Krustenbraten Rezept

Krustenbraten

Zu Weihnachten darf auf vielen Festtagstischen ein saftiger Braten nicht fehlen. Heute stelle ich euch eine Variante für einen leckeren Krustenbraten vor. Gegart mit Karotten, Sellerie und Lauch erhaltet ihr gleichzeitig eine feine Soße.

Zutaten:

  • 1 kg Schweinerücken (mit Schwarte)
  • 75 g Karotten
  • 75 g Sellerie
  • 75 g Lauch
  • 250 ml Brühe
  • 120 ml Weißwein
  • etwas Kartoffelstärke zum Binden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebeln

Zubereitung:

Backofen auf 120°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Fleisch abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einen mit Wasser gefüllten Bräter legen. Der Bräter sollte rund drei Zentimeter hoch mit Wasser gefüllt sein. Das Fleisch mit der Schwarte nach unten reinlegen. So eine halbe Stunde im Ofen garen.

Zwischenzeitlich Zwiebeln schälen und in grobe Spalten teilen. Karotten, Lauch und Sellerie putzen. Karotten und Sellerie schälen, alles waschen und die drei Gemüsesorten in Stücke schneiden. Ofen jetzt auf 200°C einstellen.

Fleisch kurz aus dem Ofen nehmen, Wasser komplett abschütten. Schwarte des Fleisches in Rautenform einschneiden. Hierzu müsst ihr ein sehr scharfes Messer nehmen. Denn das darunter liegende Fleisch sollte nicht beschädigt werden. Umso schärfer das Messer, desto einfacher geht´s. Das Gemüse und Zwiebeln in den Bräter geben und das Fleisch drauflegen. Rundum großzügig salzen und pfeffern. Weitere 30 Minuten garen. Anschließend Wein und Brühe dazu schütten und nochmals 50 Minuten garen.

Braten rausnehmen. Den gesamten Braten-Fond mit Gemüse durch einen Sieb direkt in einen Topf drücken. Wenn möglich das Fett entfernen. Fond aufkochen und mit etwas Kartoffelstärke, die ihr zuvor mit wenig Wasser anrührt, andicken. Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver würzen. Wer mag verfeinert sie zusätzlich mit Kümmel. Dadurch wird das deftige Fleisch magenfreundlicher.

Was passt dazu?

Zu diesem saftigen Krustenbraten könnt ihr Salat, Rotkraut und Knödel servieren. Nicht weniger gut schmeckt dazu Kartoffelpüree oder gedünsteten Gemüse.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Küche & Haushalt Backrezepte Grillen Desserts
Sort by
Braten

Warenkunde Braten

Fleisch am Stück zuzubereiten, ist seit Langem Tradition. Es gibt eine Vielzahl an Varianten wie zum Beispiel den Hackbraten, Spießbraten oder den klassischen Schweinebraten. Ich habe passend dazu einen Ratgeber verfasst, der als kleine Warenkunde die wichtigsten Basics zu

8

Frohe Weihnachten

Schöne Festtage wünscht Kochen mit Butter

Heute ist es endlich soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Ich wünsche euch zauberhafte Festtage mit vielen entspannten Momenten und ganz vielen Leckereien. Genießt die besinnlichen Stunden mit euren Lieben und lasst es euch gut gehen! Der Advent ist für viele leider nach wie v

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Eiersuche

Frohe Eiersuche und gutes Gelingen in der Küche!

Kochen mit Butter wünscht frohe Ostern! Zur Feier des Tages habe ich ein paar Tipps rund ums Kochen, Backen und Verstecken arrangiert. Viel Spaß bei der Eiersuche und e

0

Spiegeleikuchen

Spiegeleikuchen Rezept – 3 Schichten für die perfekte Optik

Eier gehören zu Ostern wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Mit einem Spiegeleikuchen bringt ihr das Osterfest kulinarisch auf die Kuchenteller. Ich zeige euch eine Rezeptvariante mit Rührteig, Pudding-Schmand-Creme und den obligatorischen Aprikosen als dekorativer H

0

Flammlachs

Flammlachs – Informatives rund um flammenden Fisch – Teil 2

Im heutigen Beitrag findet ihr weitere Tipps und Tricks rund um das Flammlachs grillen. Ich fasse zusammen, wie der Fisch vorbereitet werden sollte und was ihr beim Grillen beachten müsst. Lachs würzen, kühlen und grillen Beim Flammlachs ist weniger mehr. Ein gu

0

Lebensmittelverschwendung

Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung – jeder kann ein Retter sein!

Am 7. April ist Weltgesundheitstag. Ein Tag, der an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948 erinnert. Jedes Jahr wird auf ein anderes Gesundheitsthema aufmerksam gemacht. 2019 geht es vorrangig um die universelle Gesundheitsversorgung. Die Bundesvereinigung Prävention und G

0

Flammlachs

Flammlachs – Informatives rund um flammenden Fisch – Teil 1

Ihr mögt das Rustikale? Das ursprüngliche und feurige Grillvergnügen und gleichzeitig leckeren Fisch? Dann ist Flammlachs genau das Richtige. Hierbei wird Lachs vertikal auf einer Holzplanke direkt am Feuer fixiert. Worauf es bei dieser Zubereitungsart ankommt, verrate ich in meiner zweiteiligen

0

Nice-Cream

Nice Cream – die natürliche Alternative zu Eiscreme

Heute ist endlich Frühlingsanfang. Die zunehmenden Temperaturen machen Lust auf Sonne und den Aufenthalt im Freien. Für mich wird damit auch das Interesse an Eiscreme geweckt. Wer sich für 2019 vorgenommen hat Kalorien zu sparen, sollte sich jetzt mit der „Nice Cream“ beschäf

0

Schreibe einen Kommentar