Pink-Cocktail mit Wodka und Kokosmilch

Pink-Cocktail

Ich habe mir sagen lassen, dass Rosé eine Trendfarbe 2016 im Bereich Wohnen ist. Passend dazu will ich in Hinblick auf Silvester einen schicken Cocktail vorstellen, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch perfekt zur eventuellen Tischdeko und Einrichtung passt ; )

Zutaten:

  • 20 ml Wodka
  • 75 ml Kokosmilch
  • 1 gehäufter EL Crushed Eis
  • 25 ml Bananensaft
  • 15 ml Grenadinesirup

Zubereitung:

Wodka mit Sirup, Bananensaft, Eis und Kokosmilch in einen Shaker geben und gut schütteln. Für die perfekte Konsistenz wird der Pink-Cocktail durch einen Sieb ins Cocktail-Glas gefüllt. Das war es auch schon. Wie ihr seht, ist dieser Cocktail super schnell und einfach gemacht.

Optisch aufwerten könnt ihr das Getränk mit einem Zuckerrand. Dazu die Ränder der Cocktailgläser mit Zitronensaft einreiben und dann vorsichtig in einen mit Zucker gefüllten Teller drücken. Durch die Feuchtigkeit am Rand bleibt der Zucker hängen und es entsteht eine dekorative Optik.

Tipp: Auf der Internetseite www.cocktailflow.com wurden zahlreiche weitere „Pink Cocktails“ übersichtlich aufgelistet. Dort findet ihr von der Pink Lady über den Kiss On The Lips bis hin zum Flamingo diverse Cocktail-Vorschläge. Mit einem Klick auf den Favoriten gelangt ihr zum Rezept. In meinem Beitrag „Cocktails selber machen: Die Hausbar“ gibt´s weitere Tipps.

Ich hoffe euch schmeckt der Pink-Cocktail und wünsche euch viel Freude beim Genießen : )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar