Nussplätzchen Rezept

Nussplätzchen

Da ich erst kürzlich über Nüsse als Backzutat berichtet habe, möchte ich euch heute ein passendes Rezept für Nussplätzchen bereitstellen. Dank gesunder Walnüsse und Haselnüsse kombiniert mit leckerem Fruchtgelee dürft ihr euch auf unwiderstehliche Genüsse für den Advent freuen.

Zutaten:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 160 g Rohrzucker
  • 100 g Walnüsse, gemahlen
  • 160 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Aprikosen-Gelee
  • 100 g Johannisbeer-Gelee
  • 200 g Butter
  • 1 TL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 2 -3 Eier, Größe M
  • 1 Messerspitze Nelken
  • 1 Messerspitze Piment
  • Puderzucker

Zubereitung:

Mehl, Nüsse und Kakao kreisförmig auf eine Arbeitsfläche geben und auf den Rand die zimmerwarme Butter in Stücken verteilen. In die Mulde in der Mitte gebt ihr dann zwei Eier, Zucker, Zimt, Piment, Backpulver, Vanillezucker und Nelken. Alle Zutaten zügig miteinander zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein und das Mehl nicht vollständig aufnehmen, gebt ihr noch ein drittes Ei dazu. Die Teigmenge halbieren und in Folie verpackt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Nussplätzchen ausstechen und backen

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Anschließend die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig auf 0,5 Zentimeter Dicke ausrollen. Am besten lasst ihr die eine Hälfte des Teigs im Kühlschrank, damit der schön kühl bleibt. Die Plätzchen ausstechen und direkt auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Die Plätzchen rund zehn Minuten backen. Am besten jedes Blech einzeln backen. Plätzchen vom Blech nehmen und vollständig erkalten lassen.

Nussplätzchen dekorieren

Gelees in kleinen Schüsseln glatt rühren. Die Hälfte der Plätzchen mit Gelee bestreichen und anschließend mit einem anderen Plätzchen als Deckel bedecken. Besonders dekorativ werden die Nussplätzchen, wenn ihr den oberen Plätzchen mit einem kleineren Ausstecher ein „Loch“ verleiht. So kann man die Gelee anschließend durchsehen. Da ihr eine orangefarbene und eine rote Gelee verwendet, habt ihr eine bunte Mischung und für jeden Geschmack ist was dabei. Die fertigen Nussplätzchen mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

Diese Nussplätzchen sind den klassischen Hildaplätzchen sehr ähnlich, nur eben noch nussiger und geschmacklich etwas umfangreicher  : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Küche & Haushalt Zutaten Getränke Grillen Trends Kochrezepte
Sort by
Welt-Osteoporosetag

Welt-Osteoporosetag – Richtig kochen für gesunde Knochen

Heute ist Welt-Osteoporosetag. Zeit, sich der Alterserkrankung zu widmen. Ich zeige euch, wie ihr euch für langfristig gesunde Knochen richtig ernährt. Die National Osteoporosis Society, kurz NOS, hat den 20. Oktober bereits 1996 zum Osteoporosetag erklärt. Linda Edwards

8

Demeter

Was ist eigentlich Demeter? Informationen zum Dachverband

Auf vielen Lebensmittel in Supermärkten findet man einen Demeter-Aufkleber. Für alle, die sich fragen, was „Demeter“ eigentlich ist, habe ich nachfolgend ein paar Infos arrangiert. Einige der wichtigsten Fragen sollten damit geklärt sein. Der älteste Öko-Anbauverband De

0

Chai-Tee

Leckerer Chai-Tee – Rezept

In Indien ist der Chai-Tee das Nationalgetränk und wichtiger Bestandteil der Kultur. Es gibt viele Familienrezepte, die aromatische Nuancen hervorbringen. Ich zeige euch heute ein einfaches Grundrezept. Zutaten: 500 ml Milch 50 ml

0

Wintergrillen

5 Tipps zum Wintergrillen – Daran solltet ihr denken!

Wenn es draußen eisig kalt ist und eine Schneedecke die Gärten einhüllt, ist Grillen ein besonderes Erlebnis. Damit alles gelingt, müsst ihr beim Wintergrillen einiges beachten. Der Deckel ist ein Muss Ohne Deckel im Winter grillen? Keine gute Ide

0

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Misfits

Kulinarische Misfits – Warum sich die Verwendung der Außenseiter lohnt

Krumme Gurken, krüppelige Kartoffeln, unförmige Erdbeeren: Die Liste der Vertreter von Obst und Gemüse, welche nicht dem vorgeschriebenen Schönheitsideal entsprechen, ist lang. Lebensmittel, die nicht der Norm des Handels gerecht werden, landen nach der Ernte vielerorts auf dem Müll. Glüc

0

Couscous-Auflauf

Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker. Zutaten: 400 g Cou

0

Neues Jahr

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes neues Jahr

Und schon ist es wieder soweit: Ein neues Jahr bricht an und die guten Vorsätze sorgen bei vielen schon jetzt für weiteren Stress. Ich möchte dazu meinen Senf geben. Doch in erster Linie wünsche ich euch ein gesundes neues Jahr mit vielen kulinarischen Höhepunkten! Gute Vors

0

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

0

Schreibe einen Kommentar