Gruselige Rezeptidee: Muffins mit Litschis für Halloween

Litschis

Litschis sind nicht nur lecker, sie können mit den richtigen Tricks auch richtig gruselig wirken. Zum Beispiel kombiniert mit Kirschen und dem roten Saft davon. Ich zeige euch ein einfaches Rezept für Muffins, die dank Litschis zu tollen Halloween-Leckereien avancieren : )

Zutaten:

  • 3 Birnen
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 185 g Mehl
  • 185 g Joghurt
  • 125 g Grieß
  • 1 Ei (Größe L oder zwei Kleine)
  • 5 EL Milch
  • 125 g gehackte Walnüsse
  • 1/2 bis 1 Pack Backpulver
  • 1/2 EL Zimt

für das Halloween-Topping:

  • Dose Litschis
  • 75 g Puderzucker
  • 400 Frischkäse
  • 1 Glas Kirschen

Zubereitung:

Birnen waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Das Fruchtfleisch anschließend fein würfeln. Backpulver mit Mehl und Grieß mischen. Zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren. Jetzt die trockene Mischung aus Mehl und Co. sowie Joghurt, Milch und Zimt nach und nach unterrühren. Birnenwürfel und Nüsse unterheben. Teig in die vorbereiteten Muffin-Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 190°C Ober- und Unterhitze rund 25-30 Minuten backen. Danach vollständig abkühlen lassen, bevor es weitergeht.

In der Zwischenzeit das gruselige Topping vorbereiten: Litschis abtropfen lassen. Dann den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker gründlich mischen. Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Jetzt für jeden Muffin eine Litschi zur Hand nehmen und das Loch, in dem vorher der Kern war, mit jeweils einer Kirsche füllen. Einen Teil vom Kirschsaft mit dem Frischkäse verrühren und auch den Rest der Kirschen könnt ihr zur Frischkäse-Creme geben, damit nichts entsorgt wird. Wem das zu viele Kirschen sind, kann sie anderweitig verwenden für ein Dessert oder ähnliches. Wie viel Saft ihr zum Frischkäse gebt, ist Geschmacksache. Wichtig ist nur, dass die Creme einigermaßen fest bleibt, damit sie auf den Muffins hält.

Muffins mit Litschis in Halloween-Grusel-Augen verwandeln

Jetzt kommt die spaßigste Aufgabe: Um schön gruselige Halloween-Augen zu kreieren, nehmt ihr die Muffins zur Hand und verziert sie zunächst mit der Frischkäse-Creme. Mit einem Spritzbeutel gelingt das am schönsten. Dann ein vorbereitetes Litschi-Auge mittig auf der Creme platzieren. Mit einem Esslöffel könnt ihr nun über die Litschis etwas von dem dunklen Kirschsaft tropfen lassen. Das wirkt wie Blut und gibt den Muffins den letzten Schliff ; )

Ich wünsche euch ein tolles Halloween-Fest und viel Spaß beim Gruseln!

Noch mehr Muffin-Rezepte gibt´s hier:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar