Kräutersteak Rezept

Kräutersteak

Noch können wir einige Sonnenstunden genießen und daher heißt es die letzten Sommertage auszunutzen. Und wie könnte das besser gehen als am Grill? Eben, deshalb heute ein Rezept für saftige Kräutersteaks : ) Viel Spaß beim Genießen.

Zutaten:

  • 4 Schweine-Nackensteaks
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Thymian
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Öl, Kräuter, Senf und Honig in einer Schüssel mischen. Anschließend entweder mit dem Pürierstab aufschäumen oder im Mixer. Am Schluss 2 Teelöffel Zitronenschale abreiben, Knoblauch pressen und dazu geben. Steak mit der Öl-Marinade einreiben und in einen Gefrierbeutel packen. Im Kühlschrank mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Mindestens 30 Minuten vor dem Grillen das Fleisch aus dem Kühlschrank holen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Steaks von beiden Seiten rund sechs Minuten grillen. Die genaue Garzeit hängt von der Dicke des Fleisches und der Hitze ab. Tipps zur perfekten Garstufe findet ihr hier. Damit die Marinade nicht direkt ins Feuer tropft, solltet ihr Grillschalen verwenden. Falls beim Marinieren etwas davon übrig bleibt, könnt ihr das Fleisch damit während des Grillens mehrmals einpinseln.

Kräutersteak ergänzen

Perfekt geeignet zum Kräutersteak ist gegrilltes Gemüse oder krosses Baguette. Aber auch verschiedene Salate lassen sich dazu kombinieren. Seid kreativ und verwöhnt eure Lieben mit selbst gemachten Leckereien!

Ähnliche Beiträge

  • Gegrilltes Gemüse

    Nicht nur Fleisch und Fisch sollte auf dem Grill landen. Auch gegrilltes Gemüse gehört zu…

  • Churrasco

    Churrasco bezeichnet eine lateinamerikanische Zubereitungsart von Fleisch auf offener Flamme. Heute will ich euch ein…

  • Baguette

    Ein warmes Baguette ist etwas Herrliches. Wenn die Butter schmilzt und der köstliche Duft des…

Schreibe einen Kommentar