Start in die Backsaison – Informationen über Kerne

Kerne

Nachdem ich euch zu Nüssen und Trockenobst eine Übersicht mit Informationen bereitgestellt habe, folgt heute im dritten und letzten Teil dieser Beitragsreihe ein Überblick über Kerne. 

Sonnenblumen Kerne

Sonnenblumen-Kerne überzeugen durch ein mildes Aroma, welches an Nüsse erinnert. Werden die Kerne geröstet werden Geschmack und der feine Geruch verstärkt. Diese Kerne sind prädestiniert zum Backen von Broten und Brötchen. Aber auch im Salat oder beim Adventsgepäck werden sie immer populärer.

Kürbiskerne

Kürbiskerne haben einen hohen Gehalt an Öl. Deshalb schmecken sie auch lecker cremig. Ihr könnt Kerne von Kürbissen sowohl in Suppen und zum Backen von süßen Leckereien als auch zum Verfeinern von Salaten oder Soßen verwenden.

Pinienkerne

Pinienkerne wachsen an Pinien (Nadelbäume im Mittelmeerraum) in dessen Zapfen und stellen die Samen der Bäume dar. Essbar ist allerdings nur der helle Kern der Samen. Aufgrund des an Tannenharz erinnernden Geschmacks, passen Pinienkerne bestens zur Weihnachtszeit. Gleichzeitig kommen sie in Salaten, Reisgerichten und Pesto bestens an. Pinienkerne haben mit 50 Prozent einen hohen Fettanteil.

Walnusskerne

Kerne von Walnüssen lassen sich beispielsweise roh, geröstet oder karamellisiert einsetzen. Geschmacklich erinnern sie ein wenig an Butter. Walnusskerne sind optimal zum Perfektionieren von Wildgerichten, Dips, Soßen und Salaten. Aber auch in der Weihnachtsbäckerei dürfen sie nicht fehlen!

Mandelkerne

Der weiße Mandelkern ist ideal zum Backen von Plätzchen und Kuchen. Das süßliche Aroma passt sehr gut zu Gebäck und wertet es geschmacklich auf. Mandeln lassen sich nicht nur in ganzen Kernen kaufen, sondern auch als Stifte, gehobelt, halbiert, gemahlen oder gehackt. Geschälte Mandeln in der angebrochenen Packung solltet ihr in den Kühlschrank legen. Dort halten sie sich rund ein halbes Jahr. Übrigens: Eine der bekanntesten Spezialitäten aus gemahlenen Mandeln und Zucker ist Marzipan!

Start in die Backsaison – Informationen über Nüssen

Start in die Backsaison – Informationen zu Trockenobst

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar