Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Spekulatius-Tiramisu

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden Weihnachtsfest passt ein Spekulatius-Tiramisu hervorragend. Ich serviere es dieses Jahr bereits zum dritten Mal und bin von seinem Geschmack begeistert. Das folgende Rezept klappt einfach und zügig.

Zutaten:

  • 500 g Spekulatius
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 130 g Puderzucker
  • 300 g Sahne
  • 80 ml kalter Espresso
  • 1-2 Orangen für 80 ml Saft
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • evtl. etwas Milch

Zubereitung:

Mascarpone mit Puderzucker, Vanillezucker und Quark verrühren. Sollte die Masse zu fest sein, einfach einen Schuss Milch dazu. Sahne steif schlagen und unterheben. Orange(n) auspressen und 80 ml Saft mit Espresso in einer Schüssel verrühren.

Eine größere Auflaufform zur Hand nehmen und schon beginnt das Schichten der Zutaten. Zuerst kommt eine Schicht Quark-Mascarpone-Creme, dann tunkt ihr einige Spekulatius in die Saft-Mischung (aber nur kurz, da sie sich schnell vollsaugen) und legt sie darüber, bis die Creme-Schicht vollständig mit Keks bedeckt ist. Das Schichten solange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte Creme sein.

Spekulatius-Tiramisu über Nacht in den Kühlschrank stellen. Während dessen zieht alles gut durch und es schmeckt wunderbar nach den aromatischen Keksen. Vor dem Verzehr mit Kakao bestreuen. Fertig : )

Einkaufstipp zum Spekulatius-Tiramisu

Wer das Spekulatius-Tiramisu an Weihnachten servieren will, muss daran denken die Spekulatius-Kekse rechtzeitig zu besorgen. Mir ging es nämlich in den vergangenen beiden Jahren so, dass ich in der Woche vor Weihnachten fast keine mehr bekommen hätte. Mit Mühe und Not konnte ich nach dem Abklappern von insgesamt acht Geschäften (!) noch die letzten beiden Packungen einer Drogeriemarkt-Kette ergattern.

Der Verkauf beginnt zwar schon im September, wer die Kekse aber kurz vor dem Fest braucht, hat oft Pech und geht leer aus. Bei mir landeten die Spekulatius in diesem Jahr bereits Ende November im Einkaufswagen. Sicher ist sicher!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Desserts Grillen Küche & Haushalt Frühstück Zutaten Kräuter Kochrezepte
Sort by
Spekulatius-Parfait

Rezept: Spekulatius-Parfait mit Zimtpflaumen

Bereits beim Verfassen der Überschrift ist mir das Wasser im Munde zusammengelaufen : ) Das Spekulatius-Parfait mit Zimtpflaumen könnte meiner Meinung nach nicht besser zu Weihnachten passen. Das ideale Dessert für die Feiertage. Zutaten: für das S

18

Weihnachtsmenues

Weihnachtsmenüs vom Grill – 3 Inspirationen von Profis

Wintergrillen ist ja mittlerweile für viele eine Selbstverständlichkeit. Warum auch nicht. Echte BBQ-Fans lassen sich von Kälte, Schnee und Eis nicht abhalten. Ich habe mich bei den Profis ein wenig umgeschaut und passend zum bevorstehenden Fest drei Weihnachtsmenüs arrangiert. Lasst euch übe

8

Nice-Cream

Nice Cream – die natürliche Alternative zu Eiscreme

Heute ist endlich Frühlingsanfang. Die zunehmenden Temperaturen machen Lust auf Sonne und den Aufenthalt im Freien. Für mich wird damit auch das Interesse an Eiscreme geweckt. Wer sich für 2019 vorgenommen hat Kalorien zu sparen, sollte sich jetzt mit der „Nice Cream“ beschäf

0

Weltnierentag

Weltnierentag – Informatives für ein gesundes Hochleistungsorgan

Jedes Jahr organisieren die Internationale Gemeinschaft der Nierenstiftungen (IFKF) und die Internationale Gesellschaft für Nephrologie (ISN) am zweiten Donnerstag im März den Weltnierentag. 2019 ist das der 14. März. Das Motto lautet dieses Jahr „Nierengesundheit für alle – überall“. Zu di

0

Katerfruehstueck

Katerfrühstück Rezept: Sandwich mit Bacon und Ei

Heute endet der Karneval und damit die fünfte Jahreszeit, die für viele Faschings-Fans mit jeder Menge Trubel verbunden ist. Für alle, die nicht richtig in die Gänge kommen wollen, hier ein Rezept für ein ordentliches Katerfrühstück. Wenn ihr mit

0

Grillbriketts

Informatives rund um Grillbriketts: Rohstoffe, Qualität und Nachhaltigkeit

Zugegeben: Die Temperaturen laden momentan nicht gerade dazu ein gemütlich am Grill zu stehen. Da man mit den Vorbereitungen auf die Grillsaison aber nicht früh genug anfangen kann, habe ich ein paar Tipps zum Thema Briketts arrangiert. Sie können euch helfen, hochwertige Produkte zu fi

0

Kraeuter

Kräuter auf der Fensterbank ziehen – Tipps für gutes Gelingen

Freut ihr euch auch schon auf duftende Kräuter? Wer sie auf der Fensterbank ziehen will, kann damit schon jetzt starten. Folgende Tipps können das Vorhaben erleichtern. Standort und Kräuterarten Damit die Samen erfolgreich keimen, brauchen sie einen möglichst he

0

Birnen

Rezept: Gebratene Birnen mit Nüssen und Kastanien

Birnen sind sehr gesund und lecker. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäure als Äpfel und schonen damit die Zähne. Die hohe Menge Ballaststoffe kommt der Verdauung zugute und macht satt. Nachfolgend ein Rezept für gebratene Birnen mit aromatischen Nüssen, das sich wunderbar als winterliches De

0

Risotto

Ein Klassiker mit meditativer Wirkung: Risotto Rezept & Tipps

Keine Zeit zum Meditieren? Dann probiert es doch mal mit Risotto! Die Zubereitung verbindet Genuss mit Entschleunigung und lässt die Herzen von Reis-Liebhabern höherschlagen. Heute ein Grundrezept, das ihr beliebig ergänzen könnt sowie ein paar Tipps für gutes Geli

0

Schreibe einen Kommentar