Lillet Wild Berry Rezept

Lillet Wild Berry

Bis zum vergangenen Wochenende kannte ich das Trend-Getränk „Lillet Wild Berry“ nicht. Doch ich muss sagen, dass ich begeistert bin. Auch wenn es auf den ersten Blick eher ein Longdrink für Frauen ist. Hier ein Rezept und Informationen!

Was ist Lillet?

Bei Lillet handelt es sich um einen aus Wein und Fruchtlikören hergestellten Aperitif aus Frankreich. Hersteller ist das Unternehmen Lillet Frères SAS. Lillet ist eine Marke. Der Anteil an Wein beträgt 85 Prozent, der von Fruchtlikören 15 Prozent. Für die Liköre kommen Zitrusfrüchte-Schalen zum Einsatz, welche in Alkohol eingelegt werden. Lillet lagert in Eichenfässern und zeichnet sich mittlerweile durch einen fruchtigen und angenehm leichten Geschmack aus. Früher soll das Produkt bitter geschmeckt haben.

Es gibt dreierlei Sorten: Lillet Blanc, Lillet Rouge und Lillet Rosé. Außerdem findet man auf der Internetseite der Marke drei weitere Produkte „Rèserve Lillet Blanc“, „Rèserve Lillet Rouge“  und „Rèserve Lillet Magnum“.

Was macht man mit Lillet?

Mit Lillet Blanc, Rouge und Rosé lassen sich tollste Cocktails zubereiten sowie feinste Desserts. Unter den Mixgetränken eben den Lillet Wild Berry, der klassisch nicht ohne Schweppes Russian Wild Berry auskommt. Russian Wild Berry wiederum ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk. Es schmeckt fruchtig nach wilden Beeren und typisch herb, wie man Schweppes kennt.

Wer den Lillet als Aperitif pur trinken möchte, gibt ihn einfach gut gekühlt in ein entsprechendes Glas. Etwas Eis und ein Stück frische Orange oder Limette dazu, fertig ist der Aperitif.

Zutaten:

für einen Lillet Wild Berry:

  • 40-50 ml Lillet Blanc (gut gekühlt)
  • 100 ml Schweppes Russian Wild Berry (gut gekühlt)
  • ca. 1 EL gefrorene Waldbeeren
  • frische Minze
  • 4 Eiswürfel

Zubereitung:

Eiswürfel in ein Weinglas geben und den Lillet dazu. Russian Wild Berry Limonade drüber gießen und zum Schluss die gefrorenen Früchte ins Glas geben. Kurz umrühren. Mit etwas frischer Minze  könnt ihr den Longdrink farblich perfektionieren. Tipp: Nehmt die Minzblätter beziehungsweise den Zweig in eine Hand, die ihr leicht zur  Kuhle formt. Dann klatscht ihr mit der anderen Hand dagegen. So entfalten sich die Aromen der Minze besser. Das hab ich mir in einer Cocktail-Bar beim Barkeeper abgeschaut ; )

Trinkröhrchen ins Glas und fertig ist der selbst gemachte Longdrink Lillet Wild Berry! Schmeckt echt köstlich und kam in unserer kleinen Runden sowohl bei den Frauen als auch Männern sehr gut an : )

Alternativ zu Waldbeeren könnt ihr je nach Jahreszeit auch frische Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren oder Heidelbeeren verwenden. Ganz nach Lust und Laune. Auf einem Sommerfest dieses Jahr habe ich eine Variante getrunken, die mit einem Mix aus Heidelbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren auch sehr gut ausschaute.

Weitere Tipps und Tricks zum Thema Cocktail-Bar findet ihr in diesem Beitrag.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Zutaten Küche & Haushalt Getränke Backrezepte Backen Kochrezepte Grillen Grillrezepte
Sort by
Beeren

Kleine Beerenkunde: Leckere Beeren und praktische Tipps

Beeren sind im Frühling und Sommer etwas Wunderbares. Sie bereichern Joghurts, lassen sich in Cocktails als optisches Extra einsetzen und verwandeln Torten, Kuchen und Desserts in unwiderstehliche Leckerbissen. Im heutigen Beitrag habe ich ein paar Infos und Rezeptideen

8

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

8

Lynchburg Lemonade

Rezept zur Lynchburg Lemonade

Die Lynchburg Lemonade ist ein beliebtes Getränk in Amerika und nicht nur im Sommer super lecker. Auch jetzt in der Adventszeit ist es für meinen Geschmack eine schöne Ergänzung zu Glühwein, Punsch und Co. Das heutige Rezept geht ganz einfach und schmeckt richtig gut. Die klein

8

Christstollen im Glas

Christstollen im Glas – Rezept für 8 Desserts

Der herrliche Geschmack und Duft von Christstollen gehört für viele ganz selbstverständlich zur Weihnachtszeit. Mit dem folgenden Rezept könnt ihr den Genuss von Christstollen im Glas bestaunen und dekorative Desserts

0

Schokokekse

Plätzchen Rezept: Feine Schokokekse mit selbst gemachter Ganache

Diese Schokokekse sind nichts für Kalorien-Zähler. Dafür wunderbare Leckereien für Genussmenschen, Naschkatzen und Schokofans. Die Ganache, eine feine Creme mit Kuvertüre, setzt den Plätzchen eine verlockende Krone auf! Zutaten: 250 g Mehl 230 g R

0

Plaetzchen backen

Plätzchen backen: Tipps zum Zubereiten und Aufbewahren von Resten

Auf die Plätze, fertig, Plätzchen backen! Ich habe auch in diesem Jahr ein paar Tipps zum Thema arrangiert. Diesmal geht es um das Aufbewahren von übrig gebliebenen Zutaten sowie kleine Tricks zur Zubereitung. Empfehlungen für die Aufbewahrung von Zut

0

Gulaschsuppe

Dutch Oven Rezept: Gulaschsuppe draußen zubereiten

Eine deftige Gulaschsuppe sorgt für gute Laune und wärmt unser Gemüt an kalten Tagen. Besonders viel Spaß macht die Zubereitung mit einem Dutch Oven unter freiem Himmel. Ich zeig euch ein Rezept zum Sch

0

Raecherzubehoer

Informatives über Räucherzubehör: Wood Chunks, Grillfurnier und Co.

In meinem kleinen Ratgeber „3 praktische Tipps zum Räuchern“ bin ich bereits auf Räucherchips eingegangen. Es gibt aber weitaus mehr Räucherzubehör zum Aromatisieren von Grillgut. Heute vi

0

Stockbrot

Einfaches Stockbrot Rezept mit Hefe und praktische Tipps

Wenn es draußen ungemütlich wird, steigt bei mir die Lust auf Stockbrot. Der Klassiker am Lagerfeuer wärmt das Gemüt, schmeckt einfach lecker und lässt sich beliebig kombinieren. Auch abseits sommerlicher Temperaturen. Heute ein Grundrezept für einen klassischen Hefet

0

Rotkohlpäckchen

Wintergrillen mit gefüllten Rotkohlpäckchen und Ziegenkäse

Worauf es beim Wintergrillen ankommt, habe ich euch in diesem Beitrag bereits verraten. Heute gibt´s ein Rezept für Rotkohlpäckchen. Rotkohlblätter kann man wunderbar als gesunde Verpackung für Gril

0

Schreibe einen Kommentar