Mirabellen Clafoutis Rezept

Mirabellen Clafoutis

Einige von euch fragen sich bestimmt gerade, was ein Mirabellen Clafoutis ist : ) Im heutigen Beitrag erläutere ich das und zeige euch das feine Rezept mit saisonalen Mirabellen.

Mirabellen Clafoutis – Was ist das?

Unter Clafoutis versteht man eine Nachspeise unserer Nachbarn in Frankreich. Bei diesem Dessert handelt es sich um einen Mix aus Kuchen und Auflauf. Ähnlich wie bei Pfannkuchen, wird dabei ein flüssiger und gesüßter Eiertag mit Obst kombiniert. Gebacken wird die feine Nachspeise in einer Quiche- oder Auflaufform.

Zutaten:

  • 800 Mirabellen
  • 50 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 3 Eier
  • 130 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter
  • Semmelbrösel
  • Puderzucker

Zubereitung:

Mirabellen waschen, abtrocknen und von Steinen und Stielen befreien. Die Mirabellen sollten anschließend halbiert sein. Zucker, Mehl, Salz und Vanillezucker verrühren. In einer separaten Schüssel Milch mit Eiern gründlich verquirlen. Das Eiweiß muss komplett verarbeitet sein. Nach und nach die Milchmasse unter die Zucker-Mehl-Mischung rühren. Dabei ununterbrochen mit dem Rührgerät rühren. Feuerfeste Form mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Nun werden die Mirabellen-Hälften in die Form verteilt. Teig gleichmäßig drüber gießen. Das Obst sollte bedeckt sein. Wenn die Stückchen ein bisschen raus schauen, macht das aber nichts. Im Gegenteil, das sieht sogar ganz gut aus. Mit Puderzucker flächendeckend bestäuben und für eine knappe halbe Stunde im vorgeheizten Ofen bei 200°C backen. Anschließend nochmals mit Puderzucker bestäuben und warm servieren. Schmeckt auch kalt.

Mögt ihr keine Mirabellen könnt ihr stattdessen Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Birnen oder Zwetschgen verwenden.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Desserts Backrezepte Kochen Kochrezepte
Sort by
Sommerküche

Sommerküche

Wie jede Jahreszeit ist auch der Sommer reich an Leckereien, die es uns erlauben die Saison mit feinsten kulinarischen Finessen zu feiern. Von erfrischenden Zitrusfrüchten über heimische Gemüsesorten bis hin zu leichten Fischgerichten und Grillspezialitäten bietet die Sommerküche für jeden Gesch

8

Herbstküche

Herbstküche

Der Herbst ist nicht nur draußen von einer leuchtenden Farbenpracht geprägt, auch in der Küche sorgt die Jahreszeit mit einer bunten Vielfalt für genussvolle Momente. Bunte Kürbisse, duftende Kastanien und aromatisches Wild versüßen uns die Saison. Damit ihr den Herbst auf dem Teller willkommen h

8

Saisonkalender August

Saisonkalender August

Im August ist für viele Ferienzeit und viele Obstsorten versüßen die sommerlichen Tage im Freien. Neben Äpfeln,

8

Saisonkalender Juli

Saisonkalender Juli

Im Juli erreichen die Temperaturen langsam ihre Rekordhöhe und der Grill läuft ebenfalls auf Hochtouren. Neben saftigen Steaks und herzhaften

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

0

Plaetzchen-Rezept

Plätzchen Rezept: Schneebälle mit Kakao und Haselnüssen

Die Adventszeit steht bereits vor der Tür und ich bin inzwischen in Backlaune. Angesichts der kalten Tage, mache ich es mir gerne drinnen mit gutem Essen gemütlich. Passend dazu gibt´s heute ein Plätzchen Rezept für „Schneebälle“. Keine Sorgen, die sind keinesfalls eisig, sondern super soft und s

0

Gebrannte-Nuesse

Gebrannte Nüsse – Rezept für Herbst- und Winter-Ambiente

Kennt ihr diesen Duft, wenn ihr über die Herbstkirmes geht und überall Nüsse gebrannt werden? Ich liebe diesen Geruch und dachte mir kürzlich: Warum nicht mal zuhause ausprobieren? Gebrannte Nüsse und Co. eignen sich auch zum Verschenken super. In Hinblick auf Weihnachten vielleicht eine pass

0

Turbo Rezepte

2 Turbo Rezepte für maximalen Genuss bei wenig Zeit

Jetzt ist schon wieder Mitte November und langsam aber sicher, steuern wir auf die Adventszeit zu. Für viele werden die letzten Wochen des Jahres leider richtig stressig. Damit eure Geschmacksnerven währenddessen nicht zu kurz kommen, habe ich einige Turbo Rezepte arrangiert. Sie erfordern wenig

0

Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut-Auflauf Rezept mit Kartoffeln und Kasseler

Sauerkraut ist lecker, gesund und vielfältig kombinierbar. Auch im Auflauf macht es sich wunderbar und kommt bei Groß und Klein gut an. Das heutige Rezept mit Kartoffeln und Kasseler macht satt und versorgt uns mit reichlich Kraft für die He

0

Schreibe einen Kommentar