Rehmedaillons im Baconmantel Rezept

Rehmedaillons

Wer keine Zeit hat, um ein aufwändiges Weihnachtsmenü zu zaubern, kann seine Gäste trotzdem mit einer Delikatesse verwöhnen. Ich zeige euch ein einfaches Rezept für kostbare Rehmedaillons. Die sehen auf dem Teller gut aus, schmecken hervorragend und können mit beliebigen Beilagen serviert werden.

Zutaten:

für acht Personen:

  • 150 g Butter
  • 16 Rehmedaillons (insgesamt rund 950 Gramm)
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 4 Lorbeerblätter
  • 16 Scheiben Frühstücksbacon

Zubereitung:

Butter, Pfefferkörner, Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter im Topf schonend erwärmen. Die Gewürzbutter köcheln lassen bis auf dem Topfboden eine helle Schicht sichtbar ist. Das Butterfett an der Oberfläche muss transparent sein. Sobald das der Fall ist, schüttet ihr die Butter durch ein Küchenpapier in eine kalte Schale und lasst sie abkühlen. Durch diesen Vorgang habt ihr eine besondere Gewürzbutter zubereitet, die dem Fleisch beim Braten einen tollen Geschmack verleiht. Ideal für alle Wildsorten.

Rehmedaillons einwickeln, braten und fertig backen

Backofen auf 100°C (E-Herd) vorheizen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Am besten mit Küchengarn befestigen. Zur Not geht´s auch mit einem Zahnstocher. Jetzt die abgekühlte Gewürzbutter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite knappe zwei Minuten scharf anbraten. Die Medaillons sollen so eine schöne braune Farbe bekommen. Anschließend Medaillons in Alufolie einpacken, auf ein Backblech legen und rund acht Minuten in den Ofen legen.

Der Drucktest

Wenn ihr euch unsicher seid, ob das Fleisch durch ist, nehmt ihr nach acht Minuten ein Medaillons raus und macht den Drucktest. Fühlt sich das Fleisch mit leichtem Daumendruck fest an, ist es fertig. Wenn nicht noch zwei Minuten im Ofen ruhen lassen.

Zu den Rehmedaillons passt

Zu den Rehmedaillons passen ideal Rotkraut, Kartoffelklöße, Spätzle oder Kartoffelpüree. Mit diesen Zutaten habt ihr für eure Gäste ein tolles Menü ohne dass ihr stundenlang in der Küche stehen müsst. Ideal für die Feiertage, um so viel Zeit wie möglich mit den Gästen verbringen zu können.

Ich wünsche euch guten Appetit und ein entspanntes 4. Adventswochenende!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Zutaten Küche & Haushalt Backrezepte Backen
Sort by
Weihnachtsmenues

Weihnachtsmenüs vom Grill – 3 Inspirationen von Profis

Wintergrillen ist ja mittlerweile für viele eine Selbstverständlichkeit. Warum auch nicht. Echte BBQ-Fans lassen sich von Kälte, Schnee und Eis nicht abhalten. Ich habe mich bei den Profis ein wenig umgeschaut und passend zum bevorstehenden Fest drei Weihnachtsmenüs arrangiert. Lasst euch übe

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Fleisch

Einkaufsratgeber für Fleisch und Wurst – Tipps für mehr Nachhaltigkeit

Ich esse gern Fleisch. Besonders gegrillt. Auch Wurst kommt bei mir regelmäßig auf den Teller. Trotz der Liebe zu leckeren Steaks, Braten und Co. sollten wir allerdings nie vergessen, dass es sich um Tiere gehandelt hat, die oft für unseren Genuss leiden müssen. In diesem Einkaufsratgeber habe ic

0

Grillbuecher

3 empfehlenswerte Grillbücher – von Beef! bis Weber

Mit den Vorbereitungen auf die nächste Grillsaison kann man ja nicht früh genug anfangen. Zur Inspiration habe ich drei Grillbücher arrangiert, die auch euch als praktische Nachschlagewerke dienen können. Viel Spaß beim Stöbern! Steaks: Meisterstücke für Männer

0

Kochen mit Butter

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes 2019!

Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und habt einen schönen Silvesterabend verbracht. Heute möchte ich mich bei euch für eure Treue bedanken und 2019 willkommen heißen. Dazu ein paar Denkanstöße und kulinarische Inspirationen von Kochen mit Butter. Vielen Dank

0

Kaeseplatte

Tipp für Silvester: Käseplatte und guter Wein

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und langsam aber sicher, geht es an die Vorbereitungen für Silvester. Für alle, die gerne eine Käseplatte präsentieren, gibt´s heute ein paar Tipps. Mild, pikant oder gemischt? Beim

0

Weihnachtsfest

Kochen mit Butter wünscht ein schönes Weihnachtsfest!

Der Großteil der Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsfest sind inzwischen geschafft. Jetzt heißt es endlich in aller Ruhe genießen. Die Vorfreude auf leckeres Essen, geselliges Beisammensein und natürlich die Geschenke steigt! Filmtipps zum Fest Jeder k

0

Christstollen im Glas

Christstollen im Glas – Rezept für 8 Desserts

Der herrliche Geschmack und Duft von Christstollen gehört für viele ganz selbstverständlich zur Weihnachtszeit. Mit dem folgenden Rezept könnt ihr den Genuss von Christstollen im Glas bestaunen und dekorative Desserts

0

Schokokekse

Plätzchen Rezept: Feine Schokokekse mit selbst gemachter Ganache

Diese Schokokekse sind nichts für Kalorien-Zähler. Dafür wunderbare Leckereien für Genussmenschen, Naschkatzen und Schokofans. Die Ganache, eine feine Creme mit Kuvertüre, setzt den Plätzchen eine verlockende Krone auf! Zutaten: 250 g Mehl 230 g R

0

Plaetzchen backen

Plätzchen backen: Tipps zum Zubereiten und Aufbewahren von Resten

Auf die Plätze, fertig, Plätzchen backen! Ich habe auch in diesem Jahr ein paar Tipps zum Thema arrangiert. Diesmal geht es um das Aufbewahren von übrig gebliebenen Zutaten sowie kleine Tricks zur Zubereitung. Empfehlungen für die Aufbewahrung von Zut

0

Schreibe einen Kommentar