Käsekuchen Rezept

Käsekuchen

Ich habe euch zwar schon einige Kuchenrezepte gezeigt, aber ein besonderer Klassiker fehlt natürlich noch: der Käsekuchen! Deshalb will ich euch heute eine feine Variante vorstellen. Damit ihr euch nicht über einen feuchten Kuchenboden ärgern müsst, wird dieser vorgebacken.

Zutaten:

für den Kuchenboden:

  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei

für den Belag:

  • 250 g Quark (20 %)
  • 200 g Zucker
  • 1 Becher saure Sahne (10 %)
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • 5 Eier
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Backofen zunächst auf 160°C vorheizen. Alle Zutaten für den Kuchenboden miteinander vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Teig in Springform drücken und mit einer Gabel leicht, aber flächendeckend einstechen. Rund zehn Minuten backen.

In der Zwischenzeit Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Dann Mehl dazugeben. Sahne, Quark und einen Spritzer Zitronensaft unterrühren bis die Masse eine gleichmäßige Konsistenz hat. Eischnee mit einem Schneebesen langsam unterheben und den Belag gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Kuchen 25 Minuten bei 160°C backen. Dann Backofen-Temperatur auf 180°C erhöhen und den Kuchen weitere 25 Minuten backen. Anschließend Ofen ausschalten, Türe öffnen und Kuchen im Backofen komplett auskühlen lassen. Erst dann mit Hilfe eines Kuchenretters vorsichtig aus der Form nehmen.

Tipps für Käsekuchen

Um das Risiko für einen feuchten Kuchenboden beim Käsekuchen weiter zu reduzieren, solltet ihr den Quark eventuell abtropfen lassen. Häufig befindet sich in den Packungen Flüssigkeit, die den Boden ansonsten durchfeuchten würde. Zudem empfehle ich euch für den Zitronensaft stets den Saft einer frischen Zitrone zu verwenden. Das Aroma ist einfach intensiver und frischer im Vergleich zum Zitronensaft aus der Flasche.

Ich wünsche euch gutes Gelingen : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Backrezepte Küche & Haushalt Desserts Kochen Kochrezepte
Sort by
Käsekuchen

Käsekuchen Rezept mit Vanille

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe Käsekuchen. Deswegen probiere ich immer mal wieder ein neues Rezept aus. Vor einiger Zeit habe ich ein Käsekuchen-Rezept mit Zitronen-Saft veröffentlicht. Heute folgt eine etwas and

18

Russischer Zupfkuchen

Rezept: Russischer Zupfkuchen

Ich liebe Käsekuchen und daher dachte ich, müsste ein Russischer Zupfkuchen sicherlich auch nach meinem Geschmack sein! Als ich ihn kürzlich zum ersten Mal getestet habe, wurde ich nicht enttäuscht. Super saftig, sup

8

Frohe Ostern

Kochen mit Butter wünscht ein schönes Osterfest

Ich wünsche euch frohe Ostern und hoffe, dass ihr die Feiertage gemeinsam mit euren Lieben genießen könnt. Im heutigen Beitrag findet ihr ein paar Rezepte passend zum Anlass, für den Fall, dass ihr gerade panisch nach Ideen sucht. Wünsche zu Ostern Es ist erstaunlich, w

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

0

Plaetzchen-Rezept

Plätzchen Rezept: Schneebälle mit Kakao und Haselnüssen

Die Adventszeit steht bereits vor der Tür und ich bin inzwischen in Backlaune. Angesichts der kalten Tage, mache ich es mir gerne drinnen mit gutem Essen gemütlich. Passend dazu gibt´s heute ein Plätzchen Rezept für „Schneebälle“. Keine Sorgen, die sind keinesfalls eisig, sondern super soft und s

0

Gebrannte-Nuesse

Gebrannte Nüsse – Rezept für Herbst- und Winter-Ambiente

Kennt ihr diesen Duft, wenn ihr über die Herbstkirmes geht und überall Nüsse gebrannt werden? Ich liebe diesen Geruch und dachte mir kürzlich: Warum nicht mal zuhause ausprobieren? Gebrannte Nüsse und Co. eignen sich auch zum Verschenken super. In Hinblick auf Weihnachten vielleicht eine pass

0

Turbo Rezepte

2 Turbo Rezepte für maximalen Genuss bei wenig Zeit

Jetzt ist schon wieder Mitte November und langsam aber sicher, steuern wir auf die Adventszeit zu. Für viele werden die letzten Wochen des Jahres leider richtig stressig. Damit eure Geschmacksnerven währenddessen nicht zu kurz kommen, habe ich einige Turbo Rezepte arrangiert. Sie erfordern wenig

0

Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut-Auflauf Rezept mit Kartoffeln und Kasseler

Sauerkraut ist lecker, gesund und vielfältig kombinierbar. Auch im Auflauf macht es sich wunderbar und kommt bei Groß und Klein gut an. Das heutige Rezept mit Kartoffeln und Kasseler macht satt und versorgt uns mit reichlich Kraft für die He

0

Schreibe einen Kommentar