Nussplätzchen Rezept

Nussplätzchen

Da ich erst kürzlich über Nüsse als Backzutat berichtet habe, möchte ich euch heute ein passendes Rezept für Nussplätzchen bereitstellen. Dank gesunder Walnüsse und Haselnüsse kombiniert mit leckerem Fruchtgelee dürft ihr euch auf unwiderstehliche Genüsse für den Advent freuen.

Zutaten:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 160 g Rohrzucker
  • 100 g Walnüsse, gemahlen
  • 160 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Aprikosen-Gelee
  • 100 g Johannisbeer-Gelee
  • 200 g Butter
  • 1 TL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 2 -3 Eier, Größe M
  • 1 Messerspitze Nelken
  • 1 Messerspitze Piment
  • Puderzucker

Zubereitung:

Mehl, Nüsse und Kakao kreisförmig auf eine Arbeitsfläche geben und auf den Rand die zimmerwarme Butter in Stücken verteilen. In die Mulde in der Mitte gebt ihr dann zwei Eier, Zucker, Zimt, Piment, Backpulver, Vanillezucker und Nelken. Alle Zutaten zügig miteinander zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein und das Mehl nicht vollständig aufnehmen, gebt ihr noch ein drittes Ei dazu. Die Teigmenge halbieren und in Folie verpackt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Nussplätzchen ausstechen und backen

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Anschließend die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig auf 0,5 Zentimeter Dicke ausrollen. Am besten lasst ihr die eine Hälfte des Teigs im Kühlschrank, damit der schön kühl bleibt. Die Plätzchen ausstechen und direkt auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Die Plätzchen rund zehn Minuten backen. Am besten jedes Blech einzeln backen. Plätzchen vom Blech nehmen und vollständig erkalten lassen.

Nussplätzchen dekorieren

Gelees in kleinen Schüsseln glatt rühren. Die Hälfte der Plätzchen mit Gelee bestreichen und anschließend mit einem anderen Plätzchen als Deckel bedecken. Besonders dekorativ werden die Nussplätzchen, wenn ihr den oberen Plätzchen mit einem kleineren Ausstecher ein „Loch“ verleiht. So kann man die Gelee anschließend durchsehen. Da ihr eine orangefarbene und eine rote Gelee verwendet, habt ihr eine bunte Mischung und für jeden Geschmack ist was dabei. Die fertigen Nussplätzchen mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

Diese Nussplätzchen sind den klassischen Hildaplätzchen sehr ähnlich, nur eben noch nussiger und geschmacklich etwas umfangreicher  : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Küche & Haushalt Grillrezepte Grillen Kochrezepte Getränke Backrezepte
Sort by
Welt-Osteoporosetag

Welt-Osteoporosetag – Richtig kochen für gesunde Knochen

Heute ist Welt-Osteoporosetag. Zeit, sich der Alterserkrankung zu widmen. Ich zeige euch, wie ihr euch für langfristig gesunde Knochen richtig ernährt. Die National Osteoporosis Society, kurz NOS, hat den 20. Oktober bereits 1996 zum Osteoporosetag erklärt. Linda Edwards

8

Erdbeeren

Rezept: Gegrillter Spargel mit Erdbeeren

Ich weiß, bis heimische Erdbeeren vom Feld kommen, dauert es noch etwas. Trotzdem will ich euch schon jetzt eine leuchtende Kombination mit gegrilltem Spargel vorschlagen! Grün und Rot treffen auf unvergleichlichen Geschmack! Freut euch au

0

Raeuchern

3 praktische Tipps zum Räuchern – Material und Vorgehensweise

Räuchern ist in der BBQ-Szene längst ein Muss. Wer nicht räuchert, verliert. Das Gute ist, dass man nicht zwingend einen Smoker-Grill für das perfekte Raucharoma braucht. Ich verrate euch drei Tipps zum Räuchern mit Kugelgrill! 1. Das Material Zum Räuchern braucht ihr d

0

American Potato Salad

American Potato Salad Rezept mit Eiern und Mayonnaise

Die Grillsaison hat bei vielen längst begonnen. Zur Feier der Grillgemeinde habe ich ein leckeres Rezept für den American Potato Salad für euch zusammengestellt. Zwar sparen die Amerikaner nicht an Kalorien, aber an Geschmack eben auch nicht, weshalb diese Salatversion mit Mayonnaise un

0

Jakobsmuscheln

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Spinat Rezept

Jakobsmuscheln sind super delikat und eine tolle Zutat zum Bekochen von Gästen. Ich zeige euch heute, wie ihr die Meeresfrüchte auf den Punkt grillt und zu Spinat kombiniert. Zutaten: für ca. 4 Personen 10 Jakobsmuscheln (grillfertig) 100 g Pa

0

Frohe Ostern

Frohe Ostern und einige Last-Minute-Ideen für Eilige

Ostern ist dieses Jahr extrem früh. Trotz der Tatsache, dass solche Festtage lange im Voraus bekannt sind, verdrängen wir die Vorbereitungen oft bis kurz vor knapp. Falls ihr dringend einige Last-Minute Ideen braucht, hätte ich da zum heutigen Ostersonntag etwas für euc

0

Grillen

Grillen am Osterwochenende – Anregungen und Tipps für BBQ-Freunde

Viele möchten sich am Osterwochenende Zeit zum Grillen nehmen. Doch was werfen wir am besten auf den Grill? Falls euch die Ideen fehlen, könnte euch mein Arrangement an Anregungen weiterhelfen. Viel Spaß beim Stöbern! Fisch für den Karfreitag Am Karfreitag steh

0

Eierlikoer

Eierlikör Rezept – Ostergeschenke selber machen

Wieder einmal keine Ahnung, was ihr euren Liebsten zu Ostern schenken sollt? Dann hätte ich da was: Eierlikör schmeckt nicht nur vielen gut, er lässt sich auch perfekt als Präsent inszenieren und könnte zum Anlass kaum besser passen. Zutaten: 7 Eigelbe (se

0

Hefekranz

Hefekranz zum Osterfest – Rezept mit Füllung

Ein leckerer Hefekranz eignet sich hervorragend für das Osterwochenende, um die Lieben zum Brunch oder Kaffeeklatsch zu verwöhnen. Das heutige Rezept mit einer Füllung aus Pinienkernen, Mandeln und Zimt erfordert etwas Geschick, aber es lohnt si

0

Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends Rezept

Pork Belly Burnt Ends sind nichts für Kalorienzähler. Die leckeren Schweinebauchwürfel mit karamellisierter Kruste sind in den USA der Renner und auch in der deutschen BBQ-Szene tauchen immer mehr Rezepte auf. Eines davon gibt´s heute bei koc

0

Schreibe einen Kommentar