Warenkunde Buchweizen – Informationen und Tipps

Buchweizen

Buchweizen kommt in immer mehr Rezepten vor. Nachfolgend findet ihr Wissenswertes zum glutenfreien Weizenersatz und praktische Tipps zur Verwendung. 

Was ist Buchweizen und warum wird er populärer?

Interessanterweise hat Buchweizen mit dem herkömmlichen Weizen rein gar nichts gemeinsam. Es ist kein Getreide, sondern zählt botanisch betrachtet eher zur Gruppe der Knöterichgewächse. Dazu zählen zum Beispiel auch Sauerampfer und Rhabarber. Zugegeben, die Verwandtschaft wirkt etwas seltsam. Aber das Beste daran ist, dass Buchweizen dennoch als Alternative zu Getreidesorten und damit als Weizenersatz eingesetzt wird.

Buchweizen gewinnt an Popularität, weil er frei vom Klebereiweiß (Gluten) ist und in vielen glutenfreien Produkten wie Backmischungen zum Einsatz kommt. Die zu Mehl verarbeiteten Körner können als Weizenersatz zum Backen und Kochen verwendet werden.  Auch der Geschmack trägt zu seiner zunehmenden Beliebtheit bei: er schmeckt leicht nussig und sehr fein.

In Russland ein Star!

Während Buchweizen bei uns noch relativ wenig Aufmerksamkeit erhält, sind die kleinen dreieckigen Körner in Russland wahre Küchenstars. Die Russen bereiten damit zum Beispiel Buchweizengrütze oder Blini-Pfannkuchen zu.

Verwendung

Die Körner könnt ihr ins Müsli oder in Salate geben, um sie zusätzlich aufzupeppen. Wer noch etwas Zeit hat, röstet die Körner kurz und ohne Fett in der Pfanne. Gegart passen sie perfekt zu Gemüse. Egal ob Suppe, Auflauf, Gemüsepfanne oder im Gemüse-Bratling.

Infos zum Verwenden beim Backen findet ihr hier .

Ist Buchweizen gesund?

Ja! Denn er liefert reichlich Eiweiß, sekundäre Pflanzenstoffe und viele weitere Vitalstoffe. Seine Inhaltsstoffe sollen unter anderem den Blutdruck senken, den Cholesterinspiegel regulieren und die Leber schützen. Außerdem werden Krampfadern vorgebeugt und der Blutzuckerspiegel reguliert.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Küche & Haushalt
Sort by
Bohnen

Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 2

Nachdem es im ersten Teil um Erbsen und Kichererbsen ging, stehen heute Bohnen und Linsen auf dem Programm der Hülsenfrüchte-Warenkunde. Ergänzend habe ich allgemeine Tipps und Informationen zusammengefasst.  Bohnen: Facettenreiche Spezialität Unter den Bohnen sind folg

18

Hülsenfrüchte

Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 1

Reifen die Samen einer Pflanze in einer Hülse heran, nennt man diese Samen Hülsenfrüchte. Sie versorgen unseren Körper mit viel Eiweiß, wichtigen Mineralstoffen wie Eisen und Zink, Vitaminen sowie sekundären Substanzen. Ich habe die wichtigsten Hülsenfrüchte aufgeführt, um euch einen Überblick zu

18

Braten

Warenkunde Braten

Fleisch am Stück zuzubereiten, ist seit Langem Tradition. Es gibt eine Vielzahl an Varianten wie zum Beispiel den Hackbraten, Spießbraten oder den klassischen Schweinebraten. Ich habe passend dazu einen Ratgeber verfasst, der als kleine Warenkunde die wichtigsten Basics zu

18

Geflügelfleisch

Warenkunde Geflügelfleisch

Nachdem ich letzte Woche die Warenkunde über Rindfleisch ergänzt habe, möchte ich heute mit dem Geflügelfleisch fortfahren. Heute habe ich zusätzliche Infos für euch arrangiert wie beispielsweise zum Thema Pollo Fino, Entenbrustfilet und

18

Weißkohl

Warenkunde Weißkohl

Weißkohl ist ein beliebtes Wintergemüse, das auch im Januar Saison hat. Ich möchte euch heute die wichtigsten Informationen zum Weißkohl aufführen. Im heutigen Beitrag zur Warenkunde erfahrt ihr wissenswertes zu dieser Kohl

18

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte – Warenkunde Teil 3

Im letzten Teil zur Beitragsreihe Zitrusfrüchte geht es um die Limette, Pampelmuse und Kumquat. In diesem Beitrag erfahrt ihr einige wissenswerte Dinge über die Früchte und bekommt Tipps zur Ve

18

Entenfleisch

Warenkunde zu Gänse- und Entenfleisch

Da ich zu diversen Fleischsorten schon einige Ratgeber veröffentlicht habe, aber ein Beitrag zum Gänse- und Entenfleisch bislang fehlt, möchte ich das heute nachholen. Nachfolgend Infos zu Gans und Ente. Entenfleisch Besonders gern verkauft werden Fl

10

Rindfleisch

Warenkunde Rindfleisch

Ich habe euch im Artikel „Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke“ zwar schon einige Infos bereitgestellt, doch ich möchte diese gerne ergänzen. Heute erfahrt ihr mehr zu

10

Wasabi

Wasabi Warenkunde – Informationen zum Würzmittel

Was ist grün, erinnert an Meerrettich und überzeugt mit angenehmer Schärfe? Genau: Wasabi! Warum ihr unbedingt mehr über das grüne Gold Asiens erfahren müsst? Weil sich damit einfach so viele Menüs abrunden lassen

10

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte – Warenkunde Teil 2

Nachdem ich euch im ersten Teil bereits einiges zum Thema Zitrusfrüchte berichtet und zu Zitronen sowie Orangen Anregungen gegeben habe, geht es heute um Mandarinen und Grapefruits. Mandarinen Insbesondere in der Weihnachtszeit kommen Mandarinen in vielen Haushalten v

10

Schreibe einen Kommentar