Rindfleisch Spieße mit Aïoli zubereiten

Rindfleisch Spieße

Falls ihr für das bevorstehende Pfingstwochenende, das uns ja mit viel Sonne verwöhnen soll, noch keine Idee zum Grillen habt, könnte das folgende Rezept für Rindfleisch Spieße vielleicht etwas für euch sein. Dazu eine selbst gemachte Aïoli und schon kann die Schlemmerei beginnen ; )

Zutaten:

für die Rindfleisch Spieße:

  • 800 g Rumpsteak
  • 10 Frühlingszwiebeln
  • 10 Kirschtomaten
  • 5 EL Maiskeimöl
  • 2 TL Worcestersauce
  • 2 EL körniger Senf
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer

für die Aïoli:

  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Eigelb
  • 275 ml natives Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen, putzen und halbieren. Spieße aus Metall verwenden (oder Holzspieße – dann mindestens 30 Minuten in Wasser legen) und Fleisch, Tomatenhälften und Frühlingszwiebeln abwechselnd aufspießen. Die Frühlingszwiebeln je nach dem so falten, dass sie nicht abstehen.

Worcestersauce, Senf und Essig verrühren, Öl mit einem Schneebesen unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rindfleisch Spieße mit dem Gewürzöl einpinseln und auf dem Grill (mittlere Hitze) rund fünf Minuten grillen. Dann nochmals mit der Marinade einreiben und weitere fünf Minuten von der anderen Seite grillen.

Aïoli zubereiten

Viele von euch kennen und lieben Aïoli genauso wie ich : ) Da solche Sachen selbst gemacht meistens noch besser schmecken, habe ich ein einfaches Rezept rausgesucht:

Knoblauch schälen, in eine Schüssel geben, etwas salzen und mit einem schweren Löffel oder ähnlichem verdrücken. Eigelb dazu schütten und mit dem Rührgerät ca. 40 Sekunden schlagen bis die Konsistenz cremig ist. Sobald die Creme anfängt einzudicken, gebt ihr tropfenweise das Öl dazu. Dann die Ölmenge nach und nach erhöhen und die Masse währenddessen durchgehend mit dem Rührgerät schlagen bis das Öl komplett aufgebraucht ist. Aïoli nach Geschmack salzen, pfeffern und mit Frischhaltefolie sorgfältig abdecken. Im Kühlschrank aufbewahren. Die Aïoli könnt ihr auch am Vortag vorbereiten.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und schöne Pfingsten!

PS: Am Montag folgt ein Rezept für einen erfrischenden Brokkoli-Blumenkohl-Salat.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Zutaten Küche & Haushalt Grillrezepte Grillen Trends Kochen
Sort by
Rindfleisch-Rouladen

Rindfleisch-Rouladen Rezept

Gerade wenn das Wetter draußen miserabel und es drinnen umso gemütlicher ist, freuen wir uns auf ein warmes, leckeres Essen. Rouladen passen zum Winter einfach perfekt, weshalb ich euch eine kleine Anleitung zum Zubereiten von Rindfleisch-Rouladen angefertigt habe. Das folgende

18

Rindfleisch

Warenkunde Rindfleisch

Ich habe euch im Artikel „Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke“ zwar schon einige Infos bereitgestellt, doch ich möchte diese gerne ergänzen. Heute erfahrt ihr mehr zu

18

Kerntemperaturen

Kerntemperaturen Teil 2 – Rindfleisch und Kalb

Wie ich euch im ersten Teil meiner Beitragsreihe zum Thema Kerntemperaturen mitgeteilt habe, ist die ideale Temperatur für unbedenklichen und

18

Rindfleisch-Eintopf

Amerikanischer Rindfleisch-Eintopf

Ihr liebt die amerikanische Küche? Weil es mir genauso geht, habe ich mal ein bisschen experimentiert und einen Rindfleisch-Eintopf nach amerikanischer Art getestet. Das folgende Rezept schmeckt oberlecker und kann auch wunderbar in einem

18

Rindfleisch

Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke

Je nach dem von welchem Teil des Rinds Fleisch verwendet wird, wird dieses anders bezeichnet. Da viele gar nicht wissen, aus welchem Körperteil beispielsweise Roastbeef oder das Tafelspitz gewonnen wird, möchte ich euch heute eine kleine Fleischkunde Rind p

18

Gegrillte Rouladen

Gegrillte Rouladen mit Balsamico-Zwiebeln

Wenn es draußen ungemütlich wird, freu ich mich über Deftiges vom Grill. Gegrillte Rouladen sind dabei eine willkommene Abwechslung zu der gewickelten Fleischspezialität aus dem Schmortopf. Ich zeig euch heute eine Variante mit Bal

8

Rinderbraten

Rezept: Rinderbraten vom Grill

Die WM steht bevor und ihr habt hinsichtlich des Essens keine Lust auf halbe Sachen? Dann hätte ich da etwas für euch: Einen leckeren Rinderbraten vom Grill. Und zwar mit ordentlichem Dry Rub und extra saftig. Wie das gelingt, lest ihr hier. Zutaten: 1 kg R

8

Raeuchern

3 praktische Tipps zum Räuchern – Material und Vorgehensweise

Räuchern ist in der BBQ-Szene längst ein Muss. Wer nicht räuchert, verliert. Das Gute ist, dass man nicht zwingend einen Smoker-Grill für das perfekte Raucharoma braucht. Ich verrate euch drei Tipps zum Räuchern mit Kugelgrill! 1. Das Material Zum Räuchern braucht ihr d

8

Hybrid Food

Hybrid Food – Kreative Kombinationen und kuriose Ergebnisse

Beim sogenannten Hybrid Food oder auch Zwitter-Snacks genannt, werden bestehende kulinarische Produkte beziehungsweise verschiedene Food-Kulturen in einem vereint. Das Ergebnis nennt sich dann beispielsweise Cronut, Cragel oder Brookie. Wer die Food-Bewegung ins Rollen brachte und welche

8

Suppen

Suppen – 4 Varianten in der Übersicht

Ihr wollt gerne mehr Suppen zubereiten, habt aber keine Ideen? Im heutigen Artikel habe ich mich der Suppenwelt gewidmet und vier leckere Varianten zusammengefasst. Egal ob Minestrone, Borschtsch, Potaufeu oder Gaisburger Marsch – alle schmecken hervorragend.  1. Bor

8

Schreibe einen Kommentar