Karamellisierte Beeren mit Joghurt

Beeren

Wenn die Tage heißer werden, erfreuen sich leichte und fruchtige Desserts zunehmender Beliebtheit. Heute will ich euch ein Rezept für karamellisierte Beeren mit Joghurt vorstellen, das nicht nur einfach ist, sondern auch extra lecker.

Zutaten:

  • 250 g Johannisbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 700 ml Naturjoghurt
  • Prise Muskatpulver
  • 3 EL Honig
  • 50 ml Wasser
  • 4 EL Zucker
  • frische Minzblätter

Zubereitung:

Honig, Joghurt und Muskat mit dem Rührgerät gut verrühren. Himbeeren und Johannisbeeren putzen, waschen und die Hälfte davon zerdrückt zum Joghurt geben. Dafür einfach die Beeren in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken. Wer es lieber ohne Stücke mag, gibt die Hälfte der Früchte in den Mixer und gibt das Püree anschließend zum Joghurt.

Karamellisieren und Dekorieren

Zucker mit dem Wasser in einen Topf geben und solange unter Rühren köcheln lassen, bis der Zucker karamellisiert ist. Der Zucker sollte dann goldbraun sein. In der Zwischenzeit verteilt ihr die Joghurt-Beeren-Creme auf Dessert-Schälchen und gebt die andere Hälfte der Beeren, welche noch ganz sind, gleichmäßig darüber. Am Schluss kommt dass Karamell heiß über die Früchte und das Dessert ist fast fertig. Jetzt nur noch mit frischen Minzblättern dekorieren und ihr habt ein fruchtiges Sommerdessert mit heimischen und saisonalen Zutaten.

Alternative Beeren

Falls ihr keine Johannisbeeren und Himbeeren mögt beziehungsweise keine regionalen findet, könnt ihr alternativ Walderdbeeren oder Brombeeren verwenden. Im Grunde einfach Sommerbeeren nach eurem Geschmack. Alles ist erlaubt ; )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Getränke Grillrezepte Zutaten Trends Küche & Haushalt
Sort by
Spargel karamellisieren

Spargel karamellisieren – Tipps und Anleitung

Wer den Spargel mal anders genießen will, sollte ihn karamellisieren. Ich zeige euch wie es geht und wie ihr die süße Variation des königlichen Gemüses servieren könnt. Was ihr braucht

8

Ziegenkäse-Flammenkuchen

Ziegenkäse-Flammenkuchen Rezept

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Flammenkuchen und ich freue mich schon darauf sie in allen erdenklichen Varianten zu probieren. Heute will ich euch einen mediterranen Ziegenkäse-Flammenkuchen zeigen, der die kommenden Herbstwochen versüßen wird! Zutaten: 500 g

8

Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle Rezept

Die Feuerzangenbowle ist eine traditionelle Punsch-Art, die in der Adventszeit, zu Weihnachten oder an

8

Ingwer Kotelett

Gegrillte Ingwer Koteletts Rezept

Gegrillte Ingwer Koteletts sind das beste überhaupt. Ingwer ist nicht nur sehr gesund. Er verleiht Gerichten auch einen würzigen Geschmack und kann durch seinen angenehmen aromatischen Geruch vielseitig verwendet werden. Das Ingwer-Kotelett ist eine willkommene Alternative zu Würstchen und Co

8

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Misfits

Kulinarische Misfits – Warum sich die Verwendung der Außenseiter lohnt

Krumme Gurken, krüppelige Kartoffeln, unförmige Erdbeeren: Die Liste der Vertreter von Obst und Gemüse, welche nicht dem vorgeschriebenen Schönheitsideal entsprechen, ist lang. Lebensmittel, die nicht der Norm des Handels gerecht werden, landen nach der Ernte vielerorts auf dem Müll. Glüc

0

Couscous-Auflauf

Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker. Zutaten: 400 g Cou

0

Neues Jahr

Kochen mit Butter wünscht ein gesundes neues Jahr

Und schon ist es wieder soweit: Ein neues Jahr bricht an und die guten Vorsätze sorgen bei vielen schon jetzt für weiteren Stress. Ich möchte dazu meinen Senf geben. Doch in erster Linie wünsche ich euch ein gesundes neues Jahr mit vielen kulinarischen Höhepunkten! Gute Vors

0

Silvester

Rezeptideen und Tipps rundum Silvester

Noch keine Ahnung, was an Silvester auf dem Tisch landen soll? Ich habe euch einige Rezeptideen und Tipps zusammengestellt, die euch die Entscheidung erleichtern können. Viel Spaß beim Stöbern! Menüs Es soll ein eindrucksvolles Menü werden, das Gäste erstrahlen lässt? D

0

Feietage

Kochen mit Butter wünscht festliche Feiertage!

2017 neigt sich dem Ende zu. Doch zuvor haben wir an den Feiertagen hoffentlich noch reichlich Zeit, um gemeinsam mit den Liebsten einige gemütliche Stunden zu verbringen. Zur Feier des Tages, möchte ich ein kleines Dankeschön aussprechen. Danke an alle Leser von ko

0

Schreibe einen Kommentar