Waldbeeren-Auflauf als Dessert

Waldbeeren-Auflauf

Zu feiern haben wir am Wochenende ja genug: Deutschland ist im WM-Halbfinale! Daher sollten wir es uns auch gut gehen lassen und unseren Sieg genießen. Der nachfolgende Waldbeeren-Auflauf ist nicht nur wie gemacht zum Schlemmen, er lässt sich auch auf dem Grill zubereiten und eignet sich daher ideal als Abwechslung für Grill-Meister ; )

Zutaten:

für 4 Personen:

  • 2 Tassen Waldbeeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren)
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 4 EL Honig
  • 3 EL Rohrzucker
  • 3 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • frische Minze

Zubereitung:

Ob ihr für den Auflauf Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren oder eine Mischung aus allen Waldbeeren verwendet, bleibt euch überlassen. Grundsätzlich passen alle drei Beerensorten zu diesem Rezept und da im Juli Beerensaison ist, findet ihr davon auf den Märkten reichlich.

Die Beeren waschen, gut abtropfen lassen und anschließend in eine Auflaufform geben. Den Honig darüber träufeln. In einer Schüssel alle anderen Zutaten außer die Butter miteinander mischen und gleichmäßig über die Beeren geben. Die Butter in Flocken darauf verteilen.

Zum Überbacken des süßen Auflaufs habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder mit Alufolie bedecken und im Backofen bei 150°C rund 25 Minuten backen. Oder ihr stellt die abgedeckte Auflaufform auf einen Grillrost und backt den Auflauf auf schwach brennenden Kohlen in der gleichen Zeit fertig. Die Minzblätter waschen und vor dem Servieren dekorativ auf den Auflauf legen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Genießen und Feiern : )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar