Raukesalat mit Mozzarella Rezept

Raukesalat

Raukesalat bzw. Rucolasalat ist eine sehr feine Sache! Der Frühling kommt mit großen Schritten. Da steigt die Lust auf leckere Salate. Mit dem Rauke-Salat mit Mozzarella holt ihr euch schon jetzt ein kleines Stückchen Sommer in die Küche. Genießt die Vorfreude auf die warmen Monate!

Zutaten:

  • 350 g Rauke
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Mozzarella
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Gemüsefond (gibt´s z.B. im Glas)
  • etwas Senf
  • eine Prise Zucker
  • frische Kräuter
  • kann mit Tomaten, Paprika, Pilzen oder Bohnen kombiniert werden

Zubereitung:

Rauke putzen, kalt waschen und im Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Auch den Mozzarella würfelt ihr. Gemüsefond, Öl, Essig, Zucker, Salz, Pfeffer und Senf mit dem Schneebesen gut aufschlagen. Die Mengen von Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer bestimmt ihr selbst. Ganz nach eurem Geschmack. In die Salatsoße gebt ihr anschließend die Zwiebel und lasst das Ganze zehn Minuten ziehen. In der Zwischenzeit frische Kräuter eurer Wahl waschen und fein haken.

Rauke unter die Salatsoße heben, den Mozzarella und die Kräuter drüber streuen und servieren. Auch Brot-Kracherle könnt ihr zum Dekorieren des Salates verwenden. Wie ihr Brot-Kracherle (Croûtons) zubereitet, habe ich euch im Dezember gezeigt. Falls euch der Raukesalat nur mit Mozzarella zu langweilig ist, kombiniert ihr ihn einfach mit Tomaten, Paprika, Bohnen oder Pilzen. Wie bei fast allen Salaten sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dazu frisches Bauernbrot und die Mahlzeit ist komplett.

Guten Appetit mit unserem Raukesalat!

Informationen zur Rauke und zum Raukesalat

Schon im Mittelalter wurde Rauke für Salate und Eintöpfe verwendet. In Deutschland war Rauke lange Zeit in Vergessenheit geraten. Erst als die Rauke als mediterraner Rucola in immer mehr italienischen Gerichten Verwendung fand, wurde die Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse wieder populär. Mit einem kräftigen Aroma und einer schönen Blattform findet man Rauke heute in diversen Speisen.

Weil Rucola reich an Senfölen ist, zeichnet sich der würzige Geschmack durch eine Ähnlichkeit mit Kresse und Rettichen aus. Außerdem enthält Rucola viel Beta-Carotin, Folsäure und Glucosinolaten. Täglich sollte Rucola allerdings nicht gegessen werden. Denn der Nitratgehalt kann sehr hoch sein.

Egal ob auf Pizza, zum Verfeinern von Pasta oder im Salat. Rucola wird hauptsächlich als Würzmittel und zur Dekoration von Gerichten verwendet. Sollte euch der Geschmack zu intensiv sein, solltet ihr den Rucola mit anderen Salatsorten mischen. Rucola kann roh oder gedünstet gegessen werden. Beim Einkaufen darauf achten, dass die Blätter schön fest, satt grün und frisch sind.

Ein ergänzenden Rucolasalat Rezept findet ihr hier.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Grillrezepte Backrezepte Zutaten Kochrezepte Gasgrill
Sort by
Frühlingsküche

Frühlingsküche

Jede Jahreszeit hält kulinarisch einige Überraschungen bereit, sodass es in der Küche nie langweilig wird. Die Frühlingsküche ist geprägt von bunten Rezepten und jeder Menge Kreativität. Denn sobald es wärmer wird und die Vielfalt an Gemüse und Obst zunimmt, können wir alle nicht genug von erfris

8

Grillzangen

Praktische Tipps zum Grillzangen Kauf: Von Länge bis Aufhängung

Minderwertige Grillzangen treiben mich in den Wahnsinn. Damit ihr eure Nerven von Anfang an schonen könnt, habe ich wesentliche Produkteigenschaften zusammengefasst. Material und Reinigung Edelstahl und Silikon sind typische Materialien bei Grillzangen. Edelstahl ist

0

Gegrillte Rouladen

Gegrillte Rouladen mit Balsamico-Zwiebeln

Wenn es draußen ungemütlich wird, freu ich mich über Deftiges vom Grill. Gegrillte Rouladen sind dabei eine willkommene Abwechslung zu der gewickelten Fleischspezialität aus dem Schmortopf. Ich zeig euch heute eine Variante mit Bal

0

Apfeltarte

Apfeltarte mit Blätterteig und Honig

Äpfel halten sich im Kühlschrank bis zu sechs Wochen. Da sie nicht kälteempfindlich sind, machen sie eine niedrige Lagetemperatur ohne Weiteres mit. Falls ihr Lagerobst verwerten wollt oder noch saftige Äpfel im Laden entdeckt, hab ich hier ein tolles Rezept: Apf

0

Pfirsiche

Rezeptideen, Tipps und Informatives über Pfirsiche

Von Mitte Mai bis Ende September ist Pfirsich-Saison. Die Frucht ist eine Aromaklasse für sich. Duft und Geschmack sind beeindruckend. Grund genug ein paar Infos, Tipps und Rezeptideen rund um Pfirsiche zu arrangieren. Fakten über Pfirsiche Schon beim Anfassen einer P

0

Wildschweinragout

Dutch Oven Rezept: Wildschweinragout mit frischen Pfifferlingen

Was ein Dutch Oven ist, habe ich in diesem Beitrag bereits erläutert. Heute gibt’s passend zum Black Pott ein Grillrezept für Wildschweinragout. Schließlich wollen wir auch im Herbst unseren Grill zum Köcheln ben

0

Herbstlasagne

Rezept: Herbstlasagne mit Kürbis und Lachs

Langsam aber sicher sinken die Temperaturen und das Klima wird ein bisschen rauer. Ich genieße die Abkühlung und freu mich schon auf die Herbstküche. Den Anfang macht heute die Herbstlasagne mit Kürbis und Lac

0

Grillrostreinigung

Tipps zur Grillrostreinigung + Tricks mit Backpulver und Zeitungspapier

Die Grillrostreinigung gleicht einer Wissenschaft. Ich habe es schon mit Kaffee probiert und damit kleine Erfolge gefeiert. Weitere Tipps und Tricks heute im Überblick. Materialabhängige G

0

Gasgrills

Kaufratgeber Gasgrills – 5 wesentliche Auswahlkriterien

Für alle, die sich beim Grillen mehr Spontanität und Komfort wünschen, sind Gasgrills ideal. Statt mit Kohle, Briketts und Grillanzündern zu hantieren, lehnt ihr euch entspannt zurück und wartet auf perfektes Grillgut. Zumindest theoretisch. Beim Kauf eines gasbetriebenen Grills gibt es einiges z

0

Alabama-White-Sauce

Alabama-White-Sauce – Informatives und Links zum Originalrezept

Dass eine Barbecue Sauce nicht immer rot sein und eine Menge Zucker enthalten muss, beweisen die BBQ-Enthusiasten in Alabama mit ihrer Alabama-White-Sauce. Warum die weiß ist und wie ihr sie selbst macht, verrate ich heute. Mayonnaise als Basis Während bei klassischen B

0

Schreibe einen Kommentar