Schweinefilet-Medaillons Rezept

Schweinefilet-Medaillons

Dieses Rezept für Schweinefilet-Medaillons mag ich sehr, weil es einfach ist und mit verschiedenen Beilagen kombiniert werden kann. Am besten serviert ihr Gemüse oder Salat der Saison dazu. Außerdem sehen Medaillons immer gut aus auf dem Teller, was euch beim Zubereiten eines ansprechenden Menüs entgegenkommt.

Zutaten:

  • 12 Medaillons vom Schwein
  • 12 Speck-Streifen
  • Senf
  • Butter
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Cambozola
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Pinienkerne
  • frische Petersilie

Zubereitung:

Zuerst Backofen auf 200 °C vorheizen. Fleisch mit Senf bepinseln und in Speckscheiben einwickeln. Feuerfeste Form mit Butter einfetten. Zwiebeln schälen, fein würfeln und gleichmäßig in der Form verteilen. Fleisch darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen rund zehn Minuten backen.

In der Zwischenzeit Käse mit Sahne pürieren, pfeffern und frisch gehackte Petersilie sowie Pinienkerne dazu. Sahne-Käse-Mischung über dem Fleisch verteilen und weitere 20 Minuten backen.

Zum Schweinefilet-Medaillons passt…

Dazu empfehle ich feine Spätzle und einen Feldsalat mit selbst gemachten Croûtons. Die feine Käse-Sahne-Soße passt super zu den Spätzle und ergänzt das Fleisch mit einem hervorragenden Aroma. Wer mag kann auch Rosenkohl, Bohnen oder Pilze dazu servieren. Im Prinzip sind euch bei den Beilagen keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist alles was schmeckt und was der Acker gerade hergibt  : )

Macht was draus und lasst es euch schmecken!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Küche & Haushalt Kochen Kochrezepte Desserts
Sort by

Schweinefilet mit Whiskey Marinade Rezept

Ihr wollt mal wieder ein Grillrezept nach dem Vorbild der Amerikaner? Dann solltet ihr am kommenden 1. Mai das folgende Rezept ausprobieren. Schweinefilet mit Whiskey Marinade schmeckt einfach großartig. Ein guter Whiskey verleiht dem Fleisch einen unvergleichlichen

18

Menuevorschläge

Menüvorschläge zu Ostern – Anregungen für das perfekte Essen

Nur noch wenige Tage bis Ostern und ihr habt noch keine Ahnung was an den Festtagen auf den Tisch kommt? Ich habe euch ein paar Menüvorschläge arrangiert, die euch die Entscheidung ein wenig erleichtern oder euch zumindest Anregungen liefern. Viel Spaß beim Stöbern und bei den Vorbereitungen für

8

Satay

Satay mit Schweinefleisch und Erdnusssauce

Nachdem ich euch vier Fleischspieß-Varianten gezeigt habe, möchte ich mein Repertoire an Rezepten dahingehend erweitern. Für alle, die trotz kühlen Temperaturen schon am Grill stehen, hier ein etwas abg

8

Fleischspieße

Fleischspieße – Informationen zu 4 Varianten

Fleischspieße sind in vielen Teilen der Erde eine gängige Spezialität. Während wir sie hierzulande oft mit Paprika und Zwiebeln zubereiten, gibt es noch viele weitere Varianten. Heute informiere ich euch über Satay, Yakitori, Pincho mo

8

Frühlingsküche

Frühlingsküche

Jede Jahreszeit hält kulinarisch einige Überraschungen bereit, sodass es in der Küche nie langweilig wird. Die Frühlingsküche ist geprägt von bunten Rezepten und jeder Menge Kreativität. Denn sobald es wärmer wird und die Vielfalt an Gemüse und Obst zunimmt, können wir alle nicht genug von erfris

8

Geschnetzeltes

Geschnetzeltes mit Pilzsoße

Geschnetzeltes kommt in vielen Familien regelmäßig auf den Tisch. Kein Wunder, schließlich ist es einfach zuzubereiten und sehr vielfältig. Heute zeige ich euch eine Variante mit Schweinefilet und einer leckeren Pilzsoße. Zutaten:500 g Geschnetzeltes Schw

8

Chicoréeauflauf

Schweinemedaillons mit Chicoréeauflauf

Es ist zwar immer noch eisig draußen, aber langsam steigt bei mir die Vorfreude auf den Frühling. Um trotzdem saisonal zu bleiben, habe ich mal ein Rezept mit Chicorée und Mang

8

Schaschlik

Schaschlik Rezept mit Fleisch und Gemüse

Bunte Schaschlik Spieße kommen auf jeder Grill-Party bestens an. Deshalb zeige ich euch ein Rezept mit Fleisch und Gemüse. Dazu eine scharfe Sauce und die Gäs

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Schreibe einen Kommentar