Kaufratgeber Gasgrills – 5 wesentliche Auswahlkriterien

Gasgrills

Für alle, die sich beim Grillen mehr Spontanität und Komfort wünschen, sind Gasgrills ideal. Statt mit Kohle, Briketts und Grillanzündern zu hantieren, lehnt ihr euch entspannt zurück und wartet auf perfektes Grillgut. Zumindest theoretisch. Beim Kauf eines gasbetriebenen Grills gibt es einiges zu beachten, um von einem leistungsstarken und langlebigen Modell zu profitieren.

Bedarfsgerechte Gasgrills ermitteln

Gasgrills erlauben sauberes Grillen ohne Asche, Rauch und Kohle. Ihr habt mehr Zeit für eure Gäste und müsst euch nur selten die Hände schmutzig machen. Worauf es beim Kauf ankommt, verrät diese Liste:

  1. Brenneranzahl: Wie viele Brenner dürfen es sein? Das ist wohl die wichtigste aller Fragen. Schließlich hat die Brenneranzahl direkten Einfluss auf die Grillfläche und Funktionalität eines Gasgrills. Hat das Grillgerät beispielsweise einen zusätzlichen Seitenbrenner, könnt ihr damit Saucen in einem Topf köcheln, während auf dem Grillrost die Steaks brutzeln. Auch ein Heckbrenner (Backburner) kann vorteilhaft sein, weil ihr damit eine Rotisserie verwenden und Spanferkel und Co. grillen könnt. Unabhängig von den Extra-Brennern sind mindestens zwei Hauptbrenner ratsam. Damit könnt ihr verschiedene Temperaturzonen einrichten. Wer mehr Platz und Flexibilität will, nimmt drei oder vier Brenner. Bei 4-Brenner-Gasgrills sollten zehn Kilowatt das Minimum an Leistung sein.
  2. Zündsystem: Es gibt unterschiedliche Zündsysteme. Manche funktionieren mit Knopfdruck andere mit drehbaren Bedienknöpfen. Oft ist eine sogenannte Crossover-Zündung integriert. Hier gibt es trotz mehrerer Brenner nur eine Zündung. Die Brenner befeuern sich hier gegenseitig.
  3. Temperatur: Gehört ihr zu den Steakliebhabern, wäre ein Grill mit bis zu 300 °C wunderbar. Ihr seid eher im Niedrigtemperaturbereich unterwegs? Viele Gerichte erfordern höchstens 130 Grad. Grundsätzlich solltet ihr bedenken, dass euch ein zu schwacher Grill beim Zubereiten einschränkt. Lieber etwas mehr Power, aber dafür Spaß am Grill. Elementar ist eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Das ist bei vielen günstigen Modellen leider eine Katastrophe.
  4. Maße: Gasgrills können ganz schön Platz in Anspruch nehmen. Verlasst euch keinesfalls auf das Augenmaß, sondern prüft die Abmessungen genau! Passt der Favorit tatsächlich auf Balkon oder Terrasse?
  5. Mobilität: Gasgrills mit Rollen / Rädern und Griff erleichtern das Transportieren.

Diese Liste ist längst nicht vollständig, macht aber auf zentrale Kriterien aufmerksam. Informiert euch gründlich und schaut euch Tests und Erfahrungsberichte von Grillfans an!

Raucharoma mit Gasgrill – das geht!

Wer beim Gasgrillen das charakteristische Raucharoma vermisst, muss deshalb keinen Holzkohlegrill kaufen. Mit Hilfe von Räucherchips und einer Räucherbox erzeugt ihr in der Garkammer eines Gasgrills tolle Aromen. Im Video von „Winter grillt“ zeigt euch ein Profi weitere Möglichkeiten zum Räuchern:

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kräuter Desserts Kochrezepte Zutaten Küche & Haushalt Grillen
Sort by
Kraeuter

Kräuter auf der Fensterbank ziehen – Tipps für gutes Gelingen

Freut ihr euch auch schon auf duftende Kräuter? Wer sie auf der Fensterbank ziehen will, kann damit schon jetzt starten. Folgende Tipps können das Vorhaben erleichtern. Standort und Kräuterarten Damit die Samen erfolgreich keimen, brauchen sie einen möglichst he

0

Birnen

Rezept: Gebratene Birnen mit Nüssen und Kastanien

Birnen sind sehr gesund und lecker. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäure als Äpfel und schonen damit die Zähne. Die hohe Menge Ballaststoffe kommt der Verdauung zugute und macht satt. Nachfolgend ein Rezept für gebratene Birnen mit aromatischen Nüssen, das sich wunderbar als winterliches De

0

Risotto

Ein Klassiker mit meditativer Wirkung: Risotto Rezept & Tipps

Keine Zeit zum Meditieren? Dann probiert es doch mal mit Risotto! Die Zubereitung verbindet Genuss mit Entschleunigung und lässt die Herzen von Reis-Liebhabern höherschlagen. Heute ein Grundrezept, das ihr beliebig ergänzen könnt sowie ein paar Tipps für gutes Geli

0

Pastinakensuppe

Pastinakensuppe – Rezept mit Kartoffeln und Weißwein

Ihr wollt etwas Warmes servieren, habt aber keine Lust auf ein kompliziertes Gericht? Das folgende Rezept für eine leckere Pastinakensuppe könnte die Lösung sein. Einfach ausprobieren und schlemmen! Zutaten: 2 EL Butter 800 g Pastinaken 150 g Ka

0

Fleisch

Einkaufsratgeber für Fleisch und Wurst – Tipps für mehr Nachhaltigkeit

Ich esse gern Fleisch. Besonders gegrillt. Auch Wurst kommt bei mir regelmäßig auf den Teller. Trotz der Liebe zu leckeren Steaks, Braten und Co. sollten wir allerdings nie vergessen, dass es sich um Tiere gehandelt hat, die oft für unseren Genuss leiden müssen. In diesem Einkaufsratgeber habe ic

0

Grillbuecher

3 empfehlenswerte Grillbücher – von Beef! bis Weber

Mit den Vorbereitungen auf die nächste Grillsaison kann man ja nicht früh genug anfangen. Zur Inspiration habe ich drei Grillbücher arrangiert, die auch euch als praktische Nachschlagewerke dienen können. Viel Spaß beim Stöbern! Steaks: Meisterstücke für Männer

0

Kochen mit Butter

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes 2019!

Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und habt einen schönen Silvesterabend verbracht. Heute möchte ich mich bei euch für eure Treue bedanken und 2019 willkommen heißen. Dazu ein paar Denkanstöße und kulinarische Inspirationen von Kochen mit Butter. Vielen Dank

0

Kaeseplatte

Tipp für Silvester: Käseplatte und guter Wein

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und langsam aber sicher, geht es an die Vorbereitungen für Silvester. Für alle, die gerne eine Käseplatte präsentieren, gibt´s heute ein paar Tipps. Mild, pikant oder gemischt? Beim

0

Weihnachtsfest

Kochen mit Butter wünscht ein schönes Weihnachtsfest!

Der Großteil der Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsfest sind inzwischen geschafft. Jetzt heißt es endlich in aller Ruhe genießen. Die Vorfreude auf leckeres Essen, geselliges Beisammensein und natürlich die Geschenke steigt! Filmtipps zum Fest Jeder k

0

Weihnachtsmenues

Weihnachtsmenüs vom Grill – 3 Inspirationen von Profis

Wintergrillen ist ja mittlerweile für viele eine Selbstverständlichkeit. Warum auch nicht. Echte BBQ-Fans lassen sich von Kälte, Schnee und Eis nicht abhalten. Ich habe mich bei den Profis ein wenig umgeschaut und passend zum bevorstehenden Fest drei Weihnachtsmenüs arrangiert. Lasst euch übe

0

Schreibe einen Kommentar