Smoothie-Rezept mit Trauben, Apfel und Co.

Smoothie-Rezept

Heute morgen dachte ich es wäre mal wieder Zeit sich einen Smoothie zuzubereiten. Gesagt, getan! Heute ein Rezept für einen fruchtigen Mix aus Trauben, Äpfeln, Birnen und Grapefruit mit einem Hauch Datteln. Dieser Smoothie macht euch fit und startklar für den Frühling : )

Zutaten:

  • 300 g Trauben
  • 1 Birne
  • 1 Apfel
  • ca. 25-50 g getrocknete Datteln
  • Saft von 1/2 Grapefruit
  • Wasser
  • mandelgroßes Ingwerstück

Zubereitung:

Grapefruit-Hälfte auspressen und direkt in den Mixer geben. Trauben waschen und dazu geben. Birne und Apfel vom Kerngehäuse befreien, vierteln, aber nicht schälen und auch in den Mixer werfen. Ingwer schälen und vorsichtshalber fein schneiden, damit im Mixer auch nichts durchrutscht und größere Stücke zurückbleiben. Datteln sowie Wasser rein und los geht´s! Alles gut pürieren und nach Belieben noch etwas Wasser dazu, falls der Smoothies zu dickflüssig sein sollte.

Smoothie-Rezept Alternativen und Süßen

Ihr mögt keine Datteln? Dann könnt ihr alternativ eine halbe Banane verwenden. Bei diesen beiden Komponenten geht es lediglich darum die Säure der Grapefruit auszugleichen und für etwas mehr Süße zu sorgen. Auf Zucker solltet ihr übrigens verzichten. Falls euch ein Smoothie zu bitter oder sauer ist, wäre Honig oder Ahornsirup die bessere Wahl. Diese Süßungsmittel sind gesünder als herkömmlicher Zucker. Noch besser ist es aber stets, statt zusätzlichen Süßungsmitteln frische Früchte einzusetzen, da ihr dabei wesentlich mehr gesunde Vitalstoffe aufnehmt.

Info: Die oben verwendete Menge reicht für zwei Personen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Den richtigen Fit-Macher habt ihr ja jetzt ; )

Ihr sucht ein weiteres Smoothie-Rezept und Anregungen für kreative Fruchtmischungen? Unter diesem Link gelangt ihr zu meinen anderen Rezeptvorschlägen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar