Lebkuchen Rezept

Lebkuchen

Ihr wollt das eure Wohnung so richtig nach Weihnachten duftet? Dann ist dieses Rezept für Lebkuchen genau das Richtige. Dank des Honigs und des feinen Lebkuchengewürzes kommt automatisch festliche Stimmung auf. Viel Spaß beim Backen : )

Zutaten:

  • 250 g Honig
  • 500 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Kakao
  • 2 gehäufte EL Lebkuchengewürz
  • 2 EL Backpulver
  • 150 g Puderzucker
  • geschälte Mandeln

Zubereitung:

Eine großzügige Pfanne auf dem Herd platzieren und darin den Honig, Zucker, zwei Esslöffel Kakao sowie die Margarine gemeinsam erhitzen. Dabei ständig rühren damit nichts klumpt. Ganz wichtig bei Lebkuchen ist, dass der Honig nicht zu heiß wird. Keinesfalls darf er kochen, denn dabei geht das wertvolle und leckere Aroma verloren. Daher langsam und auf geringer Stufe erhitzen. Die Hitze sollte gerade so hoch sein, dass die Zutaten zusammen schmelzen. Dann vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und das Eigelb unterrühren.

Mehl, Lebkuchengewürz und Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Nach und nach die kalte Honigmasse unterrühren. Die Masse muss am Ende schön gleichmäßig sein. Das dauert etwas. Die Masse im Kühlschrank 30 Minuten kühlen.

Kurz bevor ihr den Teig bearbeitet, könnt ihr den Backofen auf 200°C vorheizen. Teig auf der etwas bemehlten Arbeitsfläche auswellen und mit beliebigen Ausstechformen ausstechen. Lebkuchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und im heißen Ofen zwischen 15 und 20 Minuten backen.

Das Topping

Sobald die Plätzchen kalt sind, könnt ihr sie mit einem dekorativen Topping versehen. Das bereitet ihr aus dem Puderzucker, einem Esslöffel Kakao und rund drei Esslöffel Wasser zu. Diese drei Zutaten langsam erhitzen bis die Masse leicht köchelt. Dabei ständig rühren. Lebkuchen damit großzügige bepinseln. Solange das Topping noch feucht ist, könnt ihr die Lebkuchen zusätzlich mit Mandeln verzieren. Falls ihr kein dunkles Topping mögt, könnt ihr alternativ herkömmlichen Zuckerguss aus etwas Zitronensaft und Puderzucker anrühren. Rosarot wie auf dem Titelbild wird der Guss mit einigen Tropfen Kirschsaft.

Dazu einen duftenden Glühwein servieren und die Weihnachtsstimmung lässt nicht lange auf sich warten : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Desserts Kochrezepte Backrezepte Grillrezepte
Sort by
Mousse

Weihnachtliches Mousse – Rezept mit Glühwein-Kirschen

Dass Lebkuchen nicht nur in klassischer Form gut angekommen können, beweist das folgende Rezept für ein weihnachtliches Mousse. Kombiniert mit leckerem Glühwein-Kirsch-Kompott wird dieses Dessert zum Must-have der Festtage : ) Zutaten: 200 g Schokol

8

Rinderfilet

Rinderfilet mit feiner Kruste – Rezept

Ein gutes Rinderfilet lässt sich perfekt als Weihnachtsmenü in Szene setzen. Und weil man nicht früh genug mit den Vorbereitungen auf das Fest anfangen kann, gibt es heute das erste Festtags-Rezept für ein Rinderfilet mit feinster Kruste! Zutaten: Menge für rund 8 Pers

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Rheinischer Sauerbraten

Rheinischer Sauerbraten Rezept mit Pferdefleisch

Zwar wird Rheinischer Sauerbraten immer häufiger mit Rindfleisch gekocht, aber ich wollte euch mal die klassische Variante mit Pferdefleisch vorstellen. Trotz des aktuellen Skandals bleibt dieses Gericht eine Delikatesse der Deutschen Küche. Zutaten: Für die Ei

8

Cookies

Cookies Rezept / Grundrezept

Im letzten Jahr habe ich schon einmal die leckeren Cookies ausprobiert. Wer normales Buttergebäck, Lebkuchen und Co. nicht mehr essen kann, findet in diesen feinen Plätzchen vielleicht eine willkommene Alternative. Zutaten:

8

Saisonkalender Dezember

Saisonkalender Dezember

Der magische Monat Dezember hält mit tollen Weihnachtsmärkten und vielen Feiertagen einige Überraschungen für uns bereit. Jetzt riecht es überall nach feinen

8

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen Rezept mit knusprigen Streuseln

Um Juli sind vielerorts reichlich Zwetschgen erhältlich. Macht doch mal einen Kuchen daraus! Schmeckt wunderbar sommerlich und die Mischung aus süß und sauer haut viele Liebhaber jedes Jahr um. Dieses Re

0

Lachs-Burger

Sommerliches Burgerrezept: Lachs-Burger mit Honig-Senf-Sauce  

Burger sind super, aber jedes Wochenende Hackfleisch? Keine Lust. Deshalb will ich heute auf eine Variante mit Fisch aufmerksam machen. Ein Lachs-Burger mit feiner Honig-Senf-Sauce. Unbedingt testen! Zutaten: Für den Burger: alle Zutaten

0

Gemüsetarte

Sommerliche Gemüsetarte mit Paprika, Kirschtomaten und Zucchini

Tomaten, Zucchini und Paprika gehören zu meinen liebsten Gemüsesorten im Sommer. Um alle miteinander zu kombinieren, ist eine bunte Gemüsetarte genau das Richtige. Das heutige Rezept bringt Abwechslung auf den Teller! Zutaten: 1 Pack frischer Bl

0

Schreibe einen Kommentar