Tiramisu

Tiramisu

Egal ob zu Weihnachten oder Silvester, das Tiramisu ist ein besonderes Dessert, das zu jeder Festlichkeit passt. Damit ihr zu den Feiertagen alle Zutaten rechtzeitig besorgen könnt, stelle ich euch heute ein einfaches Rezept für die italienische Köstlichkeit vor.

Zutaten:

  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Löffelbiskuit
  • 100 g Puderzucker
  • 5 Eier
  • eine halbe Tasse starker Kaffee
  • 2 bis 3 Esslöffel Kakao oder Kaba
  • nach Geschmack kann ein Schnapsglas Amaretto oder Marsala Likör verwendet werden

Zubereitung:

Zuerst kocht ihr eine Tasse starken Kaffee und lasst diesen abkühlen. In der Zwischenzeit legt ihr die Löffelbiskuit auf ein Tablett. Jedes einzelne Löffelbiskuit mit Kaffee betreufeln. Dafür nutze ich immer einen Esslöffel. Nur soviel Kaffee pro Löffelbiskuit verwenden bis die Oberfläche durchnässt ist. Denn schließlich soll das Tiramisu schön bissfest werden und nicht unappetitlich durchnässt. Ich fahre mit dem Esslöffel Kaffee daher immer langsam über den Biskuit, so dass der Kaffee gleichmäßig einziehen kann.

Mascarpone-Creme

Anschließend Eiweiß und Eigelb trennen, Eiweiß steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Eigelb in einer großzügigen Schüssel mit dem Puderzucker sorgfältig mit dem Rührgerät verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Falls ihr das Tiramisu mit Alkohol zubereiten möchtet, mischt ihr jetzt den Amaretto oder Marsala Likör drunter. Anschließend die Mascarpone ebenfalls mit dem Rührgerät unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig mit einem großen Schneebesen unterheben.

Zutaten schichten

Die Mascarponecreme und die Löffelbiskuits in eine Auflaufform schichten, bis alles aufgebraucht ist. Dafür mit einer dünnen Mascarpone-Schicht beginnen. Das Tiramisu kühl stellen und kurz vor dem Servieren mit einem Sieb mit Kakao oder Kaba bestreuen. Zum Verzieren eignet sich zusätzlich frische Minze.

Wichtig für Tiramisu

Da Tiramisu rohe Eier enthält, solltet ihr es nicht früher als einen Tag vor dem Servieren zubereiten und anschließend zügig leer essen (wobei das bei dem leckeren Dessert sowieso nicht lange dauert ; )). Ich mache es immer am Abend bevor ich Gäste erwarte. Dann ist es frisch, die Zutaten können in Ruhe durchziehen und das Tiramisu ist über Nacht gut gekühlt.

Je nach dem wie viel ihr für jede Person berechnet, sollte dieses Rezept für rund sechs Personen reichen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Schlemmen!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Desserts Küche & Haushalt
Sort by
Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

18

Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu Rezept

Heute will ich euch als Alternative zum klassischen Tiramisu eine sommerliche Variante zeigen. Mit diesem Rezept könnt ihr die saisonalen Erdbeeren auf raffinierte Art verarbeiten und eure Gäste be

18

Frohe Weihnachten

Santa Claus is coming: Frohe Weihnachten!

Pünktlich zum Heiligen Abend möchte ich euch allen frohe Weihnachten und möglichst entspannte Feiertage wünschen. Genießt die Zeit mit euren Lieben! Ergänzend habe ich euch noch ein paar Rezeptideen arrangiert.Kulinarisch feiern, entspannt genießen Das ist es,

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Ostern

Frohe Ostern wünscht Kochen mit Butter!

Zum heutigen Ostersonntag möchte ich die Gelegenheit natürlich nutzen und euch, liebe Leser, ein frohes Osterfest wünschen. Zur Feier des Tages habe ich euch eine kleine Sammlung mit passenden Osterrezepten zusammengestellt. Nur für den Fall, dass einigen unter euch noch das Passende fehlt ; )

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Birnen-Dessert

Birnen-Dessert Rezept

Euch fehlt noch immer die perfekte Dessert-Idee für Weihnachten? Das folgende Birnen-Dessert Rezept für einen fruchtigen Nachtisch mit Nusssahne könnte eine Lösung sein. Die Kombination aus F

8

Schichtdessert

Schichtdessert mit Erdbeeren

Am letzten Wochenende habe ich ein leckeres Dessert kreiert, das wirklich ziemlich lecker war. Ich habe aus frischen heimischen Erdbeeren, Mascarpone und Löffelbiskuits ein Sch

8

Preisaktion

Kochen mit Butter wünscht besinnliche Festtage!

Die Adventszeit hat nun ihren Höhepunkt erreicht. Weihnachten steht unmittelbar bevor und die letzten Stunden werden vielerorts genutzt, um die letzten Kugeln am Weihnachtsbaum anzubringen, den Tisch zu decken oder die ersten Gäste mit frohen Weihnachtsgrüßen zu empfangen. Auch „Kochen mit

8

Schreibe einen Kommentar