajoghurt und Tofu gäbe es ohne Sojabohnen nicht.
  • Mungobohnen: Sie sind leichter verträglich und schmecken nussig. Auch sie werden eingeweicht und gekocht. Anschließend passen sie wunderbar zu Suppen, Gemüsegerichten oder Salaten. Roh könnt ihr die Keimlinge der Mungobohne verwenden, besser bekannt als Sojasprossen!
  • Weiße und rote Bohnen: Für Salate und Eintöpfe ideal sind weiße Bohnen mit ihrem milden Geschmack. Rote Kidneybohnen sind in erster Linie für Chili con Carne bekannt. Das feurige Gericht ist ein Muss für Bohnenfans : ) Ansonsten eignen sich rote Bohnen für Salate und Suppen.
  • Grüne Bohnen: Sollten gekocht werden. Sie enthalten Stoffe, die im rohen Zustand der Gesundheit schaden. Die Garzeit hängt von der Größe und Dicke ab, zarte Sorten müssen bereits rund 15 Minuten köcheln. Ich persönlich mag marinierte grüne Bohnen am liebsten zu Steaks, als leichten Salat oder gebraten mit Speck, Zwiebeln und Butter.

Linsen: Die schnellsten Hülsenfrüchte

Linsen habe ich in einem separaten Warenkunde-Beitrag mit Infos rund um Sorten und Verwendung thematisiert. Größter Vorteil dieser populären Hülsenfrucht: Sie ist am schnellsten gar: Kleine Vertreter sind in zehn Minuten startklar zum Verzehr!

Tipps rund um Hülsenfrüchte

  • Grundsächlich müssen alle Hülsenfrüchte (Ausnahme Erbsen) immer gekocht werden, um gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe unschädlich zu machen.
  • Gelagert werden Hülsenfrüchte am besten in einer blickdichten Verpackung an einem trockenen und dunklen Ort. Durch den Kontakt mit Licht gehen Vitamine verloren.
  • Das Wasser, das zum Einweichen von Hülsenfrüchten genutzt wird, kann bei der weiteren Zubereitung verwendet werden. Es enthält die freigesetzten Nährstoffe. Das Wasser muss lediglich erhitzt werden, um unerwünschte Substanzen abzutöten. Ausnahmen bilden Urd- und Limabohnen, sie enthalten Blausäure . Hier ist das Wasser zu entsorgen. Generell gilt: Empfindliche Menschen, die beim Verzehr von Bohnen gerne Blähungen bekommen, sollten das Wasser besser wegschütten, da es den für die Bauchbeschwerden verantwortlichen Stoff Stachyose beinhaltet.
  • Kümmel, Bohnenkraut und Majoran optimieren die Verträglichkeit von Hülsenfrüchten.
  • Hülsenfrüchte erst kurz vor dem Verzehr salzen, damit sie weich werden.

Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen kleinen Überblick verschaffen und ein wenig Klarheit in den Hülsenfrüchte-Dschungel bringen : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Küche & Haushalt
Sort by
Hülsenfrüchte

Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 1

Reifen die Samen einer Pflanze in einer Hülse heran, nennt man diese Samen Hülsenfrüchte. Sie versorgen unseren Körper mit viel Eiweiß, wichtigen Mineralstoffen wie Eisen und Zink, Vitaminen sowie sekundären Substanzen. Ich habe die wichtigsten Hülsenfrüchte aufgeführt, um euch einen Überblick zu

18

Braten

Warenkunde Braten

Fleisch am Stück zuzubereiten, ist seit Langem Tradition. Es gibt eine Vielzahl an Varianten wie zum Beispiel den Hackbraten, Spießbraten oder den klassischen Schweinebraten. Ich habe passend dazu einen Ratgeber verfasst, der als kleine Warenkunde die wichtigsten Basics zu

18

Geflügelfleisch

Warenkunde Geflügelfleisch

Nachdem ich letzte Woche die Warenkunde über Rindfleisch ergänzt habe, möchte ich heute mit dem Geflügelfleisch fortfahren. Heute habe ich zusätzliche Infos für euch arrangiert wie beispielsweise zum Thema Pollo Fino, Entenbrustfilet und

18

Weißkohl

Warenkunde Weißkohl

Weißkohl ist ein beliebtes Wintergemüse, das auch im Januar Saison hat. Ich möchte euch heute die wichtigsten Informationen zum Weißkohl aufführen. Im heutigen Beitrag zur Warenkunde erfahrt ihr wissenswertes zu dieser Kohl

18

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte – Warenkunde Teil 3

Im letzten Teil zur Beitragsreihe Zitrusfrüchte geht es um die Limette, Pampelmuse und Kumquat. In diesem Beitrag erfahrt ihr einige wissenswerte Dinge über die Früchte und bekommt Tipps zur Ve

18

Entenfleisch

Warenkunde zu Gänse- und Entenfleisch

Da ich zu diversen Fleischsorten schon einige Ratgeber veröffentlicht habe, aber ein Beitrag zum Gänse- und Entenfleisch bislang fehlt, möchte ich das heute nachholen. Nachfolgend Infos zu Gans und Ente. Entenfleisch Besonders gern verkauft werden Fl

10

Buchweizen

Warenkunde Buchweizen – Informationen und Tipps

Buchweizen kommt in immer mehr Rezepten vor. Nachfolgend findet ihr Wissenswertes zum glutenfreien Weizenersatz und praktische Tipps zur Verwendung.  Was ist Buchweizen und warum wird er populärer? Interessanterweise hat Buchweizen mit dem herkömmlichen Weizen rein gar

10

Rindfleisch

Warenkunde Rindfleisch

Ich habe euch im Artikel „Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke“ zwar schon einige Infos bereitgestellt, doch ich möchte diese gerne ergänzen. Heute erfahrt ihr mehr zu

10

Wasabi

Wasabi Warenkunde – Informationen zum Würzmittel

Was ist grün, erinnert an Meerrettich und überzeugt mit angenehmer Schärfe? Genau: Wasabi! Warum ihr unbedingt mehr über das grüne Gold Asiens erfahren müsst? Weil sich damit einfach so viele Menüs abrunden lassen

10

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte – Warenkunde Teil 2

Nachdem ich euch im ersten Teil bereits einiges zum Thema Zitrusfrüchte berichtet und zu Zitronen sowie Orangen Anregungen gegeben habe, geht es heute um Mandarinen und Grapefruits. Mandarinen Insbesondere in der Weihnachtszeit kommen Mandarinen in vielen Haushalten v

10

Schreibe einen Kommentar