Karotten und Dicke Bohnen-Salat

Karotten und Dicke Bohnen-Salat

Zum Grillen eignen sich leichte Salate ideal. Sie belasten den Magen nicht unnötig und schmecken trotzdem lecker. Der Karottensalat ist leicht zuzubereiten und schmeckt am zweiten Tag noch besser. Der Dicke Bohnen-Salat ist einfach mal was Anderes.

Feiner Karottensalat

Den Karottensalat könnt ihr am Vortag eures Grill-Vorhabens vorbereiten. Am zweiten Tag schmeckt er sogar noch besser, weil er dann gut durchgezogen ist.

Zutaten:

  • Karotten (je nach Personenanzahl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • heller Essig
  • Rapsöl

Zubereitung:

Die Karotten schälen, waschen und mit einem Gemüsehobel reiben. Ich verwende einen klassischen Gemüsehobel, der vier verschiedene Seiten hat. Je nach Lust und Laune hoble ich die Karotten eher grob oder fein. So schmeckt der Salat immer ein bisschen anders. Anschließend die gehobelten Karotten salzen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Mit Essig beträufeln und so erst mal eine Stunde ziehen lassen. Gründlich umrühren und Öl dazugeben. Falls noch etwas fehlt, würze ich mit Salz und Pfeffer nach.

Dicke Bohnen-Salat

Zutaten:

  •  1 kg Dicke Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 10 Scheiben Frühstücksspeck
  • 150 g Toast
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • heller Essig
  • Rapsöl
  • frische Kräuter (was ihr mögt)

Zubereitung:

Frühstücksspeck in der Pfanne einige Minuten braten. Fett braucht ihr hier keines. Der Speck ist fettig genug. Auf einer Serviette oder Küchenpapier abtropfen lassen. Toast in mundgerechte Stücke schneiden. Toaststücke in der Pfanne mit etwas Butter rösten, bis sie schön kross sind. Dann abkühlen lassen. Kartoffeln waschen und im Salzwasser rund 20 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit die Dicken Bohnen von der Schote befreien. Das macht ihr in dem ihr die Bohnen in kochendem Salzwasser rund fünf Minuten kocht. Anschließend unter kaltem Wasser abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. Jetzt könnt ihr die Bohnenkerne von ihren Schalen lösen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Für die Salatsoße Öl, Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer nach eurem Geschmack mit etwas Wasser mischen. Frische Kräuter hacken und dazu geben. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und im warmem Zustand in die Salatsoße geben. Toast, Tomaten, Dicke Bohnen und Zwiebelwürfel unterheben. Salat mit Speckscheiben dekorieren.

Guten Appetit und viel Spaß beim Grillen am Wochenende : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Backrezepte Grillen Kochrezepte Küche & Haushalt Kochen
Sort by
Karotten-Mohn-Kuchen

Karotten-Mohn-Kuchen Rezept

Ostern rückt langsam aber sicher näher. Passend dazu möchte ich euch ein super leckeres Kuchenrezept zeigen. Anders als ihr es von mir bisher vielleicht gewohnt seid, ist dieses Rezept für den Karotten-Mohn-Kuchen etwas aufwändiger. Aber die Arbeit lohnt sich. Und weil der Kuchen gerne einen Tag

18

Folienkartoffeln

Geschmorte Karotten mit Ei und Kartoffeln

Wenn euer Magen vom Ostersonntag noch überlastet ist, empfehle ich euch am Ostermontag leichtere Kost. Geschmorte Karotten mit Ei in Kombination mit Folien-Kartoffeln vom Grill passen gut zum Osterfest und sind leicht zu verdauen.  Außerdem könnt ihr dann endlich in die Grillsaison starten, fall

18

Karottenkuchen

Saftiger Karottenkuchen für Ostern

Karottenkuchen sind an Ostern sehr beliebt. Deshalb will ich euch heute ein Rezept für einen saftigen Karottenkuchen vorstellen. Da ich mit einer Tasse als Maßeinheit arbeite, ist der Kuchen fix zubereitet!Zum Abmessen verwendet ihr eine herkömmliche Kaffeetasse. Aber k

18

Turbo Rezepte

2 Turbo Rezepte für maximalen Genuss bei wenig Zeit

Jetzt ist schon wieder Mitte November und langsam aber sicher, steuern wir auf die Adventszeit zu. Für viele werden die letzten Wochen des Jahres leider richtig stressig. Damit eure Geschmacksnerven währenddessen nicht zu kurz kommen, habe ich einige Turbo Rezepte arrangiert. Sie erfordern wenig

8

Menuevorschläge

Menüvorschläge zu Ostern – Anregungen für das perfekte Essen

Nur noch wenige Tage bis Ostern und ihr habt noch keine Ahnung was an den Festtagen auf den Tisch kommt? Ich habe euch ein paar Menüvorschläge arrangiert, die euch die Entscheidung ein wenig erleichtern oder euch zumindest Anregungen liefern. Viel Spaß beim Stöbern und bei den Vorbereitungen für

8

Gefuellte Eier

Gefüllte Eier zu Ostern: Rezepte mit Lachs, Pesto und Kräutern

Hartgekochte Eier mit einer leckeren Füllung sind zu Ostern eine beliebte Vorspeise, aber auch als Fingerfood kommen die kleinen Häppchen gut an. Zum Füllen hat man zahlreiche Möglichkeiten. Ich zeige euch heute drei Lösungen für g

8

Osterhasen backen

Osterhasen backen mit Hefeteig

Wie ihr in diesem Beitrag bereits erfahren habt, kann man mit Mürbeteig leckere Osterhasen backen. Doch das geht natürlich auch mit Hefeteig. Hier werden die kleinen Hasen dann nicht flach, s

8

Frutarier

Frutarier – Erlaubte Lebensmittel und potenzieller Nährstoffmangel

Wie ich in diesem Beitrag bereits erklärt habe, halten sich Frutarier sehr streng an den Vegetarismus. Viele Lebensmittel, die für andere selbstverständlich sind, fallen für Frutarier weg. Heute

8

Vegetarisch Grillen

Vegetarisch Grillen: Tipps und Rezeptideen

Vegetarisch Grillen ist heute dank einer Vielzahl von Rezepten kinderleicht und nicht nur für Vegetarier interessant! Vegetarische Rezepte bieten sich auch super als Alternative an, um den Fleischkonsum sinnvoll zu reduzieren. Ich habe euch ein paar Tipps und kreative

8

Canapes

Ideen und Tipps zu Canapes – So werden die Häppchen perfekt

Bei Canapes handelt es sich um einen Klassiker unter den Fingerfoods: Kleine Häppchen aus Brotscheiben und leckerem Belag.  Serviert werden können sie nach Lust und Laune. Ich zeige euch ein paar Ideen und gebe Tipps zu

8

Schreibe einen Kommentar