Roastbeef Rezept

Roastbeef

Im September macht sich langsam aber sicher der herbstliche Nebel breit und die Temperaturen kündigen den Wetterumschwung an. Während die Grillsaison langsam zu Ende geht, gewinnt der Backofen wieder an Beliebtheit. Mit dem heutigen Rezept für Roastbeef zeige ich euch eine feine Variante für herbstliche Hauptgerichte.

Zutaten:

  • 1,5 kg Roastbeef
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund frische Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Brötchen
  • 200 g Meerettichwurzel

Zubereitung:

Backofen auf 100 °C vorheizen. Fleisch von allen Seiten großzügig mit Pfeffer und Salz würzen. Beim Kauf des Fleisch darauf achten, dass die Fettdecke entfernt wird. Das Rapsöl in einer Pfanne hoch erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Rundum sollte das Roastbeef goldbraun sein, dann vom Herd nehmen und auf ein Backblech legen.

Petersilie waschen und fein hacken. Brötchen in kleinere Würfel schneiden. Meerrettich schälen, 6 EL davon mit einer Reibe abreiben. Butter, Meerrettich, Salz, Pfeffer, Petersilie und Brotwürfel gleichmäßig zu einer Masse vermischen. Falls diese zu fest sein sollte, einfach etwas Wasser dazu.

Roastbeef mit der Meerrettich-Masse bedecken. Fleisch im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) rund 90 – 110 Minuten garen. Die genaue Zeitspanne hängt davon ab, wie ihr das Roastbeef haben wollt. Ein paar Minuten bevor das Fleisch fertig ist, stellt ihr den Ofen wenn möglich auf die Grillfunktion ein und dreht die Temperatur etwas hoch.

Das Ergebnis ein ein feinster Rinderbraten mit pikanter Meerrettichkruste :) Dazu könnt ihr verschiedenste Gemüsesorten als Beilage servieren. Passende Rezeptvorschläge findet ihr in der Saisonübersicht.

Tipp zur Garzeit

Wenn ihr ein rosa Roastbeef wollt, könnt ihr euch an folgende Faustregel halten: Pro Kilo Fleisch werden 1:15 Stunden bei 100°C eingeplant.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Grillrezepte Küche & Haushalt Kochrezepte Grillen Salate Backrezepte
Sort by
Rindfleisch

Warenkunde Rindfleisch

Ich habe euch im Artikel „Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke“ zwar schon einige Infos bereitgestellt, doch ich möchte diese gerne ergänzen. Heute erfahrt ihr mehr zu

8

Churrasco

Churrasco Steak Rezept

Churrasco bezeichnet eine lateinamerikanische Zubereitungsart von Fleisch auf offener Flamme. Heute will ich euch ein feines Rezept für ein Churrasco Steak zeigen, das ihr unbedingt probieren müsst! Zutaten: für 4 Personen: 1200 g Hüftsteak (jeweils 300 g S

8

Kerntemperaturen

Kerntemperaturen Teil 2 – Rindfleisch und Kalb

Wie ich euch im ersten Teil meiner Beitragsreihe zum Thema Kerntemperaturen mitgeteilt habe, ist die ideale Temperatur für unbedenklichen und

8

Hirschbraten

Hirschbraten mit Polenta Rezept

Die Feiertage rücken näher und die sorgfältigen Hobby-Köche und Köchinnen unter euch, machen sich bereits Gedanken über das Festmahl. Heute zeige ich euch ein Rezept für einen Hirschbraten, der sich für Weihnachten gleichermaßen eignet wie die typischen Gänse- oder

8

Dry Aged Beef

Dry Aged Beef

Erfahrene Fleischesser unter euch haben vom „Dry Aged Beef“ mit Sicherheit schon einmal etwas gehört. Unter Steak-Liebhabern ist es ein Must-have, denn das unfassbar gute Aroma sorgt für ein Geschmackserlebnis der Spitzenklasse. Im folgenden Beitrag habe ich euch die wichtigsten I

8

Rindfleisch

Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke

Je nach dem von welchem Teil des Rinds Fleisch verwendet wird, wird dieses anders bezeichnet. Da viele gar nicht wissen, aus welchem Körperteil beispielsweise Roastbeef oder das Tafelspitz gewonnen wird, möchte ich euch heute eine kleine Fleischkunde Rind p

8

Grillwurst

Internationale Spezialitäten: Auf die Grillwurst fertig los!

Bald ist es soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt! Da es während der Fußballwochen besonders viel Spaß macht zu grillen, habe ich mir einmal angeschaut, was andere Länder in Sachen Grillwurst draufhaben. Dass in Deutschland die Thüringer Bratwurst und Nürnberger

0

Salatrezept

Salatrezept mit Rote Beete, Ziegenkäse und Blattgrün

Salate sind immer gut, besonders beim Grillen. Sie bringen erfrischende Zutaten auf den Teller und sollten etwas für das Auge sein. Heute ein fixes Salatrezept mit Rote Beete und Ziegenkäse. Zutaten: 350 g Rote Beete (verzehrfertig) 150 g Z

0

Tomahawk Steak

Das perfekte Männersteak: Wissenswertes zum Tomahawk Steak

Am Wochenende wird gegrillt und ihr seid auf der Suche nach einem echten Männersteak? Dann hätte ich hier einige Anregungen und Tipps für euch. Mit dem Tomahawk Steak könnt ihr bei Kumpels, Papas, Geschwistern und Freuden ordentlich Eindruck machen. Das Tomahawk Steak f

0

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen Rezept glutenfrei

Eine Glutenintoleranz bringt einige Herausforderungen mit sich und auch jede Menge Verzicht. Es gibt inzwischen großartige Backrezepte, die ohne Gluten auskommen. Darunter eines für einen S

0

Schreibe einen Kommentar