Rhabarberkuchen mit Streusel

Rhabarberkuchen

Rhabarber hat im Mai Saison und ist auf den Märkten reichlich zu haben. Ein Rhabarberkuchen mit Streuseln bietet sich daher an. Denn durch die leichte Säure des Rhabarbers und die leckere Süße der Streusel entsteht eine erfrischende Kombi zum Schlemmen.

Zutaten:

für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Würfel Hefe
  • Salz

für den Belag:

  • 1 kg Rhabarber (je nach Blechgröße reichen 800 g)
  • 50 g Zucker

für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Milch leicht erwärmen und Mehl für den Teig in eine Schüssel geben. Hefe zerbröselt in eine separate Schüssel geben und mit etwas Milch und dem Zucker glatt rühren. Dann mit restlicher Milch, einer guten Prise Salz und dem Ei zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Butter in Stücken dazu geben und vermengen. Teig aus der Schüssel nehmen und etwas Mehl hinein geben. Teig darauf platzieren, mit einem trockenen Geschirrtuch abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen.

Übrigens: Solltet ihr ein kleineres Blech nehmen, wäre es gut die Mengen anzupassen. Dann reichen 400 g Mehl, 200 ml Milch und 70 g Butter. Die restlichen Zutaten könnt ihr gleich lassen. Der Teig wird dann etwas süßer.

Belag und Streusel vorbereiten

Rhabarber putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken (Rührgerät) vermengen bis Streusel entstehen. Streusel in den Kühlschrank stellen.

Kuchen fertig machen

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und mit dem Wellholz leicht in Form rollen. Ein möglichst tiefes Backblech einfetten. Hefeteig drauf legen und mit den Händen zurecht drücken bis das Blech komplett bedeckt ist.

Rhabarber eng nebeneinander auf den Teig legen und mit Zucker bestreuen. Streusel mit der Hand auf dem Kuchen verteilen. Kuchen mit Geschirrtuch abdecken und zehn Minuten ruhen lassen. Backofen auf 190 °C vorheizen. Kuchen im vorgeheizten Ofen rund 35 Minuten backen (2. Schiene von unten).

Wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren : ) Am besten schmeckt der Kuchen übrigens lauwarm!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Backrezepte Küche & Haushalt Desserts
Sort by
Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen Rezept

Heute will ich euch ein großartiges Rhabarberkuchen-Rezept zeigen. Es wurde aus mehreren Rezepten kombiniert und zu einem ergänzt. Ich habe es direkt ausprobiert und der Kuchen ist mir beim ersten Mal gelungen. Das Ergebnis ist eine leckere und sehr erfrischende V

18

Menuevorschläge

Menüvorschläge zu Ostern – Anregungen für das perfekte Essen

Nur noch wenige Tage bis Ostern und ihr habt noch keine Ahnung was an den Festtagen auf den Tisch kommt? Ich habe euch ein paar Menüvorschläge arrangiert, die euch die Entscheidung ein wenig erleichtern oder euch zumindest Anregungen liefern. Viel Spaß beim Stöbern und bei den Vorbereitungen für

8

Frühlingsküche

Frühlingsküche

Jede Jahreszeit hält kulinarisch einige Überraschungen bereit, sodass es in der Küche nie langweilig wird. Die Frühlingsküche ist geprägt von bunten Rezepten und jeder Menge Kreativität. Denn sobald es wärmer wird und die Vielfalt an Gemüse und Obst zunimmt, können wir alle nicht genug von erfris

8

Donauwelle

Donauwelle Rezept zum Muttertag

Am kommenden Sonntag ist Muttertag! Höchste Zeit darüber nachzudenken, welches Geschenk wir für sie auswählen. Wie wäre es mit einem leckeren Kuchen als Überraschung? Ich zeige euch heute ein

8

Rhabarbergrütze

Rhabarbergrütze als Dessert zum Osterfest

Falls ihr euch und euren Gästen den Ostermontag zusätzlich versüßen möchtet, empfehle ich diese fruchtige Rhabarbergrütze. Besonders weil Rhabarber momentan

8

Biskuitrolle

Fruchtige Biskuitrolle selber machen

Das aktuelle Frühlingswetter hat mich mal wieder zum Backen animiert. Ein fruchtiger Kuchen schien mir für heute genau das Richtige. Die Biskuitrolle lässt sich gut zubereiten und si

8

Käsekuchen

Käsekuchen Rezept

Ich habe euch zwar schon einige Kuchenrezepte gezeigt, aber ein besonderer Klassiker fehlt natürlich noch: der Käsekuchen! Deshalb will ich euch heute eine feine Variante v

8

Saisonkalender Juli

Saisonkalender Juli

Im Juli erreichen die Temperaturen langsam ihre Rekordhöhe und der Grill läuft ebenfalls auf Hochtouren. Neben saftigen Steaks und herzhaften

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

0

Schreibe einen Kommentar