Saltimbocca – Informationen und Zubereitung

Saltimbocca

In meinem Beitrag mit Tipps zum Marinieren und Würzen mit Kräutern und Gewürzen, habe ich erläutert, dass Salbei ideal für Saltimbocca geeignet ist. Heute will ich euch zeigen, worum es sich dabei handelt und wie sie zubereitet werden.

Was ist Saltimbocca?

Die Spezialität Saltimbocca stammt aus der römischen Küche und genießt internationale Bekanntheit. Die Basis der kleinen Leckereien besteht immer aus kleinen Kalbsschnitzeln, Schinken und Salbei. Das Fleisch wird dünn geklopft und mit Salbei und Schinken belegt. Eine Scheibe Parmaschinken und ein Blatt Salbei sind bei kleinen Fleischstücken ausreichend. Größere Schnitzel dürfen gerne üppiger belegt werden.

Ob man das Fleisch anschließend zusammenrollt oder offen lässt zum Garen, bleibt jedem selbst überlassen. Praktisch als Fingerfood ist sicherlich die zusammengerollte Variante. Allerdings sehen Saltimbocca natürlich besonders dekorativ aus, wenn man Schinken und Salbei-Blatt noch sehen kann. Mit einem Zahnstocher lässt sich das Ganze gut fixieren.

Das belegte Fleisch wird für eine schöne Farbe in Butter von beiden Seiten scharf gebraten, dann folgt etwas Wein zum Ablöschen, was dem Fleisch einen tollen Geschmack verleiht. Allerdings würde ich das Fleisch vor dem Ablöschen kurz rausnehmen, damit es schön zart bleibt. Lasst den Wein einige Minuten einkochen und bereitet aus dem Bratenfond und dem Wein eine leckere Soße zu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann das Fleisch wieder dazu, Hitze reduzieren und wenige Minuten fertig garen. Schon sind die Saltimbocca fertig. Zum Würzen reichen Salz und Pfeffer. Schließlich sollen Fleisch, Schinken und Salbei das Aroma bilden und nicht irgendwelche Gewürze.

Und dazu?

Zu Saltimbocca passen feine Ofenkartoffeln oder erfrischende Salate. Jetzt wo es wärmer wird, hat man ja sowieso wieder mehr Lust auf Salat. Wie wäre es also mit Griechischem Salat oder einer gemischten Variante mit Kresse? Weitere Anregungen gibt´s in meiner Salat-Kategorie.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Grillrezepte Kochrezepte Grillen Salate
Sort by
Würzen

Tipps zum Würzen und Marinieren – Kräuter und Gewürze

Endlich ist der Frühling da und die Grillfans unter euch sind sicherlich schon fleißig am Vorbereiten. Aber auch abseits vom Grill ist jetzt in der Küche viel los. Ich habe euch eine Übersicht mit einigen der beliebtesten Gewürzen und Kräutern zusammengestellt, die euch zeigt, wozu die leckeren E

8

Lachs-Burger

Sommerliches Burgerrezept: Lachs-Burger mit Honig-Senf-Sauce  

Burger sind super, aber jedes Wochenende Hackfleisch? Keine Lust. Deshalb will ich heute auf eine Variante mit Fisch aufmerksam machen. Ein Lachs-Burger mit feiner Honig-Senf-Sauce. Unbedingt testen! Zutaten: Für den Burger: alle Zutaten

0

Gemüsetarte

Sommerliche Gemüsetarte mit Paprika, Kirschtomaten und Zucchini

Tomaten, Zucchini und Paprika gehören zu meinen liebsten Gemüsesorten im Sommer. Um alle miteinander zu kombinieren, ist eine bunte Gemüsetarte genau das Richtige. Das heutige Rezept bringt Abwechslung auf den Teller! Zutaten: 1 Pack frischer Bl

0

Gemüse

Gemüse, Salat und Obst – je bunter der Mix, desto besser

Bunt, gesund und lecker: Gemüse, Obst und Salat bereichern unsere Ernährung mit elementaren Nährstoffen und sind gut für die schlanke Linie. Die sekundären Pflanzenstoffe machen den Unterschied. Im Vergleich zum Energieanteil ist die Nährstoffdichte sowie der Vitalstoffgehalt be

0

Public Viewing

Tipps zum Grillen für das gelungene Public Viewing

Public Viewing ist super, aber mir ist der Trubel bei den Großveranstaltungen zu viel. Ich setz mich lieber mit Familie und Freunden in den Garten und genieß die heimische Atmosphäre während der Spiele. Kein Anstehen, keine überteuerten Getränke- und Essenspreise, kein Stress. Damit es beim Jubel

0

Rinderbraten

Rezept: Rinderbraten vom Grill

Die WM steht bevor und ihr habt hinsichtlich des Essens keine Lust auf halbe Sachen? Dann hätte ich da etwas für euch: Einen leckeren Rinderbraten vom Grill. Und zwar mit ordentlichem Dry Rub und extra saftig. Wie das gelingt, lest ihr hier. Zutaten: 1 kg R

0

Beeren

Kleine Beerenkunde: Leckere Beeren und praktische Tipps

Beeren sind im Frühling und Sommer etwas Wunderbares. Sie bereichern Joghurts, lassen sich in Cocktails als optisches Extra einsetzen und verwandeln Torten, Kuchen und Desserts in unwiderstehliche Leckerbissen. Im heutigen Beitrag habe ich ein paar Infos und Rezeptideen

0

Lammkoteletts

Lammkoteletts – ein butterweicher Genuss vom Grill

Kürzlich habe ich Lammkoteletts und Lammspieße gegrillt. Ein Genuss, wenn man das zarte Fleisch richtig zubereitet. Ich habe euch ein paar Tipps zu Lammkoteletts arrangiert, womit die Spezialität leichter gelingt. Tipps zu Lammkoteletts Butterweich, lecker und s

0

Grillwurst

Internationale Spezialitäten: Auf die Grillwurst fertig los!

Bald ist es soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt! Da es während der Fußballwochen besonders viel Spaß macht zu grillen, habe ich mir einmal angeschaut, was andere Länder in Sachen Grillwurst draufhaben. Dass in Deutschland die Thüringer Bratwurst und Nürnberger

0

Salatrezept

Salatrezept mit Rote Beete, Ziegenkäse und Blattgrün

Salate sind immer gut, besonders beim Grillen. Sie bringen erfrischende Zutaten auf den Teller und sollten etwas für das Auge sein. Heute ein fixes Salatrezept mit Rote Beete und Ziegenkäse. Zutaten: 350 g Rote Beete (verzehrfertig) 150 g Z

0

Schreibe einen Kommentar