Rehmedaillons im Baconmantel Rezept

Rehmedaillons

Wer keine Zeit hat, um ein aufwändiges Weihnachtsmenü zu zaubern, kann seine Gäste trotzdem mit einer Delikatesse verwöhnen. Ich zeige euch ein einfaches Rezept für kostbare Rehmedaillons. Die sehen auf dem Teller gut aus, schmecken hervorragend und können mit beliebigen Beilagen serviert werden.

Zutaten:

für acht Personen:

  • 150 g Butter
  • 16 Rehmedaillons (insgesamt rund 950 Gramm)
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 4 Lorbeerblätter
  • 16 Scheiben Frühstücksbacon

Zubereitung:

Butter, Pfefferkörner, Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter im Topf schonend erwärmen. Die Gewürzbutter köcheln lassen bis auf dem Topfboden eine helle Schicht sichtbar ist. Das Butterfett an der Oberfläche muss transparent sein. Sobald das der Fall ist, schüttet ihr die Butter durch ein Küchenpapier in eine kalte Schale und lasst sie abkühlen. Durch diesen Vorgang habt ihr eine besondere Gewürzbutter zubereitet, die dem Fleisch beim Braten einen tollen Geschmack verleiht. Ideal für alle Wildsorten.

Rehmedaillons einwickeln, braten und fertig backen

Backofen auf 100°C (E-Herd) vorheizen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Am besten mit Küchengarn befestigen. Zur Not geht´s auch mit einem Zahnstocher. Jetzt die abgekühlte Gewürzbutter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite knappe zwei Minuten scharf anbraten. Die Medaillons sollen so eine schöne braune Farbe bekommen. Anschließend Medaillons in Alufolie einpacken, auf ein Backblech legen und rund acht Minuten in den Ofen legen.

Der Drucktest

Wenn ihr euch unsicher seid, ob das Fleisch durch ist, nehmt ihr nach acht Minuten ein Medaillons raus und macht den Drucktest. Fühlt sich das Fleisch mit leichtem Daumendruck fest an, ist es fertig. Wenn nicht noch zwei Minuten im Ofen ruhen lassen.

Zu den Rehmedaillons passt

Zu den Rehmedaillons passen ideal Rotkraut, Kartoffelklöße, Spätzle oder Kartoffelpüree. Mit diesen Zutaten habt ihr für eure Gäste ein tolles Menü ohne dass ihr stundenlang in der Küche stehen müsst. Ideal für die Feiertage, um so viel Zeit wie möglich mit den Gästen verbringen zu können.

Ich wünsche euch guten Appetit und ein entspanntes 4. Adventswochenende!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Salate Backrezepte Grillrezepte Kochrezepte Küche & Haushalt
Sort by
Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Grillwurst

Internationale Spezialitäten: Auf die Grillwurst fertig los!

Bald ist es soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt! Da es während der Fußballwochen besonders viel Spaß macht zu grillen, habe ich mir einmal angeschaut, was andere Länder in Sachen Grillwurst draufhaben. Dass in Deutschland die Thüringer Bratwurst und Nürnberger

0

Salatrezept

Salatrezept mit Rote Beete, Ziegenkäse und Blattgrün

Salate sind immer gut, besonders beim Grillen. Sie bringen erfrischende Zutaten auf den Teller und sollten etwas für das Auge sein. Heute ein fixes Salatrezept mit Rote Beete und Ziegenkäse. Zutaten: 350 g Rote Beete (verzehrfertig) 150 g Z

0

Tomahawk Steak

Das perfekte Männersteak: Wissenswertes zum Tomahawk Steak

Am Wochenende wird gegrillt und ihr seid auf der Suche nach einem echten Männersteak? Dann hätte ich hier einige Anregungen und Tipps für euch. Mit dem Tomahawk Steak könnt ihr bei Kumpels, Papas, Geschwistern und Freuden ordentlich Eindruck machen. Das Tomahawk Steak f

0

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen Rezept glutenfrei

Eine Glutenintoleranz bringt einige Herausforderungen mit sich und auch jede Menge Verzicht. Es gibt inzwischen großartige Backrezepte, die ohne Gluten auskommen. Darunter eines für einen S

0

Erdbeeren

Rezept: Gegrillter Spargel mit Erdbeeren

Ich weiß, bis heimische Erdbeeren vom Feld kommen, dauert es noch etwas. Trotzdem will ich euch schon jetzt eine leuchtende Kombination mit gegrilltem Spargel vorschlagen! Grün und Rot treffen auf unvergleichlichen Geschmack! Freut euch au

0

Raeuchern

3 praktische Tipps zum Räuchern – Material und Vorgehensweise

Räuchern ist in der BBQ-Szene längst ein Muss. Wer nicht räuchert, verliert. Das Gute ist, dass man nicht zwingend einen Smoker-Grill für das perfekte Raucharoma braucht. Ich verrate euch drei Tipps zum Räuchern mit Kugelgrill! 1. Das Material Zum Räuchern braucht ihr d

0

American Potato Salad

American Potato Salad Rezept mit Eiern und Mayonnaise

Die Grillsaison hat bei vielen längst begonnen. Zur Feier der Grillgemeinde habe ich ein leckeres Rezept für den American Potato Salad für euch zusammengestellt. Zwar sparen die Amerikaner nicht an Kalorien, aber an Geschmack eben auch nicht, weshalb diese Salatversion mit Mayonnaise un

0

Jakobsmuscheln

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Spinat Rezept

Jakobsmuscheln sind super delikat und eine tolle Zutat zum Bekochen von Gästen. Ich zeige euch heute, wie ihr die Meeresfrüchte auf den Punkt grillt und zu Spinat kombiniert. Zutaten: für ca. 4 Personen 10 Jakobsmuscheln (grillfertig) 100 g Pa

0

Frohe Ostern

Frohe Ostern und einige Last-Minute-Ideen für Eilige

Ostern ist dieses Jahr extrem früh. Trotz der Tatsache, dass solche Festtage lange im Voraus bekannt sind, verdrängen wir die Vorbereitungen oft bis kurz vor knapp. Falls ihr dringend einige Last-Minute Ideen braucht, hätte ich da zum heutigen Ostersonntag etwas für euc

0

Schreibe einen Kommentar