Glutenfrei – 10 Tipps zum Kochen und Backen Teil 1

Glutenfrei

Viele Menschen vertragen kein Gluten. Ohne den Klebereiweiß zu kochen und zu backen, scheint auf den ersten Blick schwierig. Doch es werden immer mehr Ersatzprodukte populär, die Betroffenen endlich mehr Freiheiten geben. Ich habe zehn Tipps arrangiert, die es erleichtern glutenfrei in der Küche zu werkeln.

1.Glutenfreie Lebensmittel

Es gibt viele Lebensmittel, die von Natur aus kein Gluten enthalten und somit von Menschen mit Glutenunverträglichkeit, die auch als Zöliakie bezeichnet wird, verzehrt werden können. Dazu gehören:

  • Hirse
  • Kichererbsen
  • Mandeln
  • Soja
  • Amarant
  • Quinoa
  • Esskastanie
  • Reis
  • Mais
  • Buchweizen
  • Teff (Hirseart, in Äthiopien die wichtigste Getreidesorte)

Übrigens hat die Deutsche Zöliakie Gesellschaft online eine Übersicht mit glutenfreien Lebensmitteln erstellt. Reinschauen lohnt sich, um einen Überblick zu erhalten.

2. Lecker Brot backen

Um ein Vollkornbrot glutenfrei zu backen, ist Nussmehl oder Vollkornreismehl ideal. Mit Hilfe einer Backform bleibt der Teig in Form. Sonnenblumenkernmehl ist ebenfalls zum Backen von Broten und Brötchen geeignet. Der nussige Geschmack kommt gut an.

3. Vorsichtig beim Austausch von Weizenmehl

Wollt ihr in Rezepten klassisches Weizenmehl mit glutenfreiem Mehl austauschen, ist Vorsicht geboten: Ein Austausch im Verhältnis 1:1 wäre nicht gut. Weil das Klebereiweiß Gluten fehlt, würde der Teig höchstwahrscheinlich zusammenfallen. Stattdessen sollte das glutenfreie Mehl (2 Teile) mit einem glutenfreien Stärkemehl (1 Teil) sowie einem Bindemittel (1Teil) kombiniert werden. Zum Binden sind Johannisbrotkern- oder Guarkernmehl, Kartoffel- oder Maisstärke sowie Flohsamen und Chiasamen denkbar.

4. Mehr Flüssigkeit bitte!

Spezielle Mehle ohne Getreide erfordern beim Zubereiten von Teig mehr Flüssigkeit. Ansonsten wird der Teig trocken und bröselt. Zwischen 5 und 10 % mehr Wasser sollte es sein.

5. Spezialmehl für Pancakes und Co.

Mandelmehl ist perfekt für süße Speisen, wie Pancakes oder Waffeln. Da es reich an Eiweiß ist, ist es zudem gesund und macht satt. Dank der süßlichen Note könnt ihr bei diversen Rezepten weniger Zucker nehmen.

Weitere Tipps dann nächste Woche in Teil 2.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Küche & Haushalt Zutaten Getränke Grillen
Sort by
Glutenfrei

Glutenfrei – 10 Tipps zum Kochen und Backen Teil 2

Nachdem ihr im ersten Teil zum Thema glutenfrei Kochen und Backen Tipps zu Brot, Mehl und Co. erhalten habt, gibt´s heute fünf weitere Ratschläge, dieses Mal vorwiegend zum Kochen. 1. Suppen, Eintöpfe und m

18

Biosüße

Biosüße – Infos zur kalorienfreien Zuckeralternative

Wer kalorienbewusst süßen will, muss ganz schön lange suchen, bis eine geeignete Alternative zum Zucker gefunden ist. Während sogar angeblich bessere Alternativen wie Birkenzucker, Honig oder Agavensirup Nachteile mit sich bringen, soll die sogenannte

8

Osnabrücker Friedensschinken

Osnabrücker Friedensschinken: Hilfe für Kinder in Not

Der Osnabrücker Friedensschinken ist eine super Sache. Pro verkauftem Schinken wird ein Euro für Kinder in Not gespendet. Mit dem Geld aus dem Spendentopf erhalten Kinder in Krisen- und Kriegsgebieten Hilfe. Mehr dazu in diesem Beitrag.

8

Buchweizen

Warenkunde Buchweizen – Informationen und Tipps

Buchweizen kommt in immer mehr Rezepten vor. Nachfolgend findet ihr Wissenswertes zum glutenfreien Weizenersatz und praktische Tipps zur Verwendung.  Was ist Buchweizen und warum wird er populärer? Interessanterweise hat Buchweizen mit dem herkömmlichen Weizen rein gar

8

Getreidesorten

Getreidesorten

Da ich euch demnächst leckere Rezepte zum Backen von Brot und Brötchen zeigen möchte, will zuvor die verschiedenen Getreidesorten aufzählen und euch einige Hinweise geben. Im heutigen Beitrag findet ihr eine Übersicht. Alle Getreidesorten Weizen wird nicht nur zum Bier

8

Demeter

Was ist eigentlich Demeter? Informationen zum Dachverband

Auf vielen Lebensmittel in Supermärkten findet man einen Demeter-Aufkleber. Für alle, die sich fragen, was „Demeter“ eigentlich ist, habe ich nachfolgend ein paar Infos arrangiert. Einige der wichtigsten Fragen sollten damit geklärt sein. Der älteste Öko-Anbauverband De

0

Chai-Tee

Leckerer Chai-Tee – Rezept

In Indien ist der Chai-Tee das Nationalgetränk und wichtiger Bestandteil der Kultur. Es gibt viele Familienrezepte, die aromatische Nuancen hervorbringen. Ich zeige euch heute ein einfaches Grundrezept. Zutaten: 500 ml Milch 50 ml

0

Wintergrillen

5 Tipps zum Wintergrillen – Daran solltet ihr denken!

Wenn es draußen eisig kalt ist und eine Schneedecke die Gärten einhüllt, ist Grillen ein besonderes Erlebnis. Damit alles gelingt, müsst ihr beim Wintergrillen einiges beachten. Der Deckel ist ein Muss Ohne Deckel im Winter grillen? Keine gute Ide

0

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Schreibe einen Kommentar