Nudelsalat Rezept mit Sommergemüse

Nudelsalat

Tomaten, Paprika und Erbsen haben jetzt Saison und eignen sich perfekt als Sommergemüse für einen leckeren Nudelsalat. Nachfolgend findet ihr ein Rezept für eine besonders bunte Variante. Die macht sich auch beim Grillen bestens!

Zutaten:

  • 400 g Penne oder Rigatoni
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 170 g Erbsen
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 150 g Speck
  • 6 EL Rapsöl
  • 2 EL Essig (hell)
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Penne wie gewohnt bissfest kochen. Tipps dazu findet ihr hier. Nudeln anschließend abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb gründlich abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und halbieren. Butter in einer beschichteten Pfanne oder einem Topf erhitzen, Speck sowie Knoblauch darin dünsten. Falls ihr tiefgekühlte Erbsen verwendet, gebt ihr diese kurz in die Pfanne dazu und dünstet sie einige Minuten mit. Falls ihr sie selber zubereiten wollt, könnt ihr in meinem Beitrag zum Thema Erbsen nachlesen, wie es geht.

In einer großzügigen Schüssel Essig, Öl, Salz und Pfeffer pikant zu einer Salatsauce anrühren. Paprikawürfel, Tomatenhälften, Erbsen-Speck-Knoblauch-Masse und Nudeln dazu geben und alles gleichmäßig vermischen. Den Salat mindestens eine Stunde vor dem Servieren anmachen damit alles gut durchziehen kann. Kurz vor dem Essen Schnittlauch und Petersilie waschen, fein hacken und drüber streuen.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochen Kochrezepte Desserts Backrezepte
Sort by
Kaiserschmarrn

Deftiger Nudelsalat und Kaiserschmarrn am Rosenmontag

Am heutigen Rosenmontag sind die Narren in Hochstimmung und deftiges Essen muss her, um neue Energie zu tanken. Heute will ich euch ein deftiges Rezept für einen Nudelsalat vorstellen. Den könnt ihr wunderbar vorbereiten und ihn auch am nächsten Tag genießen. Als Nachtisch gibt´s Kais

18

Nudel-Muschelsalat

Nudel-Muschelsalat Rezept

Zum aktuellen Sommerwetter zeige ich euch heute ein kreatives Nudel-Muschelsalat Rezept. Dazu habe ich Muschelnudeln verwendet, weil sie thematisch perfekt zur Jahreszeit passen.  Zutaten:350 g Muschelnudeln 300 g Miesmuscheln (Dose) 15 Cor

8

Hackspieße

Hackspieße selbst gemacht

Am Rosenmontag geht es vielerorts heiß her. Die Narren klingeln Sturm und Karnevalsumzüge sorgen für Stimmung. Was natürlich nicht fehlen

8

Fruchtbombe - Rote Grütze

Fruchtbombe – Rote Grütze selbst gemacht!

Wenn ihr noch nie Rote Grütze selbst gemacht habt, solltet ihr das unbedingt ausprobieren, denn der Juni ist reich an Früchten und gibt uns damit genug Gelegenheiten, um uns mit süßen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Mit Johannisbeeren, Erdbeeren und Himbeeren schmeckt´s besonders lecker

8

Apfelkompott und Apfelmus

Apfelkompott und Apfelmus zubereiten

Apfelkompott und Apfelmus sind vielseitig kombinierbar, denn Äpfel können vielseitig zubereitet werden. Heute will ich euch ein einfaches Rezept für Apfelkompott zeigen, den ihr für vielerlei Dessertvariationen nutzen oder pur genießen könnt. Zutaten:

8

Birnenkompott und Birnenmus

Leckeres Birnenkompott und Birnenmus Rezept

Sowohl Birnenkompott als auch Birnenmus könnt ihr zu zahlreichen Desserts und Süßspeisen servieren. Erst letzte Woche habe ich euch gezeigt, wie ihr leckere Rotweinbirnen

8

Saisonkalender Februar

Saisonkalender Februar

Der Februar macht meist durch niedrige Temperaturen auf sich aufmerksam. Außerdem beginnt die heiße Phase des Karnevals und

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

0

Plaetzchen-Rezept

Plätzchen Rezept: Schneebälle mit Kakao und Haselnüssen

Die Adventszeit steht bereits vor der Tür und ich bin inzwischen in Backlaune. Angesichts der kalten Tage, mache ich es mir gerne drinnen mit gutem Essen gemütlich. Passend dazu gibt´s heute ein Plätzchen Rezept für „Schneebälle“. Keine Sorgen, die sind keinesfalls eisig, sondern super soft und s

0

Schreibe einen Kommentar