Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und jede Menge Rezepte gefragt sind. Damit euer winterlicher Speiseplan nicht langweilig wird und ihr die kalten Monate gut übersteht, habe ich im folgenden Beitrag eine Vielzahl an Informationen und Anregungen zusammengestellt. weiterlesen Winterküche

Saisonkalender April

Saisonkalender April

Im April wird das Wetter wechselhaft und die Bauern haben jede Menge zu tun. Zahlreiche Gemüsesorten haben Saison und müssen geerntet werden. Vor allem auf die Spargelsaison, die bis ca. Mitte Juni andauert, warten viele schon seit Wochen. Im Saisonkalender April ist es nun so weit und umliegende Restaurants bieten Spargelgerichte in allen Variationen an. Auch zu Hause könnt ihr Spargel auf vielerlei Art zubereiten. Denkt dran das die Spargelzeit recht kurz bemessen ist, also nutzt die Möglichkeit und esst so viel ihr könnt. Grüner Spargel lässt sich mit Zitrone mariniert übrigens hervorragend Grillen!

Rezeptideen im April

Im April sollte Spargel auf jeden Fall auf eurem Speiseplan stehen. Nutzt die kommenden Wochen mit dem Saisonkalender April, wenn es dieses königliche Gemüse in Hülle und Fülle gibt. Mit einem Spargel-Grundrezept könnt ihr sehr abwechslungsreiche Gerichte kochen. Neben überbackenen und gratinierten Spargelstangen gibt es noch zahlreiche Rezeptvarianten. Ein Apfelkompott als Dessert und einem perfekten Frühlingstag steht nichts mehr im Weg.

Saisonkalender April:

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier veröffentliche.

Saisonkalender März

Saisonkalender März

Im März sprießen die ersten Frühlingsboten im Garten und die Temperaturen klettern langsam nach oben. Auch unser Körper erwacht dann aus dem „Winterschlaf“ und benötigt viele Nährstoffe, um die erhöhte Aktivität umsetzen zu können. Wie auch im Februar haben neben Gemüse Äpfel und Birnen Saison.

Rezeptideen im März

Im März empfehle ich überbackene Artischocken mit Feta-Käse. Dieses Gericht schmeckt herzhaft und ist sehr aromatisch. Dazu frisches Brot und schon kann geschlemmt werden. Natürlich beginnt auch langsam aber sicher die Grillsaison ; ) Da ich es nicht abwarten kann, habe ich im Saisonkalender März schon ein paar Rezeptideen zum Grillen herausgesucht. Darunter ein feines Gericht mit Fisch für den Karfreitag. Passende Rezeptvorschläge werde ich außerdem für Ostern präsentieren – Lamm passt hervorragend auf jeden Grill!

An der Stelle übrigens ein interessanter Fakt: Der März beginnt mit demselben Wochentag wie der November und in Nicht-Schaltjahren auch wie der Februar!

Saisonkalender März:

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier veröffentliche.

Saisonkalender Januar

Saisonkalender Januar

In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach warmen und deftigen Gerichten, die uns von innen einheizen. Außerdem ist es jetzt wichtig, dass wir ausreichend Vitamine und Nährstoffe zu uns nehmen. Denn Kälte und umherschwirrende Viren verlangen unserem Immunsystem einiges ab. Kohlgerichte sind jetzt empfehlenswert und im Saisonkalender Januar. Weißkohl, Grünkohl und Rotkohl versorgen den Körper mit vielen Vitaminen und fördern zudem die Verdauung.

Rezeptideen im Januar

Im Januar könnten Schwarzwurzel-Pfannkuchen oder eine Schwarzwurzel-Suppe auf dem Speiseplan stehen. Schwarzwurzeln schmecken ähnlich wie Spargel und enthalten neben einigen Vitaminen und Mineralstoffen zusätzlich Inulin. Dieser an Glucose arme Zucker ist gerade für Diabetiker sehr gut geeignet. Oder ihr zaubert leckere Pastinaken in Zitronenbutter auf den Tisch. Aber auch feine Klöße mit Rindfleisch und Kartoffelpüree wärmen das Gemüt.

Saisonkalender Januar

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen, habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier im Saisonkalender Januar veröffentliche.

Folgende Gemüsearten haben im Januar Saison und können auf den Bauernmärkten gekauft werden:

Wer im Januar nicht auf Obst verzichten möchte, kann sich jetzt folgende Leckereien schmecken lassen: