Schweinebauch grillen

Schweinebauch

Ein kross gegrilltes Stück Schweinebauch gehört für viele Grill-Liebhaber zum Grillen dazu. Das aromatische Fleisch schmeckt unglaublich lecker und kann auf verschiedenste Art und Weise gewürzt werden. Ich will euch eine scharfe Variante mit Chili zeigen!

Zutaten:

  • 400 g dünne Schweinebauch Scheiben
  • 3 EL Öl
  • 1 1/2 TL Sardellenpaste
  • 3 EL Senf
  • etwas Tabascosoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL scharfe Chilisauce
  • 1 EL trockener Rotwein
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Oregano
  • 1 Zweig Bohnenkraut

Zubereitung:

Fleisch kurz unter kaltem Wasser abbrausen und mit einem Geschirrtuch trocknen. Würzpaste zubereiten, indem ihr Sardellenpaste, Öl und Senf mischt. Vom Öl etwas übrig lassen. Die Schweinebauch-Scheiben mit der Würzpaste von allen Seiten einpinseln und eine Stunde ziehen lassen.

Chili-Soße zubereiten

Währenddessen Kräuter waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Die fertige Chilisoße mit dem Wein und den Kräutern verrühren. Mit Salz, Tabascosoße und Pfeffer gut würzen und abschmecken. Falls es euch zu scharf sein sollte, könnt ihr die Soße mit etwas normalem Ketchup mildern.

Schweinebauch grillen

Die glänzende Seite eines großzügigen Stücks Alufolie mit dem übrigen Öl bepinseln, an den Seiten etwas einschlagen und auf den heißen Grill legen. Den eingelegten Schweinebauch darauf verteilen und auf jeder Seite rund vier Minuten grillen. Nur einmal wenden! Je nach dem wie dick beziehungsweise dünn die Scheiben sind, verlängert oder verkürzt sich die Grilldauer etwas.

Wünsche euch viel Spaß beim Probieren.

Ähnliche Beiträge

  • Folien-Würstchen

    Würstchen gehören für viele Grillmeister zum gelungenen Grill-Vergnügen dazu. Heute will ich euch eine etwas…

  • Grillfackeln

    Grillfackeln erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ich will euch heute zeigen, wie ihr diese ganz einfach…

  • Pizza grillen

    Pizza grillen gibt es nicht? Ihr könnt euch nicht vorstellen Pizza auf dem Grill zuzubereiten?…

Schreibe einen Kommentar