Gegrillte Hackbällchen Rezept

Gegrillte Hackbällchen

Gegrillte Hackbällchen könnt ihr warm super als Tapas mit verschiedenen Dips und Saucen servieren oder kalt zum Salat. Kurz bevor sich der Herbst so richtig durchsetzt und die milden Temperaturen noch beständig sind, möchte ich euch dieses einfache Grillrezept zeigen. 

Zutaten:

  • 2 große Zwiebeln
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 50 g geriebener Käse
  • etwas Tabascosauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Öl
  • 1 Ei
  • 4 Bund frische Petersilie
  • 1/2 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, abtropfen lassen und die Blätter sehr fein hacken. Rindfleisch in eine großzügige Schüssel geben und mit Ei, Petersilie, Zwiebelwürfel, Knoblauch und dem Käse gründlich von Hand durchkneten. Fleisch pikant mit Salz, schwarzem Pfeffer und ein bis zwei Tropfen Tabascosauce würzen. Mit den Händen zu gleich großen Fleischbällchen formen. Die Hände am besten anfeuchten, damit das Fleisch nicht daran klebt. Fleischbällchen in den Semmelbröseln wälzen und mit etwas Öl beträufeln.

Hackbällchen auf dem heißen Grill rund vier Minuten auf jeder Seite grillen. Ich empfehle euch die Bällchen in einem Alu-Schälchen zu grillen. Damit verbrennen die Semmelbrösel nicht und ihr müsst nicht aufpassen, dass die Bällchen davon rollen. Falls euer Grill schon im Keller verstaut ist, bratet ihr die Hackbällchen einfach in der Pfanne.

Diese Fleischbällchen sind leicht zuzubereiten und werden auch von Kindern in der Regel gerne gegessen. Stellt ein paar Saucen oder Dips dazu, steckt in jedes Fleischbällchen einen Zahnstocher und schon habt ihr hübsche kleine Häppchen für eine Party. Kalt schmecken sie gleichermaßen gut und abgerundet mit einem bunten Salatteller ergeben sie ein vollwertiges Essen. Und dies sind nur zwei Beispiele. Die Fleischbällchen sind vielseitig und lassen sich zu diversen Beilagen ergänzen.

Ich wünsche euch guten Appetit.

Ähnliche Beiträge

  • Saisonkalender Juli

    Die Dorade ist unter den Speisefischen ein ganz besonderer Leckerbissen. Das Fleisch ist schön fest…

  • Ingwer Kotelett

    Gegrillte Ingwer Koteletts sind das beste überhaupt. Ingwer ist nicht nur sehr gesund. Er verleiht…

  • Mais

    Mais könnt ihr im Oktober nicht nur zum herbstlichen Dekorieren einsetzen. Auch im Topf kommt…

Schreibe einen Kommentar