Saftige Ribs – Smoker Rezept

Smoker

Ihr mögt Zuckerrübensirup, Balsamico und Zimt, doch ihr seid euch sicher, dass man alle drei Zutaten nicht kombinieren kann? Das folgende Smoker Rezept beweist das Gegenteil. Die saftigen Ribs schmecken ausgezeichnet!

Falls euch zum kommenden 1. Mai noch ein geeignetes Rezept fehlt, könnte dieses hier die Lösung sein. Zwar ist das Wetter zum Grillen momentan etwas unbeständig, aber für echte Smoker-Liebhaber ist das kein Hindernis. Dieses Rezept für die Rippchen mit außergewöhnlich süßlichem Geschmack bringt Abwechslung in die Grillküche und sorgt für eine tolle Aromen-Explosion.

Zutaten:

  • 10 Spareribs

fürs Rub:

  • 3 EL Salz
  • 1 gehäufter EL Pfeffer
  • 1 gehäufter EL Knoblauchpulver
  • 2 TL Chiliflocken (sind aromatischer als Pulver!)
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 10 EL brauner Zucker
  • 1 TL Paprikapulver

für die Glace (Glasur):

  • 13 EL Zuckerrübensirup
  • 12 EL Honig
  • 4 EL Zimt
  • 2 EL Ingwer
  • 9 EL Balsamino-Essig (dunkel)
  • 8 EL Worcestersoße
  • 6 EL Tabasco
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Orangensaft

Zubereitung:

Ribs in handliche Stücke schneiden. Am besten immer rund 4 Rippen zusammen lassen. Alle Zutaten fürs Rub mischen und die Ribs damit gleichmäßig einreiben. Immer zwei Ribs gemeinsam auf ein viereckiges Stück Alufolie packen. Die Fleischseite müsst ihr nach oben legen. Die Alufolie fest verschließen. So zwei Stunden bei 110 °C smoken.

In der Zwischenzeit Knoblauch pressen und Ingwer schälen sowie reiben. Für die Glace alle Zutaten bis auf den Zimt und den Ingwer in einem Topf geben und aufkochen. Sobald es anfängt zu sprudeln, Hitze runterschalten und auf mittlerer Stufe 15 Minuten einköcheln lassen. Jetzt Zimt und Ingwer dazu und noch einmal kurz aufkochen lassen. Dann die fertige Glace zur Seite stellen.

Nach der Garzeit von zwei Stunden packt ihr die Ribs aus und perfektioniert sie im Smoker eine weitere Stunde lang bei 120°C mit rund 4 Schichten der Glace. Am besten alle 15 Minuten eine Schicht auftragen, dann ziehen die Zutaten schön langsam aber konstant ein.

Zu diesen saftigen und süßlichen Ribs passen verschiedene Salate am besten.

Euch viel Spaß am Smoker und schon mal einen schönen 1. Mai : ) Ich hoffe das Wetter spielt mit!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Backrezepte Grillrezepte Küche & Haushalt Kochen Zutaten
Sort by
Karottenkuchen

Saftiger Karottenkuchen für Ostern

Karottenkuchen sind an Ostern sehr beliebt. Deshalb will ich euch heute ein Rezept für einen saftigen Karottenkuchen vorstellen. Da ich mit einer Tasse als Maßeinheit arbeite, ist der Kuchen fix zubereitet! Zum Abmessen verwendet ihr eine herkömmliche Kaffeetasse. Aber k

18

Bierdosenhaehnchen

Bierdosenhähnchen Rezept – So gelingt das Hähnchen auf Bierdose

Noch nie was vom Hähnchen auf Bierdose oder Beer Can Chicken gehört? Im heutigen Beitrag erkläre ich, wie das Ganze funktioniert und warum sich der Test lohnt. Eines steht jedenfalls fest: Geschmacklich ist das Bierdosenhähnchen genial! Zutaten: Viel braucht es für das

8

Menuevorschläge

Menüvorschläge zu Ostern – Anregungen für das perfekte Essen

Nur noch wenige Tage bis Ostern und ihr habt noch keine Ahnung was an den Festtagen auf den Tisch kommt? Ich habe euch ein paar Menüvorschläge arrangiert, die euch die Entscheidung ein wenig erleichtern oder euch zumindest Anregungen liefern. Viel Spaß beim Stöbern und bei den Vorbereitungen für

8

Gefuellte Eier

Gefüllte Eier zu Ostern: Rezepte mit Lachs, Pesto und Kräutern

Hartgekochte Eier mit einer leckeren Füllung sind zu Ostern eine beliebte Vorspeise, aber auch als Fingerfood kommen die kleinen Häppchen gut an. Zum Füllen hat man zahlreiche Möglichkeiten. Ich zeige euch heute drei Lösungen für g

8

Osterhasen backen

Osterhasen backen mit Hefeteig

Wie ihr in diesem Beitrag bereits erfahren habt, kann man mit Mürbeteig leckere Osterhasen backen. Doch das geht natürlich auch mit Hefeteig. Hier werden die kleinen Hasen dann nicht flach, s

8

Fleisch

Fleisch am Knochen – Infos und Tipps

Das Fleisch inklusive Knochen zuzubereiten, wie es zum Beispiel bei Rippchen oder T-Bone-Steaks der Fall ist , bringt einige Vorteile mit sich. Welche das sind und warum ihr Fleisch am Knochen lassen solltet, erfahrt ihr im folgenden Ratgeber.

8

Melonen

Übersicht der beliebtesten Melonen-Sorten

Im Sommer werden wieder viele Melonen gekauft, denn sie erfrischen uns bei hohen Temperaturen. Zudem lassen sie sich für extrem viele Rezepte verwenden, egal ob Desserts, Salate oder Grill-Varianten. Damit ihr im Sorten-Dschungel den Überblick behaltet, habe ich euch von Honig- über Wasser- bis h

8

Stauferico®

Stauferico® Schweinekotelett mit Zucchini-Melonen-Salat

Habt ihr schon mal was vom Stauferico®-Gourmetschwein gehört? Ich habe das kürzlich online entdeckt und möchte euch heute ein Rezept für ein Dry-Aged Stauferico®-Schweinekotelett mit Zucchini-Melonen-Salat präsentieren. Informationen zu Stauferico® Das

8

Bacon Bomb

Bacon Bomb Grillrezept mit Käse und Pilzen

Wie der Name schon verrät, ist die Bacon Bomb eine echte Bombe auf dem Grill (und Teller!). Richtig zubereitet, ist die Hackfleischmischung vom Grill etwas ganz Besonderes. Die klassische Variante der Bacon Bomb besteht aus den vier Grundzutaten Hackfleisch,

8

Steak-Burger

Steak-Burger Rezept mit Birnen und Salat

Lust auf Steak und Burger? Wie wäre es dann mit einer saftigen Kombination aus beidem? Ich zeige euch eine Variante für einen Steak-Burger mit süßen Birnen und knackigem Salat. Das Ergebnis wird euch gefallen : ) Zutaten: für 4 Personen: 4 Minu

8

Schreibe einen Kommentar