Miniburger mit Humus – Fingerfood Rezept

Miniburger

Silvester steht kurz bevor und einige von euch suchen sicherlich schon nach geeigneten Menüs? Wie wäre es denn mit einem dekorativen Miniburger mit feinem Rinderfilet und Rotkraut belegt? Ich zeige euch wie ihr mit guten Zutaten herzhaftes Fingerfood zubereitet!

Zutaten:

  • 20 kleine Partybrötchen
  • 600 g Rinderfilet
  • 500 g Rotkohl
  • 7 EL Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 250 g Hummus (Kichererbsen Dipp)
  • 1 Apfel
  • 3 EL Essig
  • 1 Bund Rucola
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst den Rotkohl putzen, waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Apfel waschen, entkernen, raspeln und gemeinsam mit Rotkohl, Honig, Zitronensaft, der Hälfte des Öls, Essig, Salz und Pfeffer gründlich vermischen.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch halbieren und darin von allen Seiten rund sechs Minuten anbraten. Fleisch würzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Partybrötchen von einer Seite aufschneiden, aber nicht ganz durchtrennen. So hält die Füllung gleich besser und die Miniburger lassen sich leichter essen.

Miniburger belegen

Rucola waschen und abtropfen lassen. Jedes Brötchen mit Hummus bestreichen und mit Rindfleisch belegen, so dass jeder Miniburger was abbekommt. Anschließend die Brötchen mit Rotkohl-Mix füllen. Zum Schluss noch ein paar Blätter Rucola rein und fertig sind die Miniburger für Silvester.

Lasst es euch schmecken : ) Dank des Rinderfilets sind dies keine 08/15 Burger, sondern richtig schicke Alternativen!

Informationen und Rezept zu Hummus

Bei Hummus handelt es sich um einen orientalischen Dipp aus Kichererbsen. Man kann diesen Dipp entweder im gut sortierten Supermarkt fertig kaufen oder selber machen. Da ich online beim Magazin unter eatsmarter.de ein gutes Rezept für Hummus gefunden habe, verzichte ich an dieser Stelle auf eine eigene Kreation. Online findet ihr eine vollständige Zutatenliste inklusive der Zubereitung.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Zutaten Kochrezepte Trends Küche & Haushalt
Sort by
Texas Burger

Texanischer Burger mit Bacon, Käse und Ei – Grillrezept

Ich liebe Burger und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten. Ich probiere aber auch gerne „frei Schnauze“ und teste gewisse Dinge. Heute will ich euch eine Variante nach Texas-Art zeigen mit Ei, Bacon und Zwiebeln. Zutaten: 5 Buns (je nach Per

8

Hülsenfrüchte

Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 1

Reifen die Samen einer Pflanze in einer Hülse heran, nennt man diese Samen Hülsenfrüchte. Sie versorgen unseren Körper mit viel Eiweiß, wichtigen Mineralstoffen wie Eisen und Zink, Vitaminen sowie sekundären Substanzen. Ich habe die wichtigsten Hülsenfrüchte aufgeführt, um euch einen Überblick zu

8

Frikadellen

Frikadellen aus Geflügelbrustfilet und Feta

Frikadellen sind eine wunderbare Sache. Man kann sie für einen Hauptgang einsetzen, aber auch als Fingerfood für ein Büfett. Heute zeige ich euch ein Rezept mit Ge

8

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Misfits

Kulinarische Misfits – Warum sich die Verwendung der Außenseiter lohnt

Krumme Gurken, krüppelige Kartoffeln, unförmige Erdbeeren: Die Liste der Vertreter von Obst und Gemüse, welche nicht dem vorgeschriebenen Schönheitsideal entsprechen, ist lang. Lebensmittel, die nicht der Norm des Handels gerecht werden, landen nach der Ernte vielerorts auf dem Müll. Glüc

0

Couscous-Auflauf

Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker. Zutaten: 400 g Cou

0

Neues Jahr

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes neues Jahr

Und schon ist es wieder soweit: Ein neues Jahr bricht an und die guten Vorsätze sorgen bei vielen schon jetzt für weiteren Stress. Ich möchte dazu meinen Senf geben. Doch in erster Linie wünsche ich euch ein gesundes neues Jahr mit vielen kulinarischen Höhepunkten! Gute Vors

0

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

0

Feietage

Kochen mit Butter wünscht festliche Feiertage!

2017 neigt sich dem Ende zu. Doch zuvor haben wir an den Feiertagen hoffentlich noch reichlich Zeit, um gemeinsam mit den Liebsten einige gemütliche Stunden zu verbringen. Zur Feier des Tages, möchte ich ein kleines Dankeschön aussprechen. Danke an alle Leser von ko

0

Gaensekeulen

Weihnachtsessen: Gänsekeulen mit süßen Maronen und Rotkraut

Das Fleisch von Gänsen ist zwar fettig, aber dafür wahnsinnig lecker. Gerade an Weihnachten wird es gerne gegessen. Heute will ich euch zeigen, wie ihr leckerste Gänsekeulen mit Rotkraut und süßen Maronen zubereitet. Die Kombination schmeckt unglaublich gut und wird eure Gäste überr

0

Schreibe einen Kommentar