Rote Beete Salat Rezept

Rote Beete

Im November hat die gesunde Rote Beete Saison. Sie enthält viel Eisen, Kalium, Vitamin-B und Folsäure. Zur Abwechslung stelle ich euch heute ein fixes Salatrezept vor. Diesen Salat könnt ihr ideal als leichte Vorspeise verwenden oder zum Schlemmen zwischendurch missbrauchen ; )

Zutaten:

  • Rote Beete (vakuumverpackt)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Essig (hell)
  • natives Öl

Zubereitung:

Falls ihr so wie ich keine Zeit habt, um Rote Beete vorzubereiten, kauft ihr sie einfach vakuumverpackt. Bei einigen guten Supermärkten gibt es die im Herbst ohne irgendwelche Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker. Die Rote Beete ist küchenfertig und ihr müsst sie nicht mühsam putzen und kochen. Allerdings solltet ihr auch wissen, dass Rote Beete als Rohkost noch gesünder ist, weil dann mehr Nährstoffe enthalten sind. Diese Info will ich euch nicht vorenthalten. Mir schmeckt das Gemüse roh nicht so gut. Deshalb das folgende Rezept:

Rote Beete auf dem Gemüsehobel klein hobeln. Die Menge entscheidet ihr selbst je nach Personenanzahl. Anschließend salzen, pfeffern und mit etwas Muskat verfeinern. Das Gemüse mit einem hellen Essig eurer Wahl beträufeln und gut umrühren. Etwas Zucker unter heben und den Salat ungefähr eine Stunde ziehen lassen. Der Zucker ist notwendig, um den intensiven Rübengeschmack auszugleichen. Salat erneut umrühren und falls nötig nachsalzen. Am Schluss gebt ihr etwas Öl zum Salat, um ihn geschmacklich abzurunden. Sucht euch ein natives Öl heraus. Anschließend umrühren, abschmecken und genießen.

Umgang mit rote Beete

Achtung! Rote Beete ist nicht nur rot, sie färbt auch alles rot was mit ihr in Berührung kommt! Ich bin inzwischen dazu übergegangen rote Beete auf Alufolie mit Einmal-Handschuhen zu färben. Nur so ein kleiner Tipp am Rande – wenn ihr kein Problem mit großer roter Sauerei habt, gehts auch so! ;)

Ähnliche Beiträge

  • Endiviensalat

    Endiviensalat hat auch noch im September Saison. Ein feiner Spätsommersalat dieser gesunden Sorte bietet sich…

  • Saisonkalender Februar

    Unser leichter Chicoree Salat ist schnell und einfach zubereitet, denn im Januar steht häufig abnehmen auf…

  • Blumenkohlsalat

    Blumenkohl eignet sich nicht nur für Püree, sondern auch für leichte Sommer-Salate. Ideal als Beilage…

Schreibe einen Kommentar