Salat selbst anbauen – Die Pflanzsaison beginnt!

Salat selbst anbauen

Salat selbst anbauen: Da ihr in wenigen Wochen bereits die ersten Salate aussäen könnt, möchte ich euch einige Tipps dazu geben. Schließlich sollen aus Salatsamen oder Setzlingen prachtvolle Salate werden, die euch im Frühjahr Abwechslung auf den Teller bringen.

Frühlingssalate pflanzen

Es gibt einige Frühlingssalate, die in Sachen Geschmack einiges zu bieten haben. So beispielsweise der „Amerikanischer Brauner“. Das ist ein Pflücksalat, der zwischen März und August gesät werden kann. Er bildet keinen direkten Kopf, sondern ständig nachwachsende Blätter. Diese sollten immer von unten gepflückt werden, damit sie wieder schnell nachwachsen. Das Herz muss stehen bleiben und die Blätter werden erst bei einer Länge von rund 10 Zentimetern abgeschnitten. Dann habt ihr lange Freude an diesem Salat. Er braucht lockeren Boden an einem sonnigen Plätzchen. Auch Halbschatten ist in Ordnung.

Gaugin

Der Gaugin Salat gehört zu den Salanova-Salaten und bildet einen kompakten lockeren Kopf. Bei einem sauberen Schnitt zerfällt dieser in einzelne gleich große Blätter. Der Gaugin ist resistent gegen Blattläuse und Mehltau. Da seine Blätter aufrecht wachsen, ist die Fäulnis-Gefahr gering. Das Aroma ist sehr zart und er liefert viele Vitamine. Auch optisch macht der Salat was her. Er wächst schön gleichmäßig. auch Gaugin kann von März bis August gesät werden. Er braucht viel Licht und nährstoffreichen Boden.

Tipps zum Pflanzen

Viele Salatsorten könnt ihr bereits ab März pflanzen. Vorausgesetzt es herrschen Temperaturen ab 12 °C. Damit die Salate gut wachsen, solltet ihr den Boden rund zwei Wochen vor dem Pflanzen vorbereiten. Dann hat er genug Zeit um sich wieder zu setzen. Ich empfehle euch auf dem regionalen Markt oder beim Gärtner pflanzfertige Salatsetzlinge zu kaufen. Die könnt ihr im März direkt in euer Beet oder in Balkonkästen pflanzen. Ich pflanze mittlerweile vieles in Kästen und Töpfen an, weil ich keine Lust habe, dass mir die Schnecken alles klauen ; ) Und Schneckenkorn oder ähnliches versuche ich zu vermeiden. Wenn ihr mit Samen arbeitet, könnt ihr diese ebenfalls ab März säen. Beachtet aber wieder die Temperatur!

Richtig Einpflanzen

Setzlinge dürfen nicht zu tief eingepflanzt werden. Sonst brauchen die zarten Pflänzchen zu viel Kraft um die Oberfläche zu erreichen. Die Köpfe fallen kleiner aus. Der Blattansatz sollte sich einen Zentimeter über dem Erdreich befinden. Häuft die Erde lieber etwas an und pflanzt die Setzlinge höher. Der Salatkopf wird prächtiger und es gibt kaum Fäulnis. Vor dem Pflanzen solltet ihr die Topfballen gut wässern. Die Wurzeln wachsen schneller an. Ein wichtiger Aspekt beim Salat selbst anbauen.

Auch der Abstand ist wichtig. Pflanzt ihr Salate, die Köpfe bilden, benötigen diese Sorten mindestens 30 Zentimeter Abstand in alle Richtungen. Pflücksalat hingegen gibt sich mit einem Abstand von rund 15 Zentimetern zufrieden. Samen müssen in Reihen mit einem Abstand von mindestens 20 Zentimeter gesät werden. Ihr macht mit einer kleinen Schaufel flache Saatrillen ins Beet und schüttet den Samen gleichmäßig hinein. Anschließend Samen andrücken, mit Erde zudecken und direkt wässern.

Kauf von Setzlingen

Achtet beim Kauf von Salat-Setzlingen darauf, dass der Wurzelballen schön fest ist und die Pflänzchen mindestens vier gesunde Blätter haben!

Salat selbst anbauen – Die Ernte

Wenn die Salate ungefähr handhoch sind, könnt ihr zum ersten Mal ernten. Rund vier Wochen später ist die nächste Ernte möglich. Deckt ihr euren Salat mit Vlies ab, könnt ihr euch sogar drei Wochen früher über die erste Ernte freuen. Salat ist damit vor Wind, Wetter und Schädlingen geschützt. Damit ihr den ganzen Sommer über frischen Salat habt, müsst ihr nach rund acht Wochen neu säen.

Wünsche euch viel Spaß ; )

Im Laufe des Frühjahrs werde ich euch einige leckere Salatrezepte vorstellen.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Salate Zutaten Grillrezepte
Sort by
Sommersalat

Erfrischendes Sommersalat Rezept mit Lachs und Himbeeren

Wenn es draußen so richtig heiß ist und man vor Wärme nicht mehr weiß wohin mit sich, ist ein knackfrischer Sommersalat genau das Richtige. Dank Lachs und Früchten bleibt die Küche gerne kalt! Zutaten: Für ca. 5 Portionen: ½ – 1 Kopfsalat 1 G

18

Gemüse

Gemüse, Salat und Obst – je bunter der Mix, desto besser

Bunt, gesund und lecker: Gemüse, Obst und Salat bereichern unsere Ernährung mit elementaren Nährstoffen und sind gut für die schlanke Linie. Die sekundären Pflanzenstoffe machen den Unterschied. Im Vergleich zum Energieanteil ist die Nährstoffdichte sowie der Vitalstoffgehalt be

18

Salatrezept

Salatrezept mit Rote Beete, Ziegenkäse und Blattgrün

Salate sind immer gut, besonders beim Grillen. Sie bringen erfrischende Zutaten auf den Teller und sollten etwas für das Auge sein. Heute ein fixes Salatrezept mit Rote Beete und Ziegenkäse. Zutaten: 350 g Rote Beete (verzehrfertig) 150 g Z

18

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

18

Couscous-Salat

Couscous-Salat mit Zuckerschoten und Cashew-Kernen

Sommerzeit ist Salatzeit und da ich vor Kurzem den Couscous vorgestellt habe, folgt heute ein leckeres Rezept dazu. Dieser Couscous-Salat mit Zuckerschoten und Cashew-Kernen schmeckt gut und ma

18

Rucolasalat

Rucolasalat Rezept mit überbackenem Ziegenkäse

Rucola beziehungsweise Rauke ist sehr gesund und wird gerne auf der Pizza verwendet. Auch als Salat machen sich die grünen Blätter bestens und jetzt, wo die Temperaturen langsam den Frühling ankündigen, sind Salatrezepte gefragter denn je. Heute passend dazu ein Rucol

18

Sommersalat

Sommersalat Rezept: Melone mit Feta-Käse

Wenn es draußen so richtig heiß ist, brauche ich auf dem Teller was Erfrischendes. Geht es euch auch so? Das heutige Rezept für einen leckeren Sommersalat mit Melone und Feta-Käse wird die gewünschte Kühle bringen, ohne auf Geschmack verzichten zu müssen! Zutaten: für c

18

Stauferico®

Stauferico® Schweinekotelett mit Zucchini-Melonen-Salat

Habt ihr schon mal was vom Stauferico®-Gourmetschwein gehört? Ich habe das kürzlich online entdeckt und möchte euch heute ein Rezept für ein Dry-Aged Stauferico®-Schweinekotelett mit Zucchini-Melonen-Salat präsentieren. Informationen zu Stauferico® Das

18

Coleslaw

Coleslaw – Krautsalat-Rezept mit Spitzkohl

Coleslaw ist die amerikanische Variante des Krautsalates. Allerdings muss man für die Rezepte nicht zwangsläufig Weißkraut nehmen. Mit dem derzeit saisonalen Spitzkohl klappt´s ebenfalls spitze! Hier ein Rezeptvorschlag, das auch am heutigen Vatertag Steaks und Co. vom Grill perfekt ergänzt : )

18

Steak-Burger

Steak-Burger Rezept mit Birnen und Salat

Lust auf Steak und Burger? Wie wäre es dann mit einer saftigen Kombination aus beidem? Ich zeige euch eine Variante für einen Steak-Burger mit süßen Birnen und knackigem Salat. Das Ergebnis wird euch gefallen : ) Zutaten: für 4 Personen: 4 Minu

18

Schreibe einen Kommentar