Bratkartoffeln und Steaks richtig anbraten

Richtig anbraten beim Grillen

Richtig anbraten ist nicht schwer, da ich aber in diversen Foren wiederholt die Frage lese, wie man Steaks und Bratkartoffeln in der Pfanne richtig brät, habe ich hierzu einen Beitrag verfasst. Gerade bei Bratkartoffeln müsst ihr einige Faktoren beachten.

Bratkartoffeln richtig anbraten

Bratkartoffeln schmecken super lecker. Aber nur, wenn sie richtig gemacht sind. Und ich musste anfangs selbst feststellen: Perfekte Bratkartoffeln zuzubereiten ist schwerer als gedacht ; ) Mir schmecken Bratkartoffeln am besten, wenn sie in Butterschmalz gebraten werden. Das Aroma von der Butter gehört irgendwie zu den Kartoffeln.

Viele machen den Fehler eine zu kleine Pfanne zu verwenden. Doch es ist wichtig, dass die Kartoffelscheiben genug Platz haben. Die Temperatur sollte mittel hoch eingestellt sein, damit eine knusprige Kruste entsteht. Hier müsst ihr euren Herd ausprobieren und die ideale Hitze herausfinden. Kartoffelscheiben erst ins Fett geben, wenn es richtig heiß ist. Ansonsten saugen sich die Scheiben mit viel Fett voll. Die Kartoffeln nicht zu früh wenden. Habt Geduld! Lieber lasst ihr die Kartoffeln etwas länger auf mittlerer Hitze brutzeln, bevor ihr sie zu häufig wendet und alle auseinander fallen. Es gibt zwei Varianten wie ihr Bratkartoffeln zubereiten könnt:

Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Butterschmalz oder ein geeignetes Öl stark erhitzen. Dann runter schalten auf mittlere Hitze, Kartoffeln dazu geben und zehn Minuten mit geschlossenem Deckel braten. Anschließend mit Pfeffer und Salz würzen und ohne Deckel nochmals 20 Minuten braten. Während der letzten 20 Minuten mehrmals vorsichtig wenden.

Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln

Kartoffeln gründlich waschen und im Topf mit reichlich Wasser ungefähr 25 Minuten köcheln. Die Kartoffeln müssen vor dem Braten komplett kalt sein. Daher würde ich die Kartoffeln am Vortag kochen. Gekochte Kartoffeln schälen und in breitere Scheiben schneiden (sonst fallen sie auseinander). Butterschmalz oder Öl stark erhitzen, Kartoffeln hinzugeben und Temperatur etwas verringern. Die Kartoffeln braten bis eine goldbraune Farbe und Kruste entsteht.

Steaks richtig anbraten

Steaks braten viele zu lang. Dadurch werden sie trocken und zäh. Daher empfehle ich euch das Fett zuerst stark zu erhitzen und  Steaks auf jeder Seite nur eine Minute scharf anzubraten. Die Poren schließen sich und die Oberfläche wird schön braun und knusprig. Je nach Geschmack die Steaks auf mittlerer Hitze weiter braten. Auch die Daumenprobe ist ratsam. Denn Zeitangaben sind schwierig, weil diese je nach Hitze, Pfanne und dicke des Fleisches variieren können. Soll das Steak schön durch sein, muss das Fleisch fest sein, wenn ihr mit dem Daumen drauf drückt. Bei medium oder blutigen Steaks dagegen, sollte es weich sein und nachgeben. Da ihr das Fleisch scharf anbratet, müsst ihr das Fett entsprechend auswählen.

Demnächst werde ich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Pfannenarten erläutern.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Grillen Grillrezepte Zutaten Kochen
Sort by
Kohlrabi

Gebratene Kohlrabi – (Falsche Bratkartoffeln)

Ihr wollt Abwechslung auf den Teller bringen und nicht ständig nur Kartoffeln servieren? Dann könnt ihr jetzt die saisonalen Kohlrabi einsetzen und daraus falsche Bratkartoffeln machen. Heute gibt´s passend dazu ein Rezept für gebratenes Gemüse! Zutaten:2 Kohl

18

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Spareribs

Grillen – Tipps zu Geschmack und Mengen

Die Grillsaison ist längst eröffnet und überall duftet es nach saftigen Steaks und leckeren Salaten. Damit das Grillen noch besser klappt und ihr von einem Höchstmaß an Geschmack prof

8

Fischspieße

Fischspieße zum Grillen selber machen

Das sonnige Wetter, das uns an diesem Wochenende vielerorts verwöhnt, ist zum Grillen ideal. Worauf wartet ihr also? Grillschürze anziehen und los geht´s! Die Fischspieße mit Rotbarschfilet u

8

Amerikanisches Frühstück

Ihr habt Lust euch und eure Lieben am Sonntag mal wieder mit einem üppigen Frühstück zu verwöhnen. Dann könnte die amerikanische Variante genau das Richtige sein. Ich habe euch ein paar Tipps zum Thema zusammengestellt. Typisch beim herzhaften American Breakfast Im Gege

8

Kartoffel

Informationen zur Kartoffel

Die Kartoffel ist ein enorm häufig verwendetes Lebensmittel in unserer Küche. Im letzten Beitrag zum Thema hatte ich euch bereits einige Z

8

San-Francisco-Wings

San-Francisco-Wings

Zum Wochenende will ich euch ein feines und einfaches Rezept für Geflügel zeigen, das ein bisschen Abwechslung in die Küche bringen soll. Die aromatischen San-Francisco-Wings sind schnell gemacht und vielseitig kombinierbar. Zutaten:1 kg Hä

8

Kartoffeln

Kartoffeln – Zubereitungsarten der tollen Knolle

Heute will ich euch zeigen, was ihr aus Kartoffeln alles machen könnt. Die gesunde Knolle ist so vielseitig wie kaum ein anderes Lebensmittel. Von Salzkartoffeln über P

8

Garstufen Steak

Garstufen Steak – eine Übersicht

Ein Steak kann auf unterschiedliche Weise zubereitet werden. Damit es den individuellen Vorlieben perfekt entspricht, gilt es die Garstufen zu beherrschen. Im heutigen Beitrag findet ihr eine Übersicht der Garstufen Steak mit Angaben zur Kerntemperatur und dem

8

Tipps und Rezept gegen Kater: Salziges und Saures

Rezept gegen Kater: Tipps & Tricks

Die Narren sind los, da hilft nur unser Rezept gegen Kater! Wir befinden uns mitten in der fünften Jahreszeit und überall wird ordentlich gefeiert. Der Kater lässt nicht lange auf sich warten. Damit ihr die tollen Tage gut übersteht, will ich euch heute ein paar Tipps und Rezepte geb

8

Schreibe einen Kommentar