Hawaii-Taschen für Narren

Hawaii-Taschen

Nachdem ich euch meine Lieblingssüßspeise für Fasching, nämlich die Mutzenmandeln präsentiert habe, will ich euch ein deftiges Rezept zeigen. Die Hawaii-Taschen eignen sich ideal um sich vor einem bevorstehenden Partyabend satt zu essen und eine gute Grundlage zu schaffen. 

Zutaten:

  • Pizzateig, ca. 400
  • 1 Dose Ananasringe
  • 100 geriebener Käse
  • 160 g Schinken oder Speck
  • 50 g Ajvar
  • 1 TL Tomatenmark
  • 180 g Frischkäse
  • 1 Eigelb
  • evtl. Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ein Rezept für einen knusprigen Pizzateig habe ich bereits veröffentlicht. Falls euch das zu viel Arbeit ist oder ihr keine Zeit habt, könnt ihr auch einen fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal nehmen. Falls ihr den Teig selber macht, müsst ihr diesen rechtzeitig vorbereiten, damit es bei Hunger direkt losgehen kann. Schließlich muss der Teig noch „gehen“.

Backofen auf 220°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ananas abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frischkäse mit der Paprikazubereitung „Ajvar“ und Tomatenmark mischen. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken bzw. Speck in Stücke schneiden.

Jetzt formt ihr aus eurem Pizzateig mehrere Rechtecke. Je nach Menge sollten es mindestens vier Stück ergeben. Macht ihr mehr Teig könnt ihr auch mehr Hawaii-Taschen machen. Jedes Rechteck mit der Frischkäse-Creme bestreichen. Dabei immer einen Rand lassen, damit nachher auch alles gut zusammenhält. Schinken und Ananas verteilen und anschließend Käse drüber streuen.

Die Rechtecke zu Tüten/Taschen formen. Ich drehe sie immer etwas ein, sodass sie ungefähr so aussehen, wie kleine Schultüten mit einer Öffnung. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist alles, was euch gefällt. Wichtig ist nur, dass die Taschen zusammenhalten, damit der Inhalt beim Backen nicht vollständig rausläuft.

Am Ende den Teig mit verquirltem Eigelb bestreichen und etwas Käse drüber streuen. Das gibt eine tolle Farbe und eine knusprige Oberfläche.

Ähnliche Beiträge

  • Pizza grillen

    Pizza grillen gibt es nicht? Ihr könnt euch nicht vorstellen Pizza auf dem Grill zuzubereiten?…

  • Schweinebauch

    Ein kross gegrilltes Stück Schweinebauch gehört für viele Grill-Liebhaber zum Grillen dazu. Das aromatische Fleisch…

  • Kirsch-Ketchup

    Kirsch-Ketchup? Ja, ihr habt richtig gelesen. Da Kirschen im August Saison haben, möchte ich euch…

Schreibe einen Kommentar