Rotweinkuchen Rezept

Rotweinkuchen

Diese Woche war mir wieder mal nach Backen. Deshalb habe ich einen feinen Rotweinkuchen gemacht. Der passt mit seinem Aroma perfekt in den Herbst und ist zudem schnell gemacht. Das nachfolgende Kuchenrezept gelingt jedem!

Zutaten:

  • 200 g Margarine oder weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 100 g Schokoladen-Streusel
  • 125 ml Rotwein
  • 3 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 1 Pack Backpulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 1 Pack Schoko-Glasur

Zubereitung:

Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 175 °C vorheizen. Alle Zutaten außer die Schokoladen-Streusel in einer Rührschüssel gründlich miteinander vermengen. Am besten mit dem Rührgerät, das geht am schnellsten. Schokostreusel mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. So verhindert ihr, dass sie zerfallen und ihre Form nicht mehr erkennbar ist. Mit dem Schneebesen oder einem Kochlöffel bleiben sie am Stück.

Teig in eine Kastenform geben, die ihr zuvor einfettet und bemehlt. Kuchen im Ofen rund 55 Minuten backen. Am besten nach 50 Minuten mal die Probe mit einem Schaschlik-Spieß machen. Je nach Ofen ist der Kuchen schneller fertig oder braucht einige Minuten länger. Kuchen im Ofen abkühlen lassen.

Anschließend vorsichtig aus der Form nehmen. Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Zum Dekorieren könnt ihr ein paar Schoko-Streusel oder Mandelblättchen verwenden. Letzteres ist fast noch besser geeignet, weil es einen schönen farblichen Kontrast gibt. Um das Aroma der Mandeln zu verstärken, könnt ihr sie ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten. Die Mandeln oder Streusel müsst ihr aber direkt nach dem Auftragen der Schokolade drüberstreuen, sonst halten sie nicht.

PS: Ich heiße weder Ralf noch bin ich 25 ; ) Das Foto zeigt einen Rotweinkuchen, den ich für Bekannte gemacht habe.

Ähnliche Beiträge

  • Zebrakuchen

    Vor ein paar Tagen dachte ich es wäre mal wieder Zeit für einen leckeren Kuchen.…

  • Hildaplätzchen

    So gern ich Vanillekipferl und Buttergepäck mag, gegen saftige Hildaplätzchen kommen nur wenige Plätzchen-Varianten an.…

  • Buttermilchkuchen

    Ein klassischer Buttermilchkuchen mit Mandeln sieht nicht nur dekorativ aus, sondern ist zudem schnell zubereitet…

Schreibe einen Kommentar