Spaghetti mit Spargel und Tomaten

Spaghetti

Ihr wollt den saisonalen Spargel mal anders essen? Dann könnte das folgende Rezept mit Spaghetti und Tomaten genau das Richtige sein. Durch die Kombination von Gemüse und Nudeln entsteht eine erfrischende Kombi für heiße Tage. Und zudem ist das Gericht noch einfach zuzubereiten, was es noch attraktiver macht ; )

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 350 g grüner Spargel
  • 100 g Tomaten
  • Olivenöl
  • 100 g Parmesan am Stück
  • Schnittlauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Den Spargel im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden und waschen. Spargelspitzen abschneiden und die Stangen in schmale Stücke schneiden. Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken genauso wie den frischen Schnittlauch, den ihr vorher natürlich kurz  mit Wasser abbraust.

Spaghetti wie hier beschrieben kochen. In der Zwischenzeit Öl in einer beschichteten Pfanne oder einem Topf erhitzen und den Spargel bei mittlerer Hitze unter Rühren rund sechs Minuten von beiden Seiten braten. Knoblauch und Tomaten dazu, kurz anbraten. Schnittlauch und Käse in groben Stücken dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter das Spargelgemüse mischen.

Natürlich könnt ihr dieses Gericht beliebig erweitern. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und ergänzt den Spargel mit anderen Gemüsesorten oder ersetzt ihn damit, sobald die Spargelsaison vorbei ist. Auch ein Löffel voll Pesto kann diesem Spaghetti-Rezept nicht schaden. Wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und einen guten Appetit!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar