Pralinen Rezept für Kaffeeliebhaber

Pralinen

Ihr wollt euren Lieben zu Weihnachten mit einem Gruß aus eurer Küche eine Freude machen? Dann solltet ihr euch das folgende Rezept genauer anschauen. Darin erfahrt ihr, wie ihr dekorative Pralinen selbst herstellen könnt! Dank des enthaltenen Espressopulvers eignen sich die Pralinen besonders gut für Kaffeeliebhaber. Aber auch sonstige Naschkatzen und Freunde süßer Verführungen werden begeistert sein.

Zutaten:

für ca. 40 Stück:

  • 200 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 70 g Kakaopulver
  • 70 g Haselnüsse, gemahlen
  • 70 g Puderzucker
  • 2 Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 1/2 EL Espressopulver, löslich
  • 1 Prise Salz
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 1,5 TL Kardamom

Zubereitung:

In einer Schlüssel Mehl, Kakao, Salz, Backpulver, Kardamom und Haselnüsse mischen. Eine weitere Schüssel zur Hand nehmen und darin den Zucker mit Eiern, Öl und Espressopulver mit dem Rührgerät schaumig rühren. Hier ruhig einige Minuten Zeit nehmen bis die Masse schön fluffig wirkt. Dann nach und nach die Mehlmischung unterrühren. Fertigen Pralinenteig mindestens zwei Stunden kühlen. Er muss schön fest sein zum Weiterverarbeiten. Am besten am Vorabend vorbereiten und erst am nächsten Tag die Pralinen backen.

Pralinen formen und backen

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Puderzucker in einen Suppenteller geben und mit einer Gabel verrühren, um alle Klumpen zu entfernen und den Zucker aufzulockern. Zunächst die Hälfte des Teigs aus dem Kühlschrank nehmen und daraus kleine Kugeln formen. Orientiert euch dabei an der Größe einer Walnuss. Das Formen geht am besten in den Handinnenflächen. Sollte der Teig kleben, könnt ihr euch mit etwas Mehl in den Händen helfen.

Die kugelförmigen Leckereien im Puderzucker wenden bis sie rundum bedeckt sind. Backblech mit Backpapier belegen und Pralinen darauf verteilen. Rund 12-14 Minuten backen. Während des Backens springt die Oberfläche der Pralinen leicht auf, wodurch sie eine kreative Optik erhalten. Erst wenn ihr mit einer Teighälfte fertig seid, den Rest aus dem Kühlschrank nehmen und gleichermaßen zu Pralinen verarbeiten.

Die Pralinen in transparente Geschenktütchen packen und fertig sind selbst gemachte Geschenke aus der Küche : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Küche & Haushalt Backrezepte Grillen Desserts Frühstück
Sort by
Tonkabohne

Informationen zur Tonkabohne

Die Tonkabohne ist aufgrund ihres Aromas, das an Vanille und Marzipan erinnert super beliebt beim Backen. Aber auch zum Kochen kann sie verwendet werden. In diesem Beitrag erfahrt ihr alles, was ihr zu dieser kleinen Geschmacksbombe

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Eiersuche

Frohe Eiersuche und gutes Gelingen in der Küche!

Kochen mit Butter wünscht frohe Ostern! Zur Feier des Tages habe ich ein paar Tipps rund ums Kochen, Backen und Verstecken arrangiert. Viel Spaß bei der Eiersuche und e

0

Spiegeleikuchen

Spiegeleikuchen Rezept – 3 Schichten für die perfekte Optik

Eier gehören zu Ostern wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Mit einem Spiegeleikuchen bringt ihr das Osterfest kulinarisch auf die Kuchenteller. Ich zeige euch eine Rezeptvariante mit Rührteig, Pudding-Schmand-Creme und den obligatorischen Aprikosen als dekorativer H

0

Flammlachs

Flammlachs – Informatives rund um flammenden Fisch – Teil 2

Im heutigen Beitrag findet ihr weitere Tipps und Tricks rund um das Flammlachs grillen. Ich fasse zusammen, wie der Fisch vorbereitet werden sollte und was ihr beim Grillen beachten müsst. Lachs würzen, kühlen und grillen Beim Flammlachs ist weniger mehr. Ein gu

0

Lebensmittelverschwendung

Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung – jeder kann ein Retter sein!

Am 7. April ist Weltgesundheitstag. Ein Tag, der an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948 erinnert. Jedes Jahr wird auf ein anderes Gesundheitsthema aufmerksam gemacht. 2019 geht es vorrangig um die universelle Gesundheitsversorgung. Die Bundesvereinigung Prävention und G

0

Flammlachs

Flammlachs – Informatives rund um flammenden Fisch – Teil 1

Ihr mögt das Rustikale? Das ursprüngliche und feurige Grillvergnügen und gleichzeitig leckeren Fisch? Dann ist Flammlachs genau das Richtige. Hierbei wird Lachs vertikal auf einer Holzplanke direkt am Feuer fixiert. Worauf es bei dieser Zubereitungsart ankommt, verrate ich in meiner zweiteiligen

0

Nice-Cream

Nice Cream – die natürliche Alternative zu Eiscreme

Heute ist endlich Frühlingsanfang. Die zunehmenden Temperaturen machen Lust auf Sonne und den Aufenthalt im Freien. Für mich wird damit auch das Interesse an Eiscreme geweckt. Wer sich für 2019 vorgenommen hat Kalorien zu sparen, sollte sich jetzt mit der „Nice Cream“ beschäf

0

Weltnierentag

Weltnierentag – Informatives für ein gesundes Hochleistungsorgan

Jedes Jahr organisieren die Internationale Gemeinschaft der Nierenstiftungen (IFKF) und die Internationale Gesellschaft für Nephrologie (ISN) am zweiten Donnerstag im März den Weltnierentag. 2019 ist das der 14. März. Das Motto lautet dieses Jahr „Nierengesundheit für alle – überall“. Zu di

0

Katerfruehstueck

Katerfrühstück Rezept: Sandwich mit Bacon und Ei

Heute endet der Karneval und damit die fünfte Jahreszeit, die für viele Faschings-Fans mit jeder Menge Trubel verbunden ist. Für alle, die nicht richtig in die Gänge kommen wollen, hier ein Rezept für ein ordentliches Katerfrühstück. Wenn ihr mit

0

Schreibe einen Kommentar