Tomatensugo Aurora Rezept

Tomatensugo Aurora

Um die Auswahl abzurunden, findet ihr im heutigen Beitrag ein Tomatensugo Aurora Rezept. Es zeichnet sich durch das Verfeinern mit Sahne und Frühlingszwiebeln aus. Genau wie Arrabbiata oder Puttanesca könnt ihr dieses Sugo zu diversen Nudeln kombinieren. Verwendet am besten ausschließlich besonders aromatische Tomaten, um von einem intensiven Geschmack zu profitieren.

Zutaten:

  • 1kg Tomaten
  • 3 kleine Karotten
  • 2 kleinere Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 170 g Sahne
  • 1 Frühlingszwiebel

Zubereitung:

Knoblauch, Karotten und Zwiebel waschen, schälen und fein würfeln. Stiele bei den Tomaten entfernen. Kochendes Wasser über die Tomaten schütten, mit kaltem Wasser abschrecken, direkt häuten und würfeln. Im Olivenöl Knoblauch, Karotten und Zwiebel andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind die Tomatenwürfel dazu geben. Alles gründlich umrühren, salzen, pfeffern, klein geschnittener Basilikum drunter rühren und das Sugo bei kleiner Hitze 30 Minuten einkochen. Dabei einige Male umrühren.

Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebel waschen und in sehr dünne Ringe schneiden (auch das Grün). Sobald das Sugo fertig ist, passiert ihr es mit dem Pürierstab kurz durch. Sahne dazu geben, gut rühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Dann sofort vom Herd nehmen. Sugo nach Geschmack nachwürzen und am Schluss die Frühlingszwiebel-Ringe hinzugeben.

Nun habt ihr vier verschiedene Tomatensugo-Rezepte zur Auswahl und könnt eure Nudelgerichte kulinarisch optimieren. Viel Spaß beim Probieren : )

Ähnliche Beiträge

  • Tomatensugo Arrabbiata

    Anfang August habe ich euch ein feines Rezept für ein Tomatensugo vorgestellt. Heute will ich…

  • Tomatensugo Puttanesca

    Neben dem herkömmlichen Tomatensugo und der Variante Arrabbiata ist die Ausführung Puttanesca empfehlenswert. Durch beste…

  • Tomatensugo

    Tomaten wachsen jetzt in Hülle und Fülle in den Gärten. Falls ihr mal nicht wisst,…

Schreibe einen Kommentar