Ricotta-Törtchen mit Rosmarin-Pflaumen Rezept

Ricotta-Törtchen

Ricotta-Törtchen mit Rosmarin-Pflaumen ist eine unfassbar gute Kombination. Durch den aromatischen Geschmack des Frischkäses und der Süße der Pflaumen ist das ausgefallene Dessert einfach unwiderstehlich.

Zutaten:

  • 250 g Ricotta
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 500 g Pflaumen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Ei, groß (Kl. L)
  • 1 Eigelb (Kl. L)
  • 1 Limette
  • 1 gut gehäufter EL Zucker
  • 4 EL brauner Zucker
  • 2 EL Mehl
  • Butter
  • 3 EL Pinienkerne
  • 65 ml Pflaumenwein
  • 375 g Apfelsaft (natur)
  • einige Zweige frische Minze

Zubereitung:

Kuvertüre im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Limettenschale reiben, so dass ihr rund 2 TL zusammen habt. Ricotta mit Ei, Limettenschale, Eigelb, Mehl und dem gut gehäuften Esslöffel Zucker gründlich mischen. Noch weiche Kuvertüre vorsichtig unter die Masse ziehen. Am besten einen großen Schneebesen verwenden. Hitzebeständige Förmchen mit Butter einfetten und innen komplett mit braunem Zucker bestreuen. Die Zuckerkrümel bleiben durch die Butter überall haften.

Ricottacreme gleichmäßig in die Formen verteilen und auf 200 °C rund 20 Minuten backen. Je nach dem kann es fünf Minuten länger dauern. Stellt die Förmchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebt es in die zweite Schiene von unten.

Rosmarin-Pflaumen zubereiten

In der Zwischenzeit die Pflaumen entsteinen und in grobe Spalten schneiden. Der übrige braune Zucker in einer beschichteten Pfanne langsam zum Schmelzen bringen. Früchte und Pinienkerne dazugeben und kurz andünsten. Mit Wein und Apfelsaft ablöschen. Rosmarin-Zweige  hineinlegen und auf schwacher Hitze rund fünf Minuten köcheln.

Ricotta-Törtchen anrichten

Ricottatörtchen auf Dessert-Tellern platzieren und von den Rosmarin-Pflaumen einige Löffel daneben dekorieren. Auf das Törtchen ein Zweig Minze legen und schon habt ihr einen attraktiven Nachtisch für eure Gäste.

Gutes Gelingen!

Ähnliche Beiträge

  • Karamellpudding

    Im Laufe des Dezembers möchte ich euch einige Desserts vorstellen, die sich als Nachtisch für die…

  • Pflaumentarte

    Falls ihr gerne Pflaumen esst, dürfte euch das nachfolgende Pflaumentarte Rezept begeistern. Der traditionelle flache…

  • Birnen-Dessert

    Euch fehlt noch immer die perfekte Dessert-Idee für Weihnachten? Das folgende Birnen-Dessert Rezept für einen…

Schreibe einen Kommentar