Maissalat Rezept

Maissalat

Mais gehört meiner Meinung nach zum Sommer dazu. Egal ob auf dem Grill, auf der Pizza oder im Salat. Deshalb möchte ich euch ein feines Maissalat Rezept vorstellen. Dieser Salat mit buntem Sommergemüse schmeckt herrlich erfrischend und kann beliebig ergänzt werden.

Zutaten:

  • 300 g Mais (Dose)
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Kirschtomaten
  • 10 schwarze Oliven (entsteint)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL heller Essig
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 1 TL Senf

Zubereitung:

Zucchini von Blüten- und Stengel-Ansatz befreien, waschen, abtrocknen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, alles unbrauchbare entfernen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Mais in einen Sieb schütten und abtropfen lassen. Öl, Essig, Senf, klein geschnittener Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einer Schüssel zu einer Salatsauce verrühren. Mais, Zucchini, Paprika, Zwiebelringe, Oliven und Tomaten dazu geben und vermengen. Salat abdecken und im Kühlschrank über mehrere Stunden ziehen lassen.

Ihr mögt es gerne schärfer? Dann könnt ihr den Salat mit frischer Chili ergänzen. Dazu einfach eine oder mehrere Chilis waschen, entkernen, sehr fein schneiden und zum Salat geben. Gleichzeitig könnt ihr gedünstete Pilze, Auberginen, Radieschen, Erbsen oder andere Zutaten verwenden. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt : )

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar