Salatsoßen selbst gemacht

Salatsoßen

Da vielerorts schon fleißig gegrillt wird, müssen natürlich auch zahlreiche Salate zubereitet werden. Die Salatsoßen sind dabei oft das Tüpfelchen auf dem i! Heute stelle ich euch drei leckere Varianten vor, die ihr einfach auf Vorrat zubereiten und vielseitig einsetzen könnt.

Salatsoße mit Senf und Agavendicksaft

Zutaten:

  • 2 Schalotten
  • frische Kräuter (was ihr gerade habt)
  • 200 ml Walnussöl
  • 200 ml Wasser
  • 160 ml Essig (z.B. Melfor)
  • 30 ml Himbeeressig
  • 100 g Senf
  • 7 Spritzer Agavendicksaft
  • 3 TL Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schalotten schälen und fein würfeln. Kräuter waschen und fein schneiden. Dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab mixen. Falls ihr keinen habt, könnt ihr auch alles in den Mixer werfen. Ziel ist, dass die Salatsoße schön schaumig wird. Dann schmeckt´s am besten. Mit Salz und Pfeffer erst mal sparsamer umgehen. Je nach dem welchen Senf ihr nehmt, kann es schon würzig genug sein. Lieber am Ende nachwürzen. Ich mache gerne gleich eine größere Menge der Salatsoße, damit ich nicht jeden Tag von vorne anfangen muss. Im Kühlschrank hält sich die Soße ein paar Tage.

Einfache Salatsoße

Zutaten:

  • Olivenöl oder Rapsöl
  • Essig
  • Wasser
  • Salz
  • Vegeta
  • frische Kräuter

Zubereitung:

Diese Salatsoße ist ideal für jeden Tag und passt zu Feldsalat genauso gut wie zu Kopfsalat, Eisbergsalat oder was euch sonst noch so einfällt. Mengenangaben gebe ich hier keine, weil ich diese Salatsoße selber immer frei Schnauze mache. Einfach Öl und Wasser mit Essig mischen und mit Vegeta und Salz abschmecken. Das Vegeta verwende ich für solche Sachen gerne, weil dort schon viele leckere Zutaten drin sind. Frische Kräuter dazu und fertig ist eine einfache aber leckere Salatsoße. Wer mag gibt etwas Schmand oder Crème fraîche dazu.

Senf-Balsamico-Dressing

Zutaten:

  • 300 ml Olivenöl
  • 70 ml Balsamico-Essig
  • 70 g Senf (grobkörnig)
  • Salz, Pfeffer
  • rund 2 TL Zucker
  • frische Kräuter

Zubereitung:

Ausreichend Kräuter waschen und fein schneiden. Auch wieder alle Zutaten vermischen und im Mixer oder mit dem Pürierstab schaumig schlagen. Oder falls ihr beides nicht habt, gebt ihr alles in einen Mixbecher und schüttelt diesen kräftig. Auch diese Salatsoße passt zu zahlreichen Salaten.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Getränke Grillen Trends Kochrezepte Küche & Haushalt
Sort by
Demeter

Was ist eigentlich Demeter? Informationen zum Dachverband

Auf vielen Lebensmittel in Supermärkten findet man einen Demeter-Aufkleber. Für alle, die sich fragen, was „Demeter“ eigentlich ist, habe ich nachfolgend ein paar Infos arrangiert. Einige der wichtigsten Fragen sollten damit geklärt sein. Der älteste Öko-Anbauverband De

0

Chai-Tee

Leckerer Chai-Tee – Rezept

In Indien ist der Chai-Tee das Nationalgetränk und wichtiger Bestandteil der Kultur. Es gibt viele Familienrezepte, die aromatische Nuancen hervorbringen. Ich zeige euch heute ein einfaches Grundrezept. Zutaten: 500 ml Milch 50 ml

0

Wintergrillen

5 Tipps zum Wintergrillen – Daran solltet ihr denken!

Wenn es draußen eisig kalt ist und eine Schneedecke die Gärten einhüllt, ist Grillen ein besonderes Erlebnis. Damit alles gelingt, müsst ihr beim Wintergrillen einiges beachten. Der Deckel ist ein Muss Ohne Deckel im Winter grillen? Keine gute Ide

0

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Misfits

Kulinarische Misfits – Warum sich die Verwendung der Außenseiter lohnt

Krumme Gurken, krüppelige Kartoffeln, unförmige Erdbeeren: Die Liste der Vertreter von Obst und Gemüse, welche nicht dem vorgeschriebenen Schönheitsideal entsprechen, ist lang. Lebensmittel, die nicht der Norm des Handels gerecht werden, landen nach der Ernte vielerorts auf dem Müll. Glüc

0

Couscous-Auflauf

Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker. Zutaten: 400 g Cou

0

Neues Jahr

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes neues Jahr

Und schon ist es wieder soweit: Ein neues Jahr bricht an und die guten Vorsätze sorgen bei vielen schon jetzt für weiteren Stress. Ich möchte dazu meinen Senf geben. Doch in erster Linie wünsche ich euch ein gesundes neues Jahr mit vielen kulinarischen Höhepunkten! Gute Vors

0

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

0

Feietage

Kochen mit Butter wünscht festliche Feiertage!

2017 neigt sich dem Ende zu. Doch zuvor haben wir an den Feiertagen hoffentlich noch reichlich Zeit, um gemeinsam mit den Liebsten einige gemütliche Stunden zu verbringen. Zur Feier des Tages, möchte ich ein kleines Dankeschön aussprechen. Danke an alle Leser von ko

0

Schreibe einen Kommentar