Pizza mit Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Ich liebe Pizza und einige Familienmitglieder sind ebenfalls scharf darauf ; ) Deshalb war es mal wieder an der Zeit eine kreative Pizza in den Ofen beziehungsweise auf den Grill zu schieben. Das heutige Rezept für eine Variante mit Meeresfrüchten wird den Seemännern und -frauen unter euch garantiert gefallen. Damit auch eine größere Familie satt wird, habe ich die Mengen für zwei Blech Pizza angepasst. 

Zutaten:

für den Pizza Teig:

  • 600 g Mehl
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 300 ml warmes Wasser
  • etwas Salz

für den Belag:

  • 2 Pack passierte Tomaten
  • 4 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 g Krabben
  • 200 g Oliven
  • 200 g Miesmuscheln (küchenfertig)
  • 2 Dosen Thunfisch (ca. 280g)
  • getrockneter Oregano
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 300 g Streukäse

Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche geben, Mulde bilden und auf den Rand die Trockenhefe, Salz und Olivenöl verteilen. Etwas Wasser in die Mitte geben und den Teig zügig verkneten. Nach und nach den Rest Wasser hinzufügen. Der Teig muss am Schluss schön gleichmäßig sein. In eine bemehlte Schüssel legen, mit einem trockenen Geschirrtuch abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen. Sobald der Teig ungefähr doppelt so groß ist, könnt ihr weitermachen. Die restlichen Zutaten können in der Zwischenzeit vorbereitet werden.

Pizza mit Meeresfrüchte belegen

Passierte Tomaten salzen, pfeffern und mit Oregano würzen, Knoblauch dazu pressen, mischen und auf dem Pizzateig verteilen, bis überall eine angemessene Menge ist. Oliven in Scheiben schneiden und verteilen. Schalotten schälen, in Ringe schneiden und ebenfalls verteilen. Thunfisch mit einer Gabel in mundgerechte Stücke rupfen und mit Miesmuscheln gleichmäßig auf die Pizza geben. Krabben aus der Dose nehmen, in einen Sieb schütten und gründlich waschen. Gut abgetropft ergänzen sie den Meeresfrüchte Pizzabelag.

Pizza mit Streukäse bestreuen und bei höchster Temperatur rund 15 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Auf dem Grill geht´s je nach dem viel schneller. Beobachtet die Pizza. Möglicherweise ist sie schon nach 5 Minuten bereit zum Schlemmen : )

Tipp: Wir machen es bei uns immer so, dass wir die Pizza in vier oder zwei Teile aufteilen und diese jeweils etwas anders belegen. So kommt Abwechslung in die Sache und es schmecken nicht alle Stücke gleich.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Grillrezepte Backrezepte Küche & Haushalt Zutaten Salate Backen
Sort by
Party-Häppchen

Party-Häppchen zu Silvester – Pizzaschnecken & Blätterteigrollen

Falls ihr in diesem Jahr statt den selbsterklärenden Silvesterklassikern Fondue, Raclette und Co. mal etwas anderes servieren wollt, habe ich heute etwas für euch. Sowohl leckere Pizzaschnecken als auch die herzhaften Blätterteigrollen könnt ihr super vorbereiten. Beides schmeckt prima und lässt

18

Pizza grillen

Pizza grillen

Pizza grillen gibt es nicht? Ihr könnt euch nicht vorstellen Pizza auf dem Grill zuzubereiten? Dann wird´s aber höchste Zeit. Heute zeige ich euch, wie es funktioniert und was ihr dafür braucht. Damit die Pizza gelingt und wie aus dem Holzofen schmeckt, benötigt ihr einen Grill

18

Stockbrot

Einfaches Stockbrot Rezept mit Hefe und praktische Tipps

Wenn es draußen ungemütlich wird, steigt bei mir die Lust auf Stockbrot. Der Klassiker am Lagerfeuer wärmt das Gemüt, schmeckt einfach lecker und lässt sich beliebig kombinieren. Auch abseits sommerlicher Temperaturen. Heute ein Grundrezept für einen klassischen Hefet

8

Grillen

Grillen am Osterwochenende – Anregungen und Tipps für BBQ-Freunde

Viele möchten sich am Osterwochenende Zeit zum Grillen nehmen. Doch was werfen wir am besten auf den Grill? Falls euch die Ideen fehlen, könnte euch mein Arrangement an Anregungen weiterhelfen. Viel Spaß beim Stöbern! Fisch für den Karfreitag Am Karfreitag steh

8

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

8

Kürbis

Tipps rund um Kürbis – Verwendung, Lagerung und Rezeptideen

Im Herbst beginnt wieder die von mir langersehnte Kürbiszeit. Besonders der Hokkaido hat es mir angetan, weil er die Zubereitung mit seiner essbaren Schale wunderbar erleichtert. In diesem Beitrag findet ihr ein paar Informationen rund um das Thema Kürbis. Einkauf Beim

8

Rucolasalat

Rucolasalat Rezept mit überbackenem Ziegenkäse

Rucola beziehungsweise Rauke ist sehr gesund und wird gerne auf der Pizza verwendet. Auch als Salat machen sich die grünen Blätter bestens und jetzt, wo die Temperaturen langsam den Frühling ankündigen, sind Salatrezepte gefragter denn je. Heute passend dazu ein Rucol

8

Raclette

Tipps zu Silvestermenüs, Raclette und Getränkeauswahl

Am kommenden Samstag wird Silvester gefeiert. Höchste Zeit sich über das Essen Gedanken zu machen. Heute habe ich für euch Rezeptvorschläge zusammengefasst und ein paar Tipps zur Getränkeauswahl sowie Raclette-Zubereitung aufgeführt. Passende Menüs für Silvest

8

Teig

Teig Ratgeber – Informationen zu Hefeteig, Rührteig und Co. Teil 1

Das Spektrum an Teig-Varianten ist groß. Es reicht vom Hefeteig über Brandteig bis hin zum Quarköl-Teig. Doch worin bestehen eigentlich die Unterschiede und welcher Teig eignet sich für was? Diese Fragen werden nachfolgend beantwortet. Hefeteig Der Klassiker unter den T

8

Würzen

Tipps zum Würzen und Marinieren – Kräuter und Gewürze

Endlich ist der Frühling da und die Grillfans unter euch sind sicherlich schon fleißig am Vorbereiten. Aber auch abseits vom Grill ist jetzt in der Küche viel los. Ich habe euch eine Übersicht mit einigen der beliebtesten Gewürzen und Kräutern zusammengestellt, die euch zeigt, wozu die leckeren E

8

Schreibe einen Kommentar