Tomaten vom Grill

Tomaten

Die ersten Tomaten sind bereits reif und ich bin ständig auf der Suche nach neuen Varianten um sie zuzubereiten. Auf den Grill habe ich sie bisher nur selten geworfen. Deshalb folgt heute ein passendes Grillrezept. Es geht einfach und super fix.

Zutaten:

  • 300 g vollreife Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • frischer Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Kräuterbutter
  • 1 EL Weißweinessig

Zubereitung:

Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und halbieren. Besonders große Exemplare vierteln. Basilikum kurz abbrausen, trocken tupfen und grob hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Tomaten in eine Schüssel geben und darin mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Knoblauch, Kräuterbutter, Essig und Basilikum mischen. Aber schön vorsichtig rühren damit sie nicht zu Brei werden ; ) Die Kräuterbutter solltet ihr eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank holen, damit sie sich gut verteilt.

Gewürztes Gemüse auf Grillschalen ohne Loch oder vier Stücke Alufolie verteilen. Bei der Alufolie müsst ihr einfach nur kleine Päckchen bilden, damit nichts in die Glut tropft. Die Tomaten auf den heißen Grillrost legen und rund 15 Minuten grillen.

Tomaten füllen

Wenn ihr lieber gefüllte Tomaten vorbereiten wollt, gibt es dafür auch sehr einfache Lösungen. Dann müsst ihr besonders große Exemplare kaufen, einen Deckel abschneiden und entkernen. Das Innere mit Salz, Pfeffer und was auch immer ihr mögt, würzen. Dann empfehle ich euch eine Mischung aus Mozzarella, selbst gemachten Croûtons, Basilikum, Olivenöl und Knoblauch in das Innere der Tomaten zu füllen. Diese Komponenten passen hervorragend zusammen und ergänzen den frischen Tomatengeschmack perfekt! Die Zutaten einfach klein geschnitten und ganz nach individuellem Geschmack mischen und hinein füllen. Gemüse auf Aluschalen legen und maximal 15 Minuten grillen.

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende und viel Spaß beim Schlemmen : )

Ähnliche Beiträge

  • Tomatensugo Puttanesca

    Neben dem herkömmlichen Tomatensugo und der Variante Arrabbiata ist die Ausführung Puttanesca empfehlenswert. Durch beste…

  • Feldsalat

    Feldsalat kann als leckere Vorspeise für diverse Gerichte dienen. Er schmeckt gut, ist gesund und einfach…

  • Tomatensugo Arrabbiata

    Anfang August habe ich euch ein feines Rezept für ein Tomatensugo vorgestellt. Heute will ich…

Schreibe einen Kommentar